Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: French Open
Live
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Tennis: French Open
14:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
Handball: Champions League
15:15
Tennis: French Open
16:00
Fußball: tipico Bundesliga
17:30
Handball: Champions League
18:00
Basketball: NBA, Playoffs
02:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 38. Spieltag
  • Burnley
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 5:4
  • Leicester
  • Swansea
  • 1:2
  • Stoke
  • Southampt.
  • 0:1
  • Man City
  • Newcastle
  • 3:0
  • Chelsea
  • Man United
  • 1:0
  • Watford
  • Liverpool
  • 4:0
  • Brighton
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Arsenal
  • Cr. Palace
  • 2:0
  • West Brom
  • West Ham
  • 3:1
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Kolumbianer Bedayo: 'Schmutzigster Spieler der Welt' fliegt bei Trainer-Debüt nach 19 Minuten

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
24. März 2016, 17:34 Uhr
Kolumbien
Bedayo bepöbelte im Ligaspiel gegen Atletico Junior den Linienrichter

In seiner aktiven Zeit wurde Gerardo Bedayo zum "schmutzigsten Fußballer der Welt" ernannt, als Trainer knüpft der 49-malige kolumbianische Nationalspieler nahtlos daran an: Am Dienstag wurde Bedayo zum Assistenzcoach des Erstligisten Union Santa Fé ernannt, 24 Stunden später war sein Einstand an der Seitenlinie bereits nach 19 Minuten beendet.

Der 40-Jährige bepöbelte im Ligaspiel gegen Atletico Junior (3:2) den Linienrichter nach dem kassierten Ausgleichstreffer zum 1:1 selbst für südamerikanische Verhältnisse derart ausgiebig, dass er auf die Bühne verbannt wurde. Für Bedayo war es der 47. Platzverweis seiner Karriere - die ersten 46 hatte er sich in 17 Profijahren als Spieler redlich verdient und hält damit den inoffiziellen Weltrekord.

 

zu "Kolumbianer Bedayo: 'Schmutzigster Spieler der Welt' fliegt bei ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
26.05. 15:23
Fußball | International
spox
Am frühen Samstagabend spielen die Zweitligisten Aston Villa und FC Fulham im englischen Championship-Playoff-Finale um einen Platz in der Premier League. Hier erfahrt ihr alles zum... weiter Logo
26.05. 11:29
Fußball | International
spox
Premier-League-Klub FC Chelsea hat wohl die festgeschriebene Ablösesumme für Ex-Napoli-Trainer Maurizio Sarri bezahlt und steht kurz vor einer Einigung mit dem 59-Jährigen. Nach Goal... weiter Logo
26.05. 10:40
Fußball | International
spox
Vadim Vasilyev, Vize-Präsident von Ligue-1-Klub AS Monaco, hat erklärt, dass Youngster Kylian Mbappe vor seinem Wechsel zu Paris Saint-Germain ein Angebot von Real Madrid abgelehnt... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team