News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender
Datum: 01. Januar 2013, 17:36 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sid
Diskussion: 0 Kommentare
 
Sport Ergebnisse
Wintersport Ergebnisse
Ski Alpin Herren in Wengen
Slalom
  • Fahrer
  • Land
  • Zeit
  • 1
  • H. Kristoffersen
  • NOR
  • 1:43.33
  • 2
  • M. Hirscher
  • AUT
  • 1:43.46
  • 3
  • F. Neureuther
  • GER
  • 1:43.94
  • 4
  • C. Hirschbühl
  • AUT
  • 1:44.06
  • 5
  • J. Lizeroux
  • FRA
  • 1:44.22
  • 6
  • M. Hargin
  • SWE
  • 1:44.30
  • 7
  • A. Khoroshilov
  • RUS
  • 1:44.49
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der aktuell beste deutsche Skispringer?
Richard Freitag
Stephan Leyhe
Severin Freund
Andreas Wank
Andreas Wellinger
Marinus Kraus
Ein anderer Springer
 

Kolb Vierte im Sprint - Herrmann scheitert im Halbfinale

Langlauf,Kolb,Herrmann
Hanna Kolb durfte mit sich zufrieden sein

Langläuferin Hanna Kolb hat auf der dritten Etappe der Tour de Ski in Münstertal/Schweiz für eine positive Überraschung aus deutscher Sicht gesorgt. Die 21-Jährige erreichte beim Neujahrssprint als einzige Deutsche das Finale und verpasste dort als Viertplatzierte mit 12,6 Sekunden Rückstand auf die Siegerin nur knapp das Podium. Für die Buchenbergerin war es ihr bestes Weltcupergebnis. Als Erste kam Kikkan Randall (USA) mit 8,7 Sekunden Vorsprung vor Ingvild Flugstad Oestberg (Norwegen) ins Ziel. Eine Enttäuschung erlebte dagegen die bislang überzeugende Denise Herrmann. Die 24-Jährige scheiterte als Viertplatzierte bereits im Halbfinale und wartet weiter auf ihrer erste Podiumsplatzierung bei der diesjährigen Tour. Auf den ersten beiden Etappen hatte die Oberwiesenthalerin noch jeweils den vierten Rang erreicht. Schlechter lief es bei den deutschen Männern. Von den sieben Teilnehmern schaffte keiner die Qualifikation für die Finalläufe. Hannes Dotzler (Sonthofen) und Tobias Angerer (Vachendorf) erreichten als 47. bzw. 52. noch die besten Resultate.

zu "Kolb Vierte im Sprint - Herrmann scheitert im Halbfinale"
0 Kommentare
Weitere Wintersport Top News
17.01. 14:58
Wintersport | Ski Alpin
Garmisch
Die am vergangenen Samstag ausgefallene Lauberhorn-Abfahrt von Wengen wird am 27. Januar in Garmisch-Partenkirchen nachgeholt. "Wir freuen uns sehr, dass wir den Klassiker Lauberhorn nun... weiter Logo
17.01. 13:59
Wintersport
Aksel Lund Svindal
Für die beiden Skistars Aksel Lund Svindal und Ted Ligety ist die alpine Saison vorzeitig beendet. Knapp drei Wochen vor den alpinen Weltmeisterschaften in St. Moritz (6. bis 19.... weiter Logo
17.01. 12:45
Wintersport | Biathlon
Magdalena Neuner
Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner traut Laura Dahlmeier bei der WM in Hochfilzen (9. bis 19. Februar) ähnliche Erfolge wie 2016 zu. "Fünf Medaillen wie im vergangenen Jahr"... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team