Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Nord. Kombi: Olympia 2018
11:00
Biathlon: Olympia 2018
12:15
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Ligue 1
18:30
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
03:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:30
Olympia: PyeongChang 2018
Skispringen: Olympia 2018
Fußball: Bundesliga, 23. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Koetter neuer Headcoach der Tampa Bay Buccaneers - Detroit Lions weiter mit Jim Caldwell

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
15. Januar 2016, 18:57 Uhr
Dirk Koetter
Dirk Koetter tritt die Nachfolge von Lovie Smith an

Dirk Koetter wird in der NFL neuer Headcoach der Tampa Bay Buccaneers. Der 56-Jährige, bislang für die Offensive beim Super-Bowl-Sieger von 2002 zuständig, tritt die Nachfolge von Lovie Smith an. Der 57-Jährige, der mit den Bucs die Playoffs deutlich verpasst hatte, war in der vergangenen Woche gefeuert worden.

"Dirk bringt die Leidenschaft mit, die unserem Klub neue Energie geben wird", sagte General Manager Jason Licht. Tampa hatte in der NFC Süd mit sechs Siegen und zehn Niederlagen den letzten Platz belegt.

Nur einen Erfolg mehr verbuchte Jim Caldwell mit den Detroit Lions, dennoch darf der 60-Jährige Headcoach bleiben. "Unsere Philosophien sind sehr ähnlich", sagte General Manager Bob Quinn am Freitag. Damit sind in der NFL nur noch zwei Trainerposten für die nächste Saison offen: bei den Tennessee Titans und bei den Philadelphia Eagles.

zu "Koetter neuer Headcoach der Tampa Bay Buccaneers - Detroit Lions weiter ..."
0 Kommentare
Weitere US-Sport Top News
19.02. 09:15
US-Sport | MLB
spox
Der General Manager der New York Mets, Sandy Alderson, hält offenbar große Stücke auf Ex-NFL-Quarterback Tim Tebow . Am Rande des Trainingscamps in Florida lobte er den Outfielder nun... weiter Logo
19.02. 07:42
US-Sport | NFL
spox
Über Jahre hinweg war Brian Cushing einer der unumstrittenen Anführer in der Defense der Houston Texans . Damit ist jetzt offenbar Schluss: Übereinstimmenden Berichten zufolge... weiter Logo
19.02. 07:19
US-Sport | NFL
spox
Unmittelbar nach der Super-Bowl-Pleite gegen die Philadelphia Eagles hatte Rob Gronkowski für Aufsehen gesorgt: Der Tight End bestätigte, dass er über ein vorzeitiges Karriereende... weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team