News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 06. Juni 2013, 12:07 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 4 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Basketball: NBA, Playoffs
Live
Tennis: WTA Fed Cup
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Tennis: WTA Fed Cup
Fußball: 2. Liga, 30. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 34. Spieltag
Tennis: Monte Carlo
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Fußball: Premier League
Fußball: Bundesliga, 30. Spielt.
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Eredivisie, 32. Spielt.
Fußball: Ligue 1
Fußball: Bundesliga, 30. Spielt.
Fußball: Premier League
Handball: Champions League
Fußball: Süper Lig, 28. Spieltag
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga West
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 30. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Koen Casteels bleibt Hoffenheims Nummer 1 - Wohin mit Tim Wiese?

Tim Wiese,1899 Hoffenheim
Tim Wiese ist kein Teil der Planungen der TSG Hoffenheim für die neue Saison

Nachwuchstorwart Koen Casteels hat sich nach der Verpflichtung von Trainer Markus Gisdol als Stammtorhüter bei 1899 Hoffenheim etabliert. Für Tim Wiese ist kein Platz mehr. Der Ex-Nationalspieler steht vor seinem nächsten Wechsel. Tim Wiese, Koen Casteels, Heurelho Gomes - drei Schlussmänner hüteten in der vergangenen Saison das Tor von 1899 Hoffenheim. Dabei kam der 20-jährige Casteels mit 16 Spielen auf die meisten Einsätze. Der Belgier ist der Gewinner der abwechslungsreichen Saison der Kraichgauer. "Klar ist, dass wir mit Koen Casteels als Nummer 1 und Jens Grahl als Nummer 2 in die Saison gehen", erklärte Manager Alexander Rosen dem "Kicker". Ursprünglich sollte Casteels hinter dem erfahrenen Tim Wiese langsam aufgebaut werden. Mittlerweile ist davon keine Rede mehr. "Man vertraut mir, ich helfe der Mannschaft, also fühle ich mich etabliert", so der belgische U-21-Nationaltorwart.

Türkei, Italien oder Moskau als Optionen für Wiese

Für den sechsfachen deutschen Nationalkeeper Tim Wiese ist dagegen kein Platz mehr. Nach zehn Spielen in einer Saison im Kraichgau kann sich der frühere Bremer wieder einen neuen Verein suchen. Sein Berater Roger Wittmann sondiert aktuell den Markt. Italien, Türkei oder ein Klub in Moskau gelten als mögliche Optionen. In Deutschland scheint dagegen kein Verein Interesse am 31-Jährigen zu haben, dessen Vertrag noch bis 2016 läuft. Der in der Rückrunde von Tottenham Hotspur ausgeliehene Heurelho Gomes wird nach seinem Handbruch zudem nicht weiter von 1899 verpflichtet. Dem Brasilianer, der neun Bundesliga-Einsätze für Hoffenheim absolvierte, winkt ein Vertrag beim niederländischen Vizemeister PSV Eindhoven. Autor: Alexander Maack

zu "Koen Casteels bleibt Hoffenheims Nummer 1 - Wohin mit Tim Wiese?"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
Randy Andy schrieb am 07.06.2013 16:28
Naja, das war unter Schaaf/Allofs... Ich könnte mir vorstellen, daß Robin Dutt etwas andere Vorstellungen von der sportlichen Ausrichtung und Philosophie mitbringt. Mielitz jedenfalls überzeugt mich nicht wirklich im Bremer Tor... schaumerma :-)
Weitere Bundesliga Top News
23.04. 19:26
Fußball | Bundesliga
RB Leipzig, Schalke 04
RB Leipzig hat die große Chance verpasst, Bayern München im Titelkampf der Fußball-Bundesliga noch mal richtig unter Druck zu setzen. Der Tabellenzweite kam bei Schalke 04 trotz des... weiter Logo
23.04. 18:16
Fußball | Bundesliga
Dieter Hecking
Borussia Mönchengladbachs Trainer Dieter Hecking hat eine intensivere Diskussion über Werte und Fair Play im Fußball angeregt.Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN.... weiter Logo
23.04. 17:30
Fußball | Bundesliga
SC Freiburg
Aufsteiger SC Freiburg hat die Konzeptlos-Kicker von Bayer mit einem späten Tor in den Abstiegskampf gestürzt und hält selbst Kurs aus das internationale Geschäft. Die Freiburger... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team