Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Monaco
Live
15:00
Fußball: Champions League Frauen
18:00
Tennis: ATP Lyon
18:00
kommende Live-Ticker:
26
Mai
Formel 1: GP von Monaco
12:00
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
27
Mai
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
Fußball: tipico Bundesliga
17:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Knäbel: 'Können fast jede Mannschaft schlagen'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
29. März 2016, 09:02 Uhr
Peter Knäbel, HSV
Peter Knäbel sieht den HSV künftig weiter oben

Peter Knäbel hadert mit der aktuellen Situation der Hamburger, die Saison sei aber keineswegs bereits verloren. Vielmehr schielt der HSV-Sportchef  in den kommenden Jahren nach oben.

"Es ist noch kein verlorenes Jahr, die große Bilanz wird nicht nach 27 Spielen gezogen", wird der 49-Jährige im Kicker zitiert. "Ich sehe in diesem Schlussakt für uns immer noch viele Möglichkeiten." Knäbels Resümee zur Situation der Hamburger, die auf Platz zwölf liegend vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze haben: "Wir haben uns in den letzten Wochen keine Ausgangsposition erarbeitet, die uns Fantasie nach oben lässt."

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Dennoch sei "die aktuelle Situation nicht unser Anspruch, gar keine Frage". Die Mannschaft könne trotzdem "im Endspurt noch so performen, dass es am Ende kein verlorenes Jahr ist", so Knäbel weiter. "Unser Ziel war es, in dieser Saison ein stabiles Fundament zu schaffen, um von dort aus wieder einen Sprung nach oben machen zu können. Und das ist immer noch möglich."

Unterschätzen wird man die Situation beim Bundesliga-Dino aber nicht. "Sätze wie 'wir sind zu gut für den Abstieg' stehen auf dem Index, die verbieten sich von selbst", sagte Knäbel, der jedoch an die Stärke des Teams glaubt: "Es ist für uns mit diesem Kader absolut möglich, von den ausstehenden sieben Spielen fünf zu gewinnen. Wir können fast jede Mannschaft in der Liga schlagen und die zwei Ausnahmeteams Bayern und Dortmund zumindest ordentlich fordern."

 

zu "Knäbel: 'Können fast jede Mannschaft schlagen'"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
24.05. 09:33
Fußball | Bundesliga
spox
Ante Rebic kann sich einen Wechsel zu den Bayern vorstellen. Uli Hoeneß will Robert Lewandowski und David Alaba nicht verkaufen, dafür verlässt Niklas Dorsch den FC Bayern in Richtung... weiter Logo
24.05. 09:18
Fußball | Bundesliga
spox
Der BVB hat offenbar Interesse an Felix Uduokhai vom VfL Wolfsburg. Michael Zorc erklärt die Entscheidung pro Lucien Favre. Alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund gibt es hier. weiter Logo
24.05. 08:48
Fußball | Bundesliga
spox
RB Leipzig hat offenbar eine Einigung mit dem HSC Montpellier über einen Transfer von Nordi Mukiele erzielt. Der Rechtsverteidiger wird laut Berichten des kicker rund 16 Millionen Euro... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team