News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2015
Termine 2015
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
Ergebnisse
Gesamtwertung
Kalender
News
Motorsport
Radsport
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
FahrerTeams
Datum: 01. Mai 2012, 21:17 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Italien
Live
Tennis: US Open
17:00
Fußball: EM-Qualifikation
18:00
Tennis: US Open
18:30
Fußball: EM-Qualifikation
20:45
Tennis: US Open
23:00
Fußball: Regionalliga Bayern
18:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:00
Tennis: US Open
Formel 1: GP von Italien
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Italien GP, 1. Training
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:24.670
  • 2
  • N. Rosberg
  • Mercedes
  • + 00.463
  • 3
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 01.588
  • 4
  • N. Hülkenberg
  • Force India
  • + 01.942
  • 5
  • S. Perez
  • Force India
  • + 02.060
  • 6
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 02.113
  • 7
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 02.252
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Weltmeister 2015?
Lewis Hamiltonn
Nico Rosberg
Fernando Alonso
Sebastian Vettel
Kimi Räikkönen
Ein anderer Fahrer
 

Kimi Räikkönen muss Zwangspause einlegen

Kimi Räikkönen hat von seinem Formel-1-Team Lotus kurzfristig eine Pause verordnet bekommen. Der Finne werde entgegen der ursprünglichen Planung nicht am Mittwoch bei den Testfahrten im italienischen Mugello im Auto sitzen, teilte der Rennstall am Dienstagabend mit. Stattdessen werde sein französischer Teamkollege Romain Grosjean an den restlichen beiden Testtagen in der Toskana den Lotus steuern. Als Grund nannte das Team die unsichere Wetterlage. Am Dienstag hatte Ersatzfahrer Jerome D'Ambrosio wegen des heftigen Regens in Mugello nur ein reduziertes Programm absolvieren können. Nun soll Grosjean möglichst viele Kilometer sammeln und den Ingenieuren wichtige Erkenntnisse liefern. Ein weiterer Fahrerwechsel sei bei der Sammlung möglichst aussagekräftiger Daten hinderlich, erklärte das Team den Verzicht auf einen Einsatz des früheren Weltmeisters Räikkönen. (dpa)

zu "Kimi Räikkönen muss Zwangspause einlegen"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Jim Beam schrieb am 02.05.2012 00:56
Nun ja - bei Kimi könnten auch noch gewisse andere Schwierigkeiten im Spiel gewesen sein...
Weitere Formel 1 Top News
04.09. 11:50
Formel 1
Mercedes
Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) hat im ersten Training zum Großen Preis von Italien (Sonntag, 14.00 Uhr im LIVETICKER) ein großes Ausrufezeichen gesetzt. Der... weiter Logo
03.09. 19:24
Formel 1
Mercedes
Mercedes hat vor dem Großen Preis von Italien offenbar sämtliche Tokens zur Entwicklung seiner Powerunit eingesetzt. Das berichten mehrere Formel-1-Fachportale übereinstimmend.Die... weiter Logo
03.09. 14:58
Formel 1
Sebastian Vettel
Im Streit zwischen Ferrari-Star Sebastian Vettel (28/Heppenheim) und Pirelli nach dem spektakulären Reifenplatzer des viermaligen Formel-1-Weltmeisters beim letzten Rennen in Spa hat... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team