Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
11:00
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
13:30
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
13:30
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: tipico Bundesliga
14:00
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
14:00
Eishockey: DEL, 15. Spieltag
14:00
Fußball: Eredivisie, 9. Spielt.
14:30
Fußball: Premier League
14:30
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: BBL, 6. Spieltag
15:00
Fußball: Premier Liga
15:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
15:30
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Premier League
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
18:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Basketball: NBA
21:30
Fußball: Regionalliga Nord
13:00
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Fußball: Regionalliga Südwest
14:00
Fußball: Regionalliga Bayern
15:00
Fußball: Regionalliga West
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Kieler Titeljäger wollen auf Europas Thron

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
29. Mai 2015, 14:01 Uhr
THW Kiel
Der THW Kiel will Europas Thron besteigen

Der Gewinn der 20. deutschen Meisterschaft ist nur noch Formsache, doch die schier unersättlichen Titeljäger des THW Kiel wollen erstmals seit drei Jahren auch wieder auf Europas Thron. "Wenn man so weit gekommen ist, will man natürlich auch den Titel", sagte der Kieler Superstar Filip Jicha vor dem Champions-League-Halbfinale am Samstag (18.00 Uhr im LIVE-TICKER) beim Final Four in Köln gegen den ungarischen Meister MKB Veszprem.

Die Konkurrenz beim "Weihnachtsfest für Handballer" (THW-Trainer Alfred Gislason) ist allerdings enorm. Die Weltauswahl des FC Barcelona peilt ihren achten Triumph seit Einführung der Champions League in der Saison 1993/94 an, der polnische Meister KS Vive Kielce träumt ebenfalls vom ganz großen Wurf.

Für THW-Geschäftsführer Thorsten Storm ist es daher das "stärkste Turnier aller Zeiten", bei dem "Barcelona leichter Favorit unter vier sehr starken Mannschaften" ist. Kiel hat die Champions League bisher dreimal (2007, 2010, 2012) gewonnen, für den ehemaligen Nationalspieler Stefan Kretzschmar könnte am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) im Finale der vierte Titel für den deutschen Rekordmeister folgen. "Der Kader der Kieler Mannschaft ist der Beste im europäischen Handball", sagte Kretzschmar.

Doch die anderen Top-Teams beim Final Four brauchen sich davor nicht verstecken. Barcelonas Rückraum mit den Superstars Nikola Karabatic, Kiril Lazarov und Siarhei Rutenka muss erst einmal gestoppt werden. Kiels Halbfinal-Gegner Veszprem warfen Laszlo Nagy und die Ex-Kieler Momir Ilic und Christian Zeitz zur achten ungarischen Meisterschaft in Folge. Das Gerüst von Kielce ist fast identisch mit der polnischen Nationalmannschaft, hinzu kommen Topstars wie Uros Zorman oder Julen Aguinagalde. Der Ex-Kieler Tobias Reichmann steht ebenfalls beim polnischen Champion unter Vertrag.

 

Gislason erwartet Duell auf Augenhöhe

Im Halbfinale gegen Veszprem erwartet THW-Erfolgstrainer Gislason ein "Duell auf Augenhöhe". Veszprem sei noch stärker als in den Vorjahren, ist sich der Isländer sicher, während Jicha anfügt, dass es "keinen Sinn macht, über Favoriten zu sprechen". Das Selbstvertrauen beim Gegner ist jedenfalls groß. "In Köln hält am Ende das Team die Trophäe in den Händen, dass in den beiden Begegnungen die beste Tagesform hat. Das muss nicht unbedingt die Mannschaft sein, die auf dem Papier die stärkste ist", sagte der Ex-Hamburger Andreas Nilsson, der vor dieser Saison nach Ungarn gewechselt war.

Die vier Mannschaften wollen den jeweils 19.750 Zuschauern am Samstag und Sonntag in der seit Monaten ausverkauften Arena eine große Show liefern. Die Spiele werden in über 120 Ländern auf fünf Kontinenten übertragen.

zu "Kieler Titeljäger wollen auf Europas Thron"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
21.10. 16:12
Handball
spox
Der THW Kiel hat einen Schritt aus der Krise gemacht. Das Team von Trainer Alfred Gislason erkämpfte bei den Füchsen Berlin ein 25:25 (15:14) und setzte nach dem bislang frustrierenden... weiter Logo
21.10. 12:11
Handball
spox
Am Mittwoch im Pokal in Hannover ausgeschieden , den Bundesliga-Auftakt mit vier Niederlagen und Rang acht völlig in den Sand gesetzt: Ausgerechnet in dieser Situation muss der THW Kiel... weiter Logo
20.10. 19:02
Handball
spox
Der TVB Stuttgart muss bis zu sechs Wochen ohne Spielmacher Michael Kraus auskommen. Der Weltmeister von 2007 hat sich am Mittwoch im Pokal-Achtelfinale beim TBV Lemgo (29:27 n.V.) einen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team