Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Fußball: Regionalliga Bayern
Live
Tennis: Masters Cincinnati
20:00
kommende Live-Ticker:
18
Aug
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Cincinnati, Achtelfinale
R. Nadal
A. Ramos-Vinolas
N. Kyrgios
I. Karlovic
D. Thiem
A. Mannarino
P. Carreno Busta
D. Ferrer
N. Basilashvili
J. Donaldson
J. Isner
F. Tiafoe
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Kerber-Aus in Dubai - Görges im Halbfinale von Budapest

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
24. Februar 2017, 19:23 Uhr
Angelique Kerber
Kerber ist in Dubai früh gescheitert

Aus der Traum vom Tennis-Thron: Deutschlands Sportlerin des Jahres Angelique Kerber ist im Halbfinale des WTA-Turniers in Dubai ausgeschieden und hat damit die mögliche Rückkehr an die Spitze der Weltrangliste verpasst. Die topgesetzte Kielerin musste sich der Ukrainerin Jelena Switolina (Nr. 7) mit 3:6, 6:7 (3:7) geschlagen geben. Nur bei einem Turniersieg am Arabischen Golf hätte Kerber die Grand-Slam-Rekordgewinnerin Serena Williams (USA) wieder als Nummer eins abgelöst.

Nur bei einem Turniersieg am Arabischen Golf hätte Kerber die Grand-Slam-Rekordgewinnerin Serena Williams (USA) wieder als Nummer eins abgelöst. "Ich werde jetzt ein paar tage nach Hause gehen. Wir werden sehen, was mit dem Knie wird. Geplant ist dann der Start in Indian Wells", sagte die 29-Jährige.

Jubeln durften dagegen beim Turnier in Budapest Kerbers Fed-Cup-Kolleginnen Julia Görges und Carina Witthöft. Während Görges nach dem 6:1, 7:5 gegen die Belgierin Yanina Wickmayer (Nr. 5) zum zweiten Mal in dieser Saison die Vorschlussrunde erreichte, gelang Witthöft zum ersten Mal überhaupt der Sprung ins Semifinale eines WTA-Events. Die Weltranglisten-83. gewann das deutsche Viertelfinal-Duell mit der an Position acht gesetzten Bonnerin Annika Beck überraschend klar mit 6:1, 6:1.




Thronsturz gescheitert

Kerber hatte sich in Dubai den Thronsturz von Serena Williams als ein Ziel gesetzt. In dem Emirat hatte sie sich nach vorherigen Enttäuschungen (Achtelfinal-Aus bei den Australian Open) wieder verbessert präsentiert. Auf dem Weg ins Halbfinale hatte sie auch die Revanche für das verlorene Olympiafinale von Rio de Janeiro gegen Monica Puig (Puerto Rico) klar für sich entschieden.

Doch Kerber war vor dem Duell mit Jelena Switolina gewarnt. Ihre letzten beiden Duelle in Peking 2016 und in Brisbane 2017 hatte sie verloren. "Gegen Switolina wird es schwer, ich erwarte viele lange Ballwechsel. Ich muss mich auf mein Spiel konzentrieren", hatte die zweimalige Grand-Slam-Gewinnerin vor dem Match gegen die 22-Jährige erklärt, die bei einem Turniersieg in Dubai erstmals in die Top 10 einziehen würde. Deren Gegnerin im Endspiel ist die Dänin Caroline Wozniacki.

Kerber geriet im ersten Satz schon früh durch ein Break zum 1:2 ins Hintertreffen. Zwar glückte ihr das Rebreak zum 3:3, doch Switolina konterte mit Aufschlagdurchbrüchen zum 4:3 und zum 6:3 nach 39 Minuten. Der zweite Durchgang entwickelte wurde zu einem Break-Festival, kaum einmal brachte eine Spielerin ihren Aufschlag durch.

Als Kerber am Ende einen 2:4- und 4:5-Rückstand in eine 6:5-Führung drehte, keimte noch einmal Hoffnung auf, doch nach 1:41 Stunden verwandelte Switolina im Tiebreak ihren ersten Matchball zum Triumph über die Nummer zwei der Welt.

zu "Kerber-Aus in Dubai - Görges im Halbfinale von Budapest"
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team