Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Live
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Serie A
20:45
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Masters Cincinnati
22:00
Fußball: Primera División
22:15
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Basketball: Länderspiel
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Kenianer Wilson Kipsang gewinnt Tokio-Marathon - Weltrekord deutlich verpasst

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
26. Februar 2017, 09:33 Uhr
Wilson Kipsang
Kipsang darf in Tokio seinen Sieg feiern - den Rekord kam er allerdings nicht nahe

Der frühere Weltrekordhalter Wilson Kipsang aus Kenia hat den Tokio-Marathon gewonnen, den Weltrekord seines Landsmannes Dennis Kimetto aber deutlich verpasst. Kipsang (34) setzte sich in 2:03:58 Stunden mit der besten jemals in Japan gelaufenen Zeit durch, damit lag er 1:01 Minuten über der Bestmarke von Kipsang.

Bei den Frauen gewann Sarah Chepchirchir (Kenia) in der Olympiastadt von 2020 mit persönlicher Bestzeit (2:19:47).



"Ich habe mich gut gefühlt und versucht, Weltrekord zu laufen", sagte Kipsang, dem 2013 in Berlin die bis dahin beste Zeit der Geschichte gelungen war (2:03:23). Drei jahre später war er in der deutschen Hauptstadt sogar 2:03:13 gelaufen.

Der Afrikaner, bei den Olympischen Spielen in London 2012 Bronzemedaillengewinner, siegte in Tokio vor fünf Landsleuten. Gideon Kipketer (2:05:51) wurde Zweiter, Dickson Chumba Dritter (2:06:25).

zu "Kenianer Wilson Kipsang gewinnt Tokio-Marathon - Weltrekord deutlich ..."
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
18.08. 22:43
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter hat beim Thumer Werfertag seine außergewöhnlich gute Form erneut unter Beweis gestellt. Sechs Tage nach seinem WM-Titel in London warf der... weiter Logo
18.08. 15:18
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne hat die russische Dreispringerin Anna Pjatych wegen Dopings mit einer Sperre von vier Jahren rückwirkend ab dem 15. Dezember 2016... weiter Logo
17.08. 19:01
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Sprint-Legende Usain Bolt hat sich fünf Tage nach seiner Verletzung im letzten Rennen seiner Karriere zu einem ungewöhnlichen Schritt entschlossen. Der 30-jährige Jamaikaner... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team