Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
18:55
21:00
Handball: Champions League
19:00
Fußball: Champions League
21:00
Fußball: Serie A
19:00
Fußball: Champions League
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 3. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Juventus Turin erhöht Angebot für Julian Draxler

Zu den Kommentaren4 Kommentare   |   Quelle: sid
22. August 2015, 12:28 Uhr
Julian Draxler
Wechselt Julian Draxler doch noch in die Serie A?

Champions-League-Finalist Juventus Turin hat bei seinen Bemühungen um Weltmeister Julian Draxler von Bundesligist Schalke 04 offenbar auf eine Doppelstrategie umgeschaltet.

Nach Angaben der Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport erhöht der italienische Rekordmeister sein Angebot für den 21-Jährigen gut eine Woche vor Ablauf der Transferfrist nochmals und streckt für den Fall eines Misserfolgs zugleich seine Fühler nach Ilkay Gündogan und Henrich Mkhitaryan von Schalkes Ligakonkurrent Borussia Dortmund aus.

Für Draxler, der bei Juve der zweite deutsche Weltmeister neben Neuzugang Sami Khedira wäre, soll Turins Geschäftsführer Giuseppe Marotta inzwischen 20 Millionen Euro Ablöse plus sieben Millionen Euro an Boni anbieten. Zuletzt hatte Juventus lediglich 15 Millionen Euro zahlen wollen, während Schalke eine Ablöse von insgesamt über 30 Millionen Euro aufgerufen haben soll.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Als Alternative kommt für Marotta offenbar auch wieder Gündogan in Frage. Bis zu 25 Millionen Euro, so die Gazzetta, wäre Turin für den 24-Jährigen auf den Tisch zu legen bereit. Bereits im vergangenen Winter hatte Turin den früheren Nürnberger, der erst in der Sommerpause seinen Vertrag in Dortmund nach geplatzten Wechselplänen um ein Jahr bis 2017 verlängert hatte, verpflichten wollen. Sollte auch Gündogan nicht zu bekommen sein, möchte Marotta sein Glück angeblich bei Mkhitaryan versuchen.

Turins Ligarivale Inter Mailand gibt unterdessen im Poker um Ivan Perisic von Pokalsieger VfL Wolfsburg nicht auf. Die Lombarden wollen den Kroaten zunächst ausleihen und bieten für einen endgültigen Transfer nach schon zehn Einsätzen eine Ablöse von zwölf Millionen Euro.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick – Jetzt auf LigaInsider checken!

 

zu "Juventus Turin erhöht Angebot für Julian Draxler"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
the_truth schrieb am 22.08.2015 15:23
Genau- der BVB verkauft nach ordentlichem Saisonstart 2 Stammspieler die beide noch min. 2 Jahre Vertrag haben...wenn jetzt irgendein PL Club eine Fantastilion bieten würde, gäbe es vielleicht eine 0,5% Chance. Vollkommener Bullsxxt.

Zu haben sind: Kuba, Kevin, Kampl, Kirch und Ginter
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team