Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Tennis: ATP-Turnier in Basel
19:00
Tennis: ATP-Turnier in Wien
19:00
Eishockey: DEL, 16. Spieltag
19:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Juve bestätigt: Verhandlungen über Draxler gescheitert

Zu den Kommentaren8 Kommentare   |   Quelle: sid
30. August 2015, 13:50 Uhr
Draxler
Lange stand Draxler auf Juves Wunschzettel

Juventus Turin hat bestätigt, dass die Verhandlungen mit dem Bundesligisten Schalke 04 über einen Wechsel von Julian Draxler gescheitert sind. Die Frist, die Juve-Geschäftsführer Giuseppe Marotta den Königsblauen für die Annahme seines Angebots in Höhe von 26,5 Millionen Euro Ablöse plus 6,5 Millionen Euro Bonus gesetzt hatte, sei am Sonntag um 12.00 Uhr abgelaufen, ohne dass sich Schalke gemeldet habe. Das berichtete die Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick – Jetzt auf LigaInsider checken!  

Angeblich hätten die Gelsenkirchener 27 Millionen Euro plus sieben Millionen Euro Boni verlangt. Weltmeister Draxler wechselt nach Medienberichten stattdessen zum deutschen Vizemeister und Pokalsieger VfL Wolfsburg. Juve sei "irritiert" und suche jetzt nach Alternativen, nachdem der Klub ohnehin schon auf den zu Bayern München gewechselten Franzosen Kingsley Coman verzichten muss.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Die Alte Dame will sich jetzt mit dem 22-jährigen Franzosen Mario Lemina trösten, einem Teamkollege von Juves Stürmer Paul Pogba in der französischen U20-Nationalmannschaft, berichtete Gazzetta. Die Verhandlungen mit Olympique Marseille seien in der Endphase, berichtete die Gazzetta dello Sport

 

zu "Juve bestätigt: Verhandlungen über Draxler gescheitert"
8 Kommentare
Letzter Kommentar:
1904 schrieb am 30.08.2015 17:58
@Kunos Klötze,
du magst ja in einigen wenigen Sachen Recht haben, aber um nur ein Beispiel für deine Ahnungslosigkeit aufzuführen...Draxler sei nicht Bundesligatauglich... Junge, ich glaube du hast so viel Ahnung von Fußball wie eine Kuh vom Skifahren. Du übertriffst dich mit jedem Kommentar den du von dir abgibst. Eine Sache hab ich noch, in einem Ball ist wenigstens noch Luft, aber in deinem Kopf herrscht das reine Vakuum.
Du bist und bleibst ein Troll.
Weitere Bundesliga Top News
24.10. 13:07
Fußball | Bundesliga
spox
Vor dem Duell mit RB Leipzig (Mittwoch, 20.45 Uhr im LIVETICKER ) entspannt sich die personelle Situation beim FC Bayern München . Jupp Heynckes äußerte derweil großen Respekt vor... weiter Logo
24.10. 11:37
Fußball | Bundesliga
spox
Joshua Kimmich hat betont, dass ein Abschied vom FC Bayern München im vergangenen Sommer keine Option für ihn gewesen sei. Unter Carlo Ancelotti hatte der Allrounder in der Saison... weiter Logo
24.10. 10:29
Fußball | Bundesliga
spox
Toni Kroos sieht bei seinem Ex-Verein Bayern München schon den Heynckes-Effekt. "Jeder weiß, dass ich zu Jupp Heynckes ein gutes Verhältnis habe und ihm natürlich zutraue, wieder... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team