Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Europa League
18:00
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: Primera División
18:45
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
02:00
Eishockey: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • 2:2
  • Tottenham
  • Basel
  • 0:4
  • Man City
  • FC Porto
  • 0:5
  • Liverpool
  • Real
  • 3:1
  • Paris SG
  • Chelsea
  • 1:1
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • 5:0
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Jürgen Klopp: 'Im Viertelfinale nichts verloren'

Zu den Kommentaren20 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
18. März 2015, 23:47 Uhr
Jürgen Klopp
Jürgen Klopp war mit der Leistung seiner Mannschaft alles andere als zufrieden

Der BVB gesteht sich ein, dass er chancenlos gegen Juventus Turin war. Klopp würde das Spiel am liebsten vergessen. Ivan Rakitic und Marc-Andre ter Stegen loben den gegnerischen Torwart und sprechen von einem verdienten Weiterkommen Barcas. Der deutsche Keeper ist mit seinem Auftritt zufrieden.
 

Borussia Dortmund - Juventus Turin 0:3
 

Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund): "Das war ein Spiel zum Vergessen. Das frühe Gegentor war das Schlimmste, was passieren konnte. Juve war nicht nur clever, sondern hat es auch fußballerisch richtig gut gemacht. Wir sind kaum zu Abschlüssen gekommen. Wir waren insgesamt ein bisschen zu zögerlich, das hat sich durch das Spiel gezogen. Wir sind immer dem Ball hinterher gelaufen. Dann hat man im Viertelfinale nichts verloren. Wir sind zurecht rausgeflogen."

Roman Weidenfeller (Dortmund): "Wir sind alle sehr enttäuscht. Wir hatten uns mehr vorgenommen, kamen aber nicht in Schwung."

Kevin Kampl (Dortmund): "Bis 20 Meter vors Tor haben wir ganz gut gespielt, aber dann haben wir zu oft nochmal den letzten Pass gesucht. Wir haben vielleicht zu viel klein-klein gespielt. Juve hat das mit seiner Routine dann richtig gut runtergspielt."

Mats Hummels (Dortmund): "Das frühe Gegentor war ein Schock. Der Schuss war ein schönes Pfund. Wir haben dann zwar zu unserem Spiel gefunden, aber konnten kaum Chancen kreieren. Irgendwann ist jeder Ball in den Rücken vom Mitspieler gekommen und es hat gar nichts mehr gepasst. Ich fand nicht, dass es nach der ersten Halbzeit einen Grund für die Fans gab, zu pfeifen. Das wär nach der zweiten Halbzeit angebracht gewesen, aber da kam dann nichts. Die zweite Halbzeit war unterirdisch."


 

FC Barcelona - Manchester City 1:0
 

Marc-Andre ter Stegen (Barcelona): "Die Pfiffe bekommt man gar nicht mit, es geht dann nur noch um den Schützen und mich. Heute hatte ich das Glück und ich bin froh, dass es so gelaufen ist - ich habe ein gutes Spiel gemacht. Heute wären mehr Tore drin gewesen, aber Joe Hart hat überragend gehalten. Das war Wahnsinn. Das habe ich noch nie gesehen. "

Ivan Rakitic (Barcelona): "Joe Hart hat super gehalten, aber wir waren gut und haben verdient gewonnen."

Luis Enrique (Trainer Barcelona): "Es war ein Spiel mit vielen Torchancen. Wir haben unser Ziel erreicht, welches darin bestand, zu gewinnen und ins Viertelfinale einzuziehen."

Manuel Pellegrini (Trainer City): "Wir haben zwei Tore gebraucht, also mussten wir Risiken eingehen. Wir hatten großes Glück, dass Joe Hart uns im Spiel gehalten hat und wir hatten auch Chancen, ein Tor zu erzielen."

Joe Hart (City): "Wir sind gegen einen überragenden Gegner raus gefallen. Aber es ist das zweite Mal in zwei Jahren - das ist enttäuschend für uns."

zu "Jürgen Klopp: 'Im Viertelfinale nichts verloren'"
20 Kommentare
Letzter Kommentar:
@ Sir Lancelot schrieb am 19.03.2015 20:11
und hättest du das überhebliche Gelaber im Vorfeld genauer betrachtet, dann wüsstest du was ich meine.
Weitere Champions League Top News
21.02. 11:37
Fußball | Champions League
spox
Trikottausch mal anders: Nach dem 5:0-Kantersieg von Bayern München gegen Besiktas Istanbul im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League tauschte Torjäger Thomas Müller sein Trikot... weiter Logo
21.02. 09:19
Fußball | Champions League
spox
Die Nichtnominierung von Arjen Robben und Franck Ribery beim 5:0-Heimsieg über Besiktas sorgte für Diskussionen. Robben selbst biss sich bei seinen Aussagen auf die Zunge, ließ mit... weiter Logo
21.02. 00:01
Fußball | Champions League
spox
James Rodriguez wird dem FC Bayern aufgrund einer Wadenverhärtung voraussichtlich nur ein paar Tage fehlen. Trainer Jupp Heynckes gab auf der Pressekonferenz nach dem 5:0-Sieg im... weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team