Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Handball: DHB-Supercup
19:30
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
kommende Live-Ticker:
23
Aug
Fußball: Europa League
20:30
20:30
24
Aug
Formel 1: GP von Belgien
11:00
15:00
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 2. Spieltag
  • Cardiff
  • 0:0
  • Newcastle
  • West Ham
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 3:1
  • Fulham
  • Leicester
  • 2:0
  • Wolves
  • Everton
  • 2:1
  • Southampt.
  • Chelsea
  • 3:2
  • Arsenal
  • Man City
  • 6:1
  • Huddersfd.
  • Burnley
  • 1:3
  • Watford
  • Brighton
  • 3:2
  • Man United
  • Cr. Palace
  • 0:2
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Jorge Sampaoli: Zu früh für Titelkampf

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
29. Oktober 2016, 14:11 Uhr
Jorge Sampaoli
Jorge Sampaoli will noch nichts vom Titelkampf wissen

Nach neun Spielen steht der FC Sevilla mit einem Punkt Rückstand auf Real Madrid auf dem zweiten Platz in LaLiga. Für Erfolgstrainer Jorge Sampaoli ist es allerdings viel zu früh, um von einem möglichen Kampf um den Titel zu reden.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN

Vor dem Spiel am Samstag bei Sporting Gijon richtete der Argentinier den Fokus auf das bevorstehende Spiel, ohne dabei auf die Top-Teams Barcelona, Real Madrid und Atletico zu schauen: "Wir sollten nicht voreilig sein und denken, wir könnten LaLiga gewinnen. Es ist ein langer Weg."



"Es gibt drei Teams, die aus allen herrausstechen. Es wird also schwierig, ihre Konstanz zu halten", weiß auch der Trainer. Auch der Sieg am neunten Spieltag gegen Atletico bedeutet für ihn nicht, zu den Top-Teams dazu zu gehören: "Das heißt nun nicht, Sevilla ist unter den Top-Drei. Wir haben noch viel zu verbessern als Mannschaft."

zu "Jorge Sampaoli: Zu früh für Titelkampf"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team