Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • Chelsea
  • 2:2
  • Man United
  • Wolves
  • 0:2
  • Watford
  • Bournemth
  • 0:0
  • Southampt.
  • Cardiff
  • 4:2
  • Fulham
  • West Ham
  • 0:1
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 0:1
  • Brighton
  • Man City
  • 5:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Liverpool
  • Everton
  • 2:0
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • 3:1
  • Leicester
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Javier Pinola in der Albiceleste: 'Wahnsinn, oder?'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
10. März 2016, 15:06 Uhr
Javier Pinola
Pinola spielt für Rosario Central in Argentinien

Neun Jahre nach seinem ersten und bisher einzigen Einsatz in der argentinischen Nationalmannschaft wurde Javier Pinola von Gerardo Martino in den Kader für die WM-Qualifikationsspiele gegen Chile und Bolivien Ende März berufen. 

"Das ist der Wahnsinn, oder"?, freut sich Pinola gegenüber Bild, "ich habe ja mit vielem in meinem Leben gerechnet, mit einer Rückkehr in die Albiceleste aber ganz sicher nicht mehr." Pinola spielt seit Sommer 2015 in seiner Heimat für Rosario Central und blüht dort wieder auf. 

Zuvor war der 33-Jährige acht Jahre lang beim 1. FC Nürnberg und avancierte dort zum Publikumsliebling. Im Sommer wurde entscheiden, dass sich die Wege trennen. Nun sorgt Pinola in der ersten argentinischen Liga für Furore, ist bei Rosario als Innenverteidiger gesetzt und wurde zum besten Verteidiger der Liga gewählt. 

"Ich habe hier in Rosario wieder zu meiner Bestform gefunden. Die Trainer setzen auf mich und wissen, wie sie mich antreiben können", rechtfertigt Pinola seine Berufung in den Nationalkader. Ob es dann für einen Einsatz neben Messi, di Maria, Agüero und Co. reicht, wird sich herausstellen.

 

zu "Javier Pinola in der Albiceleste: 'Wahnsinn, oder?'"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team