Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 20. September 2012, 10:57 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 7 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
Tennis: ATP Halle
Fußball: WM
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
21
Jun
Fußball: WM
14:00
22
Jun
Formel 1: GP von Frankreich
12:00
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Investor Kühne erneuert Kritik am HSV: Aufsichtsrat verkleinern

Rafael van der Vaart, HSV
Rafael van der Vaart soll es beim HSV richten

In einem Doppel-Interview mit Rafael van der Vaart im Hamburger Abendblatt plauderte HSV-Investor Klaus-Michael Kühne zunächst locker über seine Beziehung zum HSV und die Bedeutung des Neuzugangs, ganz ohne Kritik ging es dann aber doch nicht ab. Zum wiederholten Male kritisierte Kühne die Strukturen der Hamburger, vor allem das auf zwölf Mitglieder aufgeblähte Aufsichtsgremium des norddeutschen Traditionsclubs hält er für "wenig erfolgversprechend". "Ein kleinerer Aufsichtsrat, der an einem Strang ziehen würde, dürfte dem Verein sehr viel besser zu Gesicht stehen. Denn der Aufsichtsrat hat eine sehr wichtige Funktion: Er muss das Management ernennen. Und da ist beim HSV in der Vergangenheit auch nicht immer alles richtig gelaufen", erzählte Kühne im Abendblatt weiter.

Kühne mit Arnesens Arbeit nicht zufrieden

Sein Name blieb zwar unerwähnt, aber auch Sportchef Frank Arnesen musste Kritik einstecken: "Ich will da über niemandem den Stab zu früh brechen. Aber klar ist, dass die Entscheidungen der Sportdirektion im vergangenen Jahr nicht alle glücklich waren. Jetzt muss man mal abwarten, wie die neu verpflichteten Spieler einschlagen." Ein gutes und professionelles Management sei "das Wichtigste" in einem Verein.

zu "Investor Kühne erneuert Kritik am HSV: Aufsichtsrat verkleinern"
7 Kommentare
Letzter Kommentar:
Pauli schrieb am 20.09.2012 15:33
Naja, ich finde, daß es Wortklaubereien sind, wenn man sagt, er näme keinen Einfluß aufs Tagesgeschäft. Ohne Ihn würde Van der Vaart nicht in Hamburg spielen.

Onkel Kühne kann gaaanz saaanft lieb und nett zum HSV-Babe sein, er kann aber auch den Geldhahn zudrehen und sein Zuckermäuschen im Regen stehn lassen, wenn man nicht so will, wie er gerne will ist..

Vielleicht ist noch im Rahmen, was sich dort tut - aber für meinen Geschmack mischt er sich in zu viele Dinge ein - völlig unabhängig, ob er in manchen Punkten recht hat. Das kann ich nämlich nicht beurteilen. Ich kenne Arnesens Arbeitsweise zu wenig, um ihm Fehler vorwerfen zu können.
Weitere Bundesliga Top News
20.06. 17:17
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund wollte offenbar Hannes Wolf zurück auf die Dortmunder Trainerbank holen. Das berichten die Ruhr Nachrichten . weiter Logo
20.06. 16:58
Fußball | Bundesliga
spox
Die TSG Hoffenheim dementiert, an einer Verpflichtung von Max Kruse interessiert zu sein. Außerdem: Der VfB Stuttgart fordert eine Ablösesumme im zweistelligen Bereich und die beiden... weiter Logo
20.06. 13:28
Fußball | Bundesliga
spox
Torhüter Manuel Neuer vom FC Bayern München ist der Überzeugung, seinen Ex-Klub Schalke 04 mit seinen Leistungen in der Saison 2010/11 vor dem Abstieg aus der Bundesliga bewahrt zu... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team