Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Skilanglauf: Olympia 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Europa League
18:00
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: Primera División
18:45
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
02:00
Eishockey: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 27. Spieltag
  • Tottenham
  • 1:0
  • Arsenal
  • West Ham
  • 2:0
  • Watford
  • Everton
  • 3:1
  • Cr. Palace
  • Stoke
  • 1:1
  • Brighton
  • Swansea
  • 1:0
  • Burnley
  • Man City
  • 5:1
  • Leicester
  • Huddersfd.
  • 4:1
  • Bournemth
  • Newcastle
  • 1:0
  • Man United
  • Southampt.
  • 0:2
  • Liverpool
  • Chelsea
  • 3:0
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Inter Mailands Roberto Mancini kritisiert Antonio Conte

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
23. März 2015, 20:30 Uhr
Roberto Mancini
Der Inter-Trainer sieht die Nominierung von Nicht-Italienern für Nationalelf skeptisch

Inter Mailands Trainer Roberto Mancini hat Nationaltrainer Antonio Conte für die Berufung nicht in Italien geborener Spieler in die Squadra Azzurra kritisiert. "Du solltest Italiener sein, wenn du für Italien spielst", sagte Mancini am Montag in Rom. Conte hatte zuvor den gebürtigen Argentinier Franco Vazquez (Palermo) und den gebürtigen Brasilianer Eder (Genua) in sein Aufgebot für die Spiele gegen Bulgarien und England berufen.

"Wir strengen uns an, um junge Spieler auszubilden", sagte Mancini, "am Ende nominieren wir dann Oriundi (Spieler, die nicht in Italien geboren sind, d. Red.). Es wäre besser, wenn wir unsere eigenen jungen Spieler durchbringen würden." Carlo Tavecchio, Präsident des italienischen Fußballverbandes FIGC, erinnerte Mancini daran, dass auch beim Weltmeistertitel 2006 in Deutschland ein Oriundi, der in Argentinien geborene Mauro Camoranesi, im Aufgebot gestanden hatte.

"Conte hat die Freiheit auszuwählen, wen er will. Wenn ein Spieler die Staatsbürgerschaft besitzt, ist er spielberechtigt", sagte Tavecchio. Conte selbst verteidigte seine Entscheidung. "Ich bin nicht der Erste und ich werde nicht der Letzte sein, der Oriundi nominiert", sagte der Ex-Coach von Rekordmeister Juventus Turin. Allerdings dürfe die Nationalmannschaft nicht zu einer Auswahl für Spieler werden, die es nicht ins Team ihres Heimatlandes schaffen, fügte Conte hinzu.

 

zu "Inter Mailands Roberto Mancini kritisiert Antonio Conte"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
kingele schrieb am 24.03.2015 08:39
So ein Schwachsinn. Italiener ist Italiener. Allerdings sollte sich Mancini selbst auch mal an die Nase fassen, wenn er Inter mit nur 1-2 Italienern auflaufen lässt.
Er muss als Trainer nunmal die besten Spielen lassen. Genauso wie Conte.
Das viel größere Problem liegt darin, dass die "großen" Vereine nicht auf die jungen Italiener bauen, sondern sie lieber gegen alte, teure "Stars" austauschen. Wenn ich mir mal angucke, welcher junger Spieler z.B. alles von Milan ausgebildet wurde, aber nie Fuß fassen konnte verstehe ich auf einen Blick, warum die jetzt PLeite sind.
Weitere International Top News
21.02. 09:35
Fußball | International
spox
Der chinesische Besitzer des AC Milan Yonghong Li hat Gerüchte dementiert, wonach er sich in finanziellen Schwierigkeiten befinde. Zuvor hieß es, seine Anteile an Milan müssten... weiter Logo
21.02. 09:28
Fußball | International
spox
Die Tottenham Hotspur sind offenbar an einer Verpflichtung von Wilfried Zaha interessiert. Der 25-jährige Rechtsaußen machte zuletzt mit starken Leistungen für den Stadtrivalen... weiter Logo
20.02. 21:12
Fußball | International
spox
Am 27. Spieltag der französischen Ligue 1 empfängt Tabellenführer Paris Saint-Germain die Drittplatzierten von Olympique Marseille . Im Osten Frankreichs steigt außerdem eines der... weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team