News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 28. Februar 2012, 15:05 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Madonna di Campiglio
17:45
Fußball: Supercoppa
18:00
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:15
Fußball: Premier League
21:00
Darts: WM
23:00
kommende Live-Ticker:
23
Dez
Handball: HBL, 19. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 30. Spieltag
19:30
Darts: WM
22:00
26
Dez
Fußball: Premier League
13:45
Basketball: BBL, 15. Spieltag
15:00
Fußball: Premier League
16:00
Eishockey: DEL, 31. Spieltag
16:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Süper Lig, 15. Spieltag
19:00
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird deutscher Meister 2014/2015?
THW Kiel
SG Flensburg-Handewitt
Rhein-Neckar Löwen
Frisch Auf Göppingen
SC Magdeburg
HSV Hamburg
Füchse Berlin
Ein anderes Team
 

HSV und Füchse im Pech, THW mit Glückslos

Evgeni Penov will für die Füchse treffen

Die Bundesligsten HSV Hamburg und Füchse Berlin treffen bereits im Achtelfinale der Champions League aufeinander. Ligakonkurrent THW Kiel erwischte mit dem polnischen Erstligisten Wisla Plock ein leichtes Los.

Das hatten sich die deutschen Vereine wohl anders vorgestellt: Bereits im Achtelfinale der Handball-Champions-League kommt es zu einem deutsch-deutschen Duell zwischen dem HSV Hamburg und den Füchsen Berlin.

Pech für HSV und Füchse

Bob Hanning, Manager der Füchse, war trotz des Loses zuversichtlich. "Es ist natürlich schöner, in einem internationalen Wettbewerb gegen ausländische Gegner zu spielen. Aber schon in der Liga hatten wir zwei Leckerbissen gegen Hamburg. Das werden tolle Spiele", sagte Hanning am Rande der Auslosung im dänischen Hoersholm. Trainer Dagur Sigurdsson versuchte ebenfalls das Positive zu sehen. "Nach Hamburg wird es eine kurze Reise. Doch trotz des schweren Loses rechnen wir uns eine Chance aus."

Auch beim HSV fiebert man dem Duell mit den Füchsen entgegen. "Der Vergleich mit den Füchsen in der Champions League wird mit Sicherheit mindestens genauso spannend werden wie in der Bundesliga", sagte HSV-Trainer Jens Häusler.

Füchse und HSV mit Kopf-an-Kopf-Rennen in der Liga

In der Liga liegen die beiden Konkurrenten derzeit hinter Tabellenführer THW Kiel auf den Plätzen zwei und drei. Die bisherigen Begegnungen der beiden Vereine endeten jeweils denkbar knapp. Das Hinspiel entschieden die Füchse zu Hause mit 26:25, im Rückspiel hatte dann der HSV mit 24:23 knapp die Nase vorn. Es wird also spannend um den Einzug in die nächste Runde.

Berlin hat im Hinspiel, das zwischen dem 14. und 18. März stattfindet, zunächst Heimrecht, bevor die Füchse dann in der Woche darauf zum HSV reisen müssen. "Wir zählen auf diesen Vorteil, vor allem auch, weil die K.o.-Spiele, die jetzt vor uns liegen, noch einmal etwas ganz anderes sind als Ligaspiele. Ab jetzt zählt jedes Tor und jeder Sieg", sagte Häusler.

zu "HSV und Füchse im Pech, THW mit Glückslos"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
3. Liga
Wintersport
US-Sport
Handball
Eishockey
Boxen
Basketball
Mehr Sport