News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
WM 2014
DFB-Team
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 26. Februar 2012, 20:48 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 6. Spieltag
Live
Formel 1: GP von Singapur
Live
Fußball: Regionalliga Nordost
Live
Fußball: Eredivisie, 6. Spielt.
14:30
Fußball: Premier League
14:30
Eishockey: DEL, 4. Spieltag
14:30
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Bundesliga, 4. Spielt.
15:30
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Premier League
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Bundesliga, 4. Spielt.
17:30
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
19:00
Football: NFL
19:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
14:00
Fußball: Regionalliga Nord
14:00
Fußball: Regionalliga West
14:00
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 4. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Schicksalsspiel gegen Polen: Schafft Deutschland die Quali?
Ja!
Nein!
 

HSV Handball und der THW Kiel feiern Gruppensiege

Jens Häusler

In der Bundesliga läuft es für den HSV Handball nicht unbedingt nach Wunsch, ihre Gruppe in der Champions League gewannen die Norddeutschen jedoch mit Bravour. Im abschließenden Spiel gegen HC Metalurg Skopje gab es den neunten Sieg im zehnten Spiel. Den Zebras aus Kiel reichte derweil ein Remis gegen Kopenhagen.

Der HSV Hamburg hat die Gruppenphase der Champions League mit einem Sieg beendet. Der zuvor schon als Erster der Gruppe C feststehende deutsche Meister feierte beim HC Metalurg Skopje einen 25:23 (12:14)-Erfolg.

Die Mannschaft von Interimstrainer Jens Häusler ließ sich von der mit 7000 Zuschauern ausverkauften Halle nicht beeindrucken: Selbst ein 6:10-Rückstand Mitte der ersten Halbzeit brachte die Norddeutschen nicht aus der Ruhe. Mit vier Toren nacheinander kamen sie zum zwischenzeitlichen Ausgleich in der 24. Minute. Bis zur Pause aber wirkten die Mazedonier zielstrebiger in ihren Aktionen.

Dank einer aggressiveren Abwehr bestimmten die Hamburger im zweiten Durchgang weitgehend das Geschehen. Dennoch mussten sie in der Schlussphase noch um den neunten Erfolg im zehnten Gruppenspiel bangen. Mit jeweils fünf Toren trafen Hans Lindberg und Domagoj Duvnjak am häufigsten. Beim Gastgeber war Zarko Markovic mit sieben Treffern bester Werfer.

Auch Kiel Gruppensieger

Das Ticket für das Achtelfinale hatte der THW Kiel ebenfalls schon sicher, doch der unangefochtene Bundesliga-Dominator wollte unbedingt den für die am Dienstag stattfindende Auslosung wichtigen Gruppensieg. Dieses Ziel machten die Zebras mit dem 24:24 (11:11) im Top-Spiel bei AG Kopenhagen perfekt.

"Wir wollten Erster werden, das war uns sehr wichtig", sagte Kiels Linksaußen Henrik Lundström. "Wir hatten Probleme, haben den Punkt aber verdient und hart dafür gekämpft." Mit dem Gruppensieg sicherte sich der THW auch für ein mögliches Viertelfinale im Rückspiel das Heimrecht. Zudem kann man damit erst frühestens beim Final Four in Köln auf die letztjährigen Finalisten Barcelona und Atletico Madrid treffen.

zu "HSV Handball und der THW Kiel feiern Gruppensiege"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
International
Formel1
Handball
2. Bundesliga
3. Liga
Tennis
US-Sport
Eishockey
Fußball