Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Horst Buhtz im Alter von 91 Jahren verstorben

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
22. März 2015, 15:47 Uhr
Horst Buhtz
Horst Buhtz galt als König des Aufsteigens

Er war der König des Aufsteigens, einst bestbezahlter deutscher Italien-Legionär und prägte die Karriere des Weltmeisters Jürgen Klinsmann: Im Alter von 91 Jahren ist der frühere Fußball-Star und -Trainer Horst Buhtz in der Nacht zum Sonntag verstorben. Das teilte sein früherer Klub Wuppertaler SV mit.

Buhtz spielte nach dem Krieg bei den Offenbacher Kickers (1947-50), er wechselte zum VfB Mühlburg und 1952 als zweiter Deutscher nach Ludwig Janda Richtung Italien zum AC Turin. "Ich verdiente 150.000 Mark. Das war ein Haufen Geld. Ich habe in Turin fürstlich gelebt", berichtete er einst.

Als Trainer schaffte Horst Buhtz Einmaliges: Er stieg mit fünf verschiedenen Vereinen - Borussia Neunkirchen, Wuppertaler SV, Bayer Uerdingen, Borussia Dortmund und dem 1. FC Nürnberg - in die Bundesliga auf. Sein größter Erfolg war dort Platz vier mit dem WSV 1972/73.

Zudem prägte er Klinsmanns Laufbahn bei den Stuttgarter Kickers. "Er fiel mir sofort auf. Er war krankhaft ehrgeizig, verzichtete auf Urlaub, um sich zu verbessern", erinnerte sich Buhtz kurz vor seinem 85. Geburtstag. Zuletzt lebte er im rheinischen Langenfeld.

zu "Horst Buhtz im Alter von 91 Jahren verstorben"
0 Kommentare
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 16:39
Fußball | DFB-Team
spox
Ein Foto führt zum Nationalmannschaftsrücktritt und einer Rassismus-Debatte. Was ist da rund um Mesut Özil geschehen? Eine neue Folge des Rasenfunk-Podcasts beschäftigt sich mit der... weiter Logo
25.07. 16:22
Fußball | DFB-Team
spox
Der Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft zieht weiter seine Kreise. Nun hat sich auch sein Bruder Mutlu zu den Geschehnissen der letzten Wochen geäußert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team