Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: UEFA Nations League
16:00
Fußball: U21 EM-Qualifikation
18:15
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
19:00
Basketball: Euroleague
20:30
Fußball: Länderspiel
20:45
Fußball: UEFA Nations League
20:45
Basketball: BBL, 3. Spieltag
Fußball: UEFA Nations League
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 7. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Heynckes: Ribery erst seit zwei Jahren ein Großer

Zu den Kommentaren3 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
30. Januar 2014, 09:45 Uhr
Franck Ribery
Franck Ribéry entwickelte sich unter Jupp Heynckes weiter

In den zwei Jahren unter Jupp Heynckes zwischen 2011 und 2013 hat Franck Ribery bei Bayern München nicht nur alle großen Titel gewonnen, sondern sich auch zu einem der weltbesten Spieler entwickelt.  Der 68-jährige Trainer im Ruhestand hat nun erklärt, wie er den Mittelfeldstar an die Spitze gebracht hat. "Ribery wurde in den letzten zwei Jahren zu einem großen Profi, das war nicht immer so", sagte Heynckes dem Fußballmagazin "France Football" und führte aus: "Er ist ein Straßen-Fußballer. Er braucht das Gefühl, geschützt zu sein und dass man sich mit ihm beschäftigt. Aber man muss ihn auch immer mal wieder in die Schranken weisen." Hierbei bezieht sich Heynckes konkret auf eine Szene aus dem Champions-League-Halbfinale 2012 gegen Real Madrid: "Riberys Streit mit Robben war unglaublich. Sie stritten sich wegen eines einfachen Freistoßes." Danach habe er als Trainer eingegriffen und die Lage entspannt: "Nach dem Streit sagte ich, wer die Freistöße tritt und jeder respektierte meine Anweisung."

  Nur in einem Punkt sind der 68-jährige Heynckes und der 38 Jahre jüngere Ribery nie übereingekommen: "Ich hatte große Probleme damit, die Musik zu ertragen, die Franck hörte. Aber die Musik, die andere hörten, wusste ich zu schätzen." Autor: Marco Heibel

zu "Heynckes: Ribery erst seit zwei Jahren ein Großer"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Kalle schrieb am 31.01.2014 11:56
@Malle
Woher soll ich wissen, welchen Artikel du gelesen hast?
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team