Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
16:00
kommende Live-Ticker:
26
Jun
Fußball: WM
16:00
27
Jun
Fußball: WM
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Hertha BSC: Michael Preetz kritisiert Genki Haraguchi und John-Anthony Brooks

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
19. März 2017, 13:43 Uhr
Michael Preetz
Michael Preetz findet manche der Banner der Fans nicht in Ordnung

Manager Michael Preetz von Hertha BSC ist nach der 2:4-Niederlage beim 1. FC Köln mit einigen Dingen nicht einverstanden. Vor allem die anhaltende Auswärtsschwache bereitet den Verantwortlichen Kopfzerbrechen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Wir haben bei entscheidenden Umschaltmomenten das Spiel verloren", fasste Preetz das Spiel zusammen. Hertha hat durch die Niederlage in Köln die letzten sechs Bundesligaspiele in der Fremde verloren. "Jetzt sind wir erst mal froh, dass wir das nächste Spiel wieder zu Hause bestreiten dürfen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Beim nächsten Auswärtsspiel in Gladbach soll daher der Ablauf leicht verändert werden, um dadurch vielleicht den Auswärtsfluch zu bannen. "Beim nächsten Mal machen wir tatsächlich etwas anders", kündigte der Manager an. Gemeint ist damit eine Anreise erst am Tag des Spiels. Preetz sieht das aber eher als Versuch an. "Damit allein wird es sicher nicht getan sein."

Trotz 0:3-Rückstand zur Halbzeit schienen die Herthaner nach dem Anschlusstreffer von Ibisevic wieder an einem Punktgewinn zu schnuppern. Doch dann erzielte Modeste mit seinem dritten Treffer das zwischenzeitliche 4:1, welches Preetz mächtig ärgerte. "Haraguchi läuft mit dem Ball in vier Kölner rein, und an der Mittellinie spielt Brooks auf Abseits. Das muss man ganz anders verteidigen", schimpfte er im Anschluss.



Durch die Niederlage in Köln haben die Berliner mit fünf Punkten Rückstand auf Hoffenheim bereits ein wenig den Anschluss an die Champions-League-Plätze verloren.

zu "Hertha BSC: Michael Preetz kritisiert Genki Haraguchi und John-Anthony ..."
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.06. 13:27
Fußball | Bundesliga
spox
Robert Lewandowski ist bei der WM 2018 mit Polen vorzeitig ausgeschieden, jetzt kehrt er früher als erwartet zum FC Bayern München zurück. Die Verantwortlichen wollen ihn auch nicht... weiter Logo
25.06. 11:57
Fußball | Bundesliga
spox
Eintracht Frankfurt ist weiter bestrebt, Pokalheld Ante Rebic über den Sommer hinaus zu halten. Derweil hat Gladbach den Schweizer Michael Lang im Visier und verbessert nochmals seine... weiter Logo
25.06. 09:28
Fußball | Bundesliga
spox
Die Kaderplanung bei Borussia Dortmund geht voran. Erik Durm und Gonzalo Castro stehen vor dem Absprung, während Abdou Diallo den BVB verstärkt. Sportdirektor Michael Zorc formuliert... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team