Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 17.10.
  • Spartak
  • 5:1
  • FC Sevilla
  • Maribor
  • 0:7
  • Liverpool
  • Man City
  • 2:1
  • Neapel
  • Feyenoord
  • 1:2
  • Sh. Donezk
  • Monaco
  • 1:2
  • Besiktas
  • RB Leipzig
  • 3:2
  • FC Porto
  • Real
  • 1:1
  • Tottenham
  • APOEL
  • 1:1
  • Dortmund
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Heiko Maas will mit Anti-Doping-Gesetz Zeichen setzen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
03. August 2015, 12:05 Uhr
Doping
Die ARD hat neue Belege für Doping offenbart

Nach den neuen Hinweisen auf massive Dopingprobleme in der internationalen Leichtathletik sieht sich Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) im Ringen um die geplante Einführung eines Anti-Doping-Gesetzes in Deutschland bestätigt. Die Vorwürfe in der ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping, im Schattenreich der Leichtathletik" hätten gezeigt, dass "sportinterne Kontrollen und Sanktionen das Problem nicht gelöst haben", sagte Maas dem Tagesspiegel.

Mit dem Anti-Doping-Gesetz wolle Deutschland, so Maas, nun "auch international ein Zeichen setzen". Es erfasse nicht nur deutschen Spitzensportler, sondern auch ausländische Athleten, "die bei uns Dopingmittel oder Dopingmethoden anwenden".

Ähnlich äußerte sich auch Dagmar Freitag, die Vorsitzende des Sportausschusses des Deutschen Bundestages. "Die aktuellen Erkenntnisse über Dopingpratiken in der Leichtathletik müssen Konsequenzen weit über die üblichen Lippenbekenntnisse der internationalen Verbände hinaus haben", sagte die SPD-Politikerin.

Stephan Mayer (CDU) forderte den Leichtathletik-Weltverband und die nationalen Verbänden dazu auf, "den Vorwürfen akribisch und ernsthaft" nachzugehen. "Andernfalls droht der Leichtathletik ein ähnlicher Ansehensverlust wie ihn der Radsport auch schon erleiden musste."

zu "Heiko Maas will mit Anti-Doping-Gesetz Zeichen setzen"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
14.10. 22:16
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Zehnkämpfer Niklas Kaul ist am Samstagabend in Köln als "Juniorsportler des Jahres" ausgezeichnet worden. Der 19-Jährige hatte im Juli mit dem Weltrekord von 8435 Punkten in Grosseto... weiter Logo
11.10. 15:29
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Präsident Sebastian Coe (61) lässt die Wiederaufnahme der wegen massiven Dopingbetrugs gesperrten russischen Leichtathleten in den Weltverband IAAF weiter offen. "Ich weiß nicht, wann... weiter Logo
06.10. 13:23
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die Russin Anna Tschitscherowa wird ihre wegen Dopings aberkannte olympische Hochsprung-Bronzemedaille von den Sommerspielen 2008 in Peking nicht zurückbekommen. Dies teilte der CAS am... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team