Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern M├╝nchenLogo VfL WolfsburgLogo M├ÂnchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC N├╝rnbergLogo Fortuna D├╝sseldorf
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick
 
 

Hecking kritisiert Spielermentalit├Ąt

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
10. Dezember 2016, 12:31 Uhr
Dieter Hecking
Dieter Hecking fehlt es in Wolfsburg an Motivation der Spieler

Dieter Hecking sieht seinen kriselnden Ex-Arbeitgeber VfL Wolfsburg in Sachen Spielermotivation im Nachteil gegenüber anderen Bundesligavereinen. "In einem Verein wie Wolfsburg benötigt man für die Motivation der Spieler Erfolg - und zwar mehr als in anderen Vereinen", sagte Hecking der Süddeutschen Zeitung.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Sobald der Erfolg ausblieb, wechselten in der Vergangenheit Spieler wie Weltmeister André Schürrle (Borussia Dortmund) oder Kevin De Bruyne (Manchester City) den Klub. "Manchen Spielern fällt es schwer, sich zu Wolfsburg zu bekennen, wenn man Achter ist und die Perspektive fehlt, international zu spielen", sagte Hecking, der im Oktober nach sechs Partien in Folge ohne Sieg beurlaubt worden war.



Den viel kritisierten und wechselwilligen Nationalspieler Julian Draxler nimmt Hecking jedoch in Schutz. Der 23-Jährige habe mit der Forcierung seiner Wechselabsicht im Sommer "einen Fehler gemacht", und jetzt bemerke er, "wie ihm dieser auf die Füße fällt".

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Dennoch kann Hecking die harsche Ablehnung des Weltmeisters seitens der VfL-Fans nicht verstehen: "Das tut weh und wird ihm überhaupt nicht gerecht. Julian ist noch auf der Suche nach Konstanz und seiner endgültigen Persönlichkeit, aber er ist mit Sicherheit kein schwieriger Spieler."

zu "Hecking kritisiert Spielermentalit├Ąt"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fu├čball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Fl├╝gelspieler Leon Bailey, hat Ger├╝chte um ein Interesse des AS Rom an seinem Sch├╝tzling zur├╝ckgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fu├čball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot f├╝r Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-J├Ąhrige ├╝berzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fu├čball-S├Âldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fu├čball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview best├Ątigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein f├╝r immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team