Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 18.10.
  • Qarabag
  • 0:0
  • Atletico
  • Benfica
  • 0:1
  • Man United
  • ZSKA
  • 0:1
  • Basel
  • FC Bayern
  • 3:0
  • Celtic
  • Anderlecht
  • 0:3
  • Paris SG
  • Chelsea
  • 2:3
  • AS Rom
  • Juventus
  • 1:1
  • Sporting
  • Barcelona
  • 3:0
  • Piräus
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

HBL: THW Kiel bindet Meistertrainer Alfred Gislason bis 2019

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
11. August 2015, 12:11 Uhr
Alfred Gislason
Alfred Gislason bleibt dem THW Kiel langfristig erhalten

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat den Vertrag mit Erfolgstrainer Alfred Gislason (55) vorzeitig bis 2019 verlängert. Das gaben die Kieler am Dienstag bekannt.

"Der aus meiner Sicht wichtigste Mann bleibt im Verein. Das ist ein Meilenstein für uns", sagte Geschäftsführer Thorsten Storm. "Ich bin im achten Jahr beim THW und bin extrem stolz, für diesen Klub zu arbeiten", sagte Gislason: "Ich werde alles dafür tun, dass wir weiter Erfolge feiern."

Gislason arbeitet seit 2008 für den THW und konnte in dieser Zeit sechs Meisterschaften, vier Pokalsiege und zwei Champions-League-Titel feiern. Auch für die kommende Saison setzt sich der Isländer hohe Ziele. "Priorität ist es, jedes Jahr Meister zu werden", sagte Gislason knapp zwei Wochen vor dem Bundesliga-Start. In der Champions League und im DHB-Pokal streben die Kieler jeweils die Qualifikation für das Final Four an.

Jicha-Verbleib weiter fraglich

Ob Kapitän Filip Jicha dabei helfen wird, ist weiter nicht endgültig geklärt, ein Abschied aus Norddeutschland bleibt wahrscheinlich. "Wir haben ihm einen langfristigen Vertrag auch über die kommenden zwei Jahre hinaus angeboten, das wurde leider abgelehnt", sagte Storm über den vom FC Barcelona umworbenen Starspieler.

Champions-League-Sieger Barcelona lockt Jicha mit einem Vertrag bis 2019, der Tscheche hat aufgrund finanzieller Probleme öffentlich um seine Freigabe gebeten. Am Mittwoch treten die Katalanen zu einem Testturnier in Kiel an.

 

zu "HBL: THW Kiel bindet Meistertrainer Alfred Gislason bis 2019"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Andreas schrieb am 13.08.2015 13:33
Großartig für Kiel. Denke das Gislason der einzige im Verein ist, den sie nicht adäquat ersetzen könnten.
Es tut sicherlich weh, einen Spieler wie Jicha zu verlieren, allerdings haben die Kieler bisher immer noch jeden Spieler besser neu besetzen können. Sollten daher das Geld nehmen und in jüngere Spieler wieder reinvestieren.
Weitere Handball Top News
18.10. 20:38
Handball
spox
Nächste Enttäuschung für den deutschen Rekordmeister THW Kiel : Im Achtelfinale des DHB-Pokals scheiterte der Titelverteidiger bei der Überraschungsmannschaft der TSV... weiter Logo
17.10. 23:36
Handball
spox
Frisch Auf Göppingen und die HSG Wetzlar haben sich als erste Teams für das Viertelfinale im DHB-Pokal qualifiziert. Göppingen setzte sich beim Ligarivalen HC Erlangen auch dank... weiter Logo
17.10. 15:12
Handball
spox
Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf geht mit reichlich Selbstvertrauen in das Achtelfinal-Duell im DHB-Pokal gegen den Titelverteidiger THW Kiel. Der Ligavierte will seinen Liga-Coup vom... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team