Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
 
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis WTA Australian Open, 2. Runde
S. Halep
E. Bouchard
L. Davis
A. Petkovic
A. Barty
C. Giorgi
N. Osaka
E. Vesnina
J. Konta
B. Pera
L. Arruabarrena
B. Strycova
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

HBL: Flensburg und Löwen legen im Titelrennen vor

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
10. Dezember 2016, 21:55 Uhr
Flensburg
Flensburg konnte gegen Balingen gewinnen

Die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen haben im Titel-Dreikampf in der Handball-Bundesliga vorgelegt. Spitzenreiter Flensburg setzte sich bei Schlusslicht Bergischer HC mit 32:29 (15:14) durch führt die Liga mit 28:2 Zählern vor den punktgleichen Löwen an. Der Titelverteidiger gewann bei HBW Balingen-Weilstetten mit 33:28 (17:15). Rekordmeister THW Kiel (26:2 Punkte) will am Sonntag mit einem Sieg im Heimspiel gegen den SC Magdeburg nachziehen.

Erlebe die HBL live und auf Abruf auf DAZN

Flensburg und die Löwen hatten allerdings erheblich mehr Mühe als erwartet. Die SG führte in der 51. Minute lediglich mit einem Tor (26:25). Bester Flensburger Werfer vor 2542 Zuschauern war Rasmus Lauge Schmidt mit sieben Toren. Auch die Löwen mussten in Balingen bangen. In der 52. Minute verkürzten die Gastgeber auf 26:27. Gudjon Valur Sigurdsson erzielte acht Treffer für die Löwen.



Der Tabellenfünfte DHfK Leipzig (17:13) unterlag bei Altmeister Frisch Auf Göppingen mit 25:26 (11:15). Die TSV Hannover-Burgdorf (16:14) musste sich unterdessen MT Melsungen mit 30:31 (18:15) geschlagen geben. Die HSG Wetzlar (16:14) wurde ihrer Favoritenrolle beim 33:25 (16:12) gegen den TVB Stuttgart gerecht. Der HC Erlangen setzte sich gegen Kellerkind HSC 2000 Coburg 26:24 (13:11) durch.

zu "HBL: Flensburg und Löwen legen im Titelrennen vor"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
17.01. 20:34
Handball
spox
Tschechien hat sich zum Gruppenabschluss bei der Handball-EM in Kroatien für die Hauptrunde qualifiziert und zählt dort ebenso wie Spanien und Dänemark zu den Gegnern von... weiter Logo
17.01. 20:13
Handball
spox
Deutschland hat sein letztes Vorrundenspiel bei der EM in Kroatien mit einem Remis beendet. Die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop trennte sich in der Arena Zagreb mit 25:25... weiter Logo
17.01. 18:55
Handball
spox
Gastgeber Kroatien muss auch zum Auftakt der Hauptrunde der Handball-EM auf Topstar Domagoj Duvnjak vom deutschen Rekordmeister THW Kiel verzichten. "Ich werde am Donnerstag gegen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team