Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: Ligue 1
19:00
Eishockey: DEL, 41. Spieltag
19:30
Basketball: Euroleague
20:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Hans-Joachim Watzke: 'Spieler werden ausgepresst wie Zitronen'

Zu den Kommentaren8 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
10. Januar 2016, 11:24 Uhr
Hans-Joachim Watzke
Hans-Joachim Watzke kritisiert die hohe Belastungsdichte in England

Die Premier League boomt. BVB-Chef Hans-Joachim Watzke warnt jedoch vor einem Wechsel und zweifelt das Niveau der englischen Elite-Klasse an.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de 

In der Bild am Sonntag erklärte er: "Die Spieler werden dort häufig ausgepresst wie eine Zitrone. Sie haben angesichts ihres Spielrhythmus ja kaum noch Möglichkeiten zu trainieren. Das werden sich viele Spieler gut überlegen. Und Profis, die etwas mehr nachdenken als nur darüber, was am Ende des Monats im Geldbeutel landet, werden das auch bei ihrer Entscheidung berücksichtigen."

Schon anhand der Transferausgaben im letzten Sommer zeigt sich, dass auf der Insel in anderen Dimensionen gewirtschaftet wird als in der Bundesliga. Rund 1,2 Milliarden Euro gaben die Premier-League-Klubs für Neuzugänge aus (Bundesliga ca. 416 Millionen). Für Watzke haben jedoch selbst diese Investitionen das fußballerische Niveau nicht erhöht.

"Wenn es alleine um die Höhe des Gehalts gehen würde, wäre es schwer, so ein Rennen immer zu gewinnen. Aber so ist es ja nicht", so Watzke: "Ich habe über die Weihnachtsfeiertage viel Premier-League-Fußball geschaut. Ich habe nicht das Gefühl, dass das Niveau dort gestiegen ist. Auf der Insel sind vor allem die Ausgaben gestiegen."

zu "Hans-Joachim Watzke: 'Spieler werden ausgepresst wie Zitronen'"
8 Kommentare
Letzter Kommentar:
Rowdie schrieb am 11.01.2016 13:33
Genau: "wie Zitronen ausgepreßt", der Spruch konnte wieder nur "von Baron Akky Watzke" stammen. Erst werden die Spieler für viel Geld wie Sklaven verkauft um dann in England statt ausgepresst zu werden, wie Weihnachtsgänse mit zig. Mio gestopft.Wahrlich: ein hartes Leid.
Weitere Bundesliga Top News
16.01. 14:06
Fußball | Bundesliga
spox
Vor dem Hintergrund der internationalen Schwäche der Bundesligisten hat DFL-Boss Christian Seifert beim Neujahrsempfang der DFL Alarm geschlagen und den Profibereich zur Einheit... weiter Logo
16.01. 13:53
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmunds Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang wäre im Falle eines Transfers zum FC Arsenal noch in dieser Transferperiode nicht für die Londoner in der Europa League... weiter Logo
16.01. 13:33
Fußball | Bundesliga
spox
Manager Horst Heldt von Hannover 96 hat die rassistischen Beleidigungen von Fans der Niedersachsen vor der Partie gegen Mainz 05 (3:2) scharf verurteilt. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team