Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
Tennis: WTA-Finals
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
Eishockey: DEL, 15. Spieltag
Fußball: Eredivisie, 9. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Basketball: BBL, 6. Spieltag
Fußball: Premier Liga
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Formel 1: GP der USA
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
DFB-Pokal, 2. Runde
  • Paderborn
  • -:-
  • Bochum
  • Wehen
  • -:-
  • Schalke
  • Düsseldorf
  • -:-
  • M'gladbach
  • Leverkusen
  • -:-
  • Union
  • Schweinft.
  • -:-
  • Frankfurt
  • Mainz
  • -:-
  • Kiel
  • Magdeburg
  • -:-
  • Dortmund
  • Fürth
  • -:-
  • Ingolstadt
  • Wolfsburg
  • -:-
  • Hannover
  • Hertha BSC
  • -:-
  • 1. FC Köln
  • Osnabrück
  • -:-
  • Nürnberg
  • K'lautern
  • -:-
  • Stuttgart
  • Freiburg
  • -:-
  • Dresden
  • Bremen
  • -:-
  • Hoffenheim
  • Regensburg
  • -:-
  • Heidenheim
  • RB Leipzig
  • -:-
  • FC Bayern
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Hans-Joachim Watzke: Lieber Marco Reus als Kevin De Bruyne

Zu den Kommentaren12 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
29. Mai 2015, 13:40 Uhr
DFB-Pokal, VfL Wolfsburg, Borussia Dortmund
Am Samstag kommt es zum Duell zwischen Watzke (BVB) und Allofs (Wolfsburg)

Hans-Joachim Watzke hat sich vor dem DFB-Pokal-Finale zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg im Duell der Spielmacher hinter Marco Reus gestellt und das Rollenverständnis der Finalteilnehmer erklärt.

In einem Interview mit der Bild sagte der BVB-Geschäftsführer zur Favoritenrolle im Endspiel: "Es ist sicherlich so, dass man sagen muss, dass die Wolfsburger aufgrund der Platzierung in der Bundesliga sicherlich das Argument auf ihrer Seite haben. Dass wir aber dafür vielleicht die größere Endspiel-Erfahrung haben."

Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking gestand indes bezüglich des Favoritenstatus: "Ich glaube, dass wir schon die Favoritenrolle haben. Wenn auch nicht mit 80 zu 20 oder 70 zu 30." Dass vor allem der große Konzern im Rücken des Klubs, VW, an den Erfolg glaubt, zeigen zwei schon fertig bedruckte "Pokalsieger"-Wagen auf dem Firmengelände.

Diesen Fakt brachte Watzke mit einem Augenzwinkern in Relation: "VW ist ein großer Konzern, die brauchen immer lange Planungszeiten. VW ist wie ein großer Tanker und wir sind als Borussia Dortmund eher wie ein Schnellboot. Bei uns geht das dann etwas spontaner."

Auf die Frage, auf wen seine Wahl fiele, wenn er sich zwischen Marco Reus und Kevin de Bruyne entscheiden müsse, sagte der 58-Jährige: "Reus, keine Frage." Auch wenn er gerne beide hätte, sagte er weiter: "Aber wenn ich die Wahl habe zwischen den beiden, nehme ich Marco Reus."

 

zu "Hans-Joachim Watzke: Lieber Marco Reus als Kevin De Bruyne"
12 Kommentare
Letzter Kommentar:
akiswahrheiten schrieb am 01.06.2015 10:50
na, Watzke? Spiel gesehen? Der eine trifft aus 5 m nicht das Tor, der andere aus 25 m hinein. Der eine fällt und schwalbt und bleibt liegen, der andere wird von Hummels übelst zusammengetreten und steht auf und kämpft weiter. Der eine hat keinen Führerschein und ist jahrelang falsch abgebogen, der andere hat den Führerschein, biegt nicht falsch ab und fährt davon. Wer ist stärker? Aki ? Huhu! Irgendwo noch da? Höre und lese seit Samstag Abend gar nichts mehr von ihm! Was macht denn der zweite Leuchtturm, der schwarzgelbe? Abbruch?
Weitere DFB-Pokal Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team