Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Europa League
18:00
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: Primera División
18:45
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
02:00
Eishockey: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Hannover 96-Präsident Martin Kind gibt Tayfun Korkut eine Schonfrist

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
22. März 2015, 12:45 Uhr
hannover 96, Tayfun Korkut
Tayfun Korkut bleibt bei Hannover 96 vorerst im Amt

Atempause für Tayfun Korkut: Der Trainer des abstiegsbedrohten Bundesligisten Hannover 96 bleibt vorerst im Amt. Präsident Martin Kind bestätigte am Sonntag, dass eine sofortige Trennung der Niedersachsen von dem in die Schusslinie geratenen Coach nicht geplant sei.

"Wir wollen in den kommenden Tagen eine Vielzahl von Themen analysieren. Da geht es nicht nur um Punkte, alles wird auf den Prüfstand kommen", sagte der Klub-Boss bei Sky. Man habe schon das Gefühl, so Kind weiter, dass die Mannschaft dem Trainer folge, müsse aber auch darüber reden, warum es immer wieder schwache Phasen im Spiel gebe.

Die Norddeutschen hatten am Samstag ihr Heimspiel gegen Borussia Dortmund mit 2:3 verloren und sind seit zehn Begegnungen in der Liga ohne Sieg. Der Abstand zu einem direkten Abstiegsplatz beträgt nur noch drei Zählers.

Kinds Zögern könnte damit zu tun haben, dass er für den türkischen Fußballlehrer noch keinen direkten Nachfolger gefunden hat. Als Wunschkandidat des Unternehmers gilt André Breitenreiter, Trainer des Liga-Konkurrenten SC Paderborn. Der frühere 96-Profi würde allerdings erst in der kommenden Spielzeit zur Verfügung stehen. 

zu "Hannover 96-Präsident Martin Kind gibt Tayfun Korkut eine Schonfrist"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Karl Knoth schrieb am 22.03.2015 13:25
In dieser Situation gibt es immer nur zwei Möglichkeiten: Entweder folgt die Mannschaft dem Trainer nicht mehr; dann ist dieser geliefert. Oder die Mannschaft folgt dem Trainer noch, wie Herr Kind im Fall von Korkut gerade festgestellt hat; dann ist der Trainer eigentlich auch fällig, denn er führt die Spieler offenbar in die falsche Richtung.
Weitere Bundesliga Top News
21.02. 11:24
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Bayern hat sich im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals eine hervorragende Ausgangslage erarbeitet, gleichzeitig stellte Trainer Jupp Heynckes einen Vereinsrekord ein. In... weiter Logo
21.02. 10:31
Fußball | Bundesliga
spox
Für Bernard Tekpetey vom Bundesligisten Schalke 04 ist am vergangenen Samstag sein Reservistendasein beim Spiel gegen 1899 Hoffenheim (2:1) nicht das einzige Ärgernis gewesen. weiter Logo
21.02. 10:25
Fußball | Bundesliga
spox
Die Deutsche Fußball Liga muss sich an den Kosten für Polizeieinsätze bei sogenannten Hochrisikospielen der Bundesliga beteiligen. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team