Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Von: Philip Dehnbostel
Datum: 26. September 2012, 21:56 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 2 Kommentare
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Alta Badia
09:30
Ski Alpin: Val d Isere
10:30
Skilanglauf: Toblach
11:30
Nord. Kombi: Ramsau
11:30
Biathlon: Annecy
11:45
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
13:30
Skilanglauf: Toblach
13:30
Skispringen: Engelberg
14:00
Eishockey: DEL, 32. Spieltag
14:00
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
14:30
Biathlon: Annecy
14:30
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: BBL, 13. Spieltag
15:00
Fußball: Premier League
15:15
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
15:30
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Premier League
17:30
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
17:30
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Darts: WM
21:00
Basketball: NBA
21:30
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Ski Alpin: Val d Isere
Skilanglauf: Toblach
Nord. Kombi: Ramsau
Biathlon: Annecy
Ski Alpin: Gröden
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Fußball: Premier League
Skilanglauf: Toblach
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Biathlon: Annecy
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Skispringen: Engelberg
Fußball: Primera División
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Fußball: Klub-WM
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 
25.09. 20:00 Uhr
FCB - WOB
Bayern München
3:0
VfL Wolfsburg
Ende
25.09. 20:00 Uhr
S04 - M05
FC Schalke 04
3:0
FSV Mainz 05
Ende
25.09. 20:00 Uhr
FÜR - DÜS
SpVgg Gr. Fürth
0:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
25.09. 20:00 Uhr
SGE - BVB
Eintracht Frankfurt
3:3
Borussia Dortmund
Ende
26.09. 20:00 Uhr
BMG - HSV
Mönchengladbach
2:2
Hamburger SV
Ende
26.09. 20:00 Uhr
STU - HOF
VfB Stuttgart
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
26.09. 20:00 Uhr
H96 - FCN
Hannover 96
4:1
1. FC Nürnberg
Ende
26.09. 20:00 Uhr
SCF - BRE
SC Freiburg
1:2
Werder Bremen
Ende
26.09. 20:00 Uhr
AUG - LEV
FC Augsburg
1:3
Bayer Leverkusen
Ende

Hannover 96 besiegt den 1. FC Nürnberg deutlich und bleibt eine Heimmacht

lars,stindl,hannover,96,tor,1,fc,nürnberg
Lars Stindl traf zum 1:0 für Hannover

Alles beim Alten bei Hannover 96. Gegen Nürnberg war Szabolcs Huszti nach seiner Gelb-Rot-Sperre wieder der Matchwinner. Außerdem bauten die Roten ihre Heimserie aus. Allerdings halfen die Gäste bei drei der vier Gegentreffer kräftig mit.

Dank eines erneut glänzend aufgelegten Szabolcs Huszti und eines Doppelpacks von Didier Ya Konan besiegt Hannover 96 den 1. FC Nürnberg zu Hause mit 4:1 (2:0). Damit sind die Niedersachsen seit nunmehr 21 Spielen im eigenen Stadion ungeschlagen.

Allerdings hatten die Nürnberger vor dem Spiel ebenfalls eine imposante Serie vorzuweisen: Der Club konnte Saison übergreifend die vier vorherigen Auswärtspartien gewinnen. Doch anstatt sich in der AWD Arena mit breiter Brust zu präsentieren, agierten die Franken von Beginn an ungewohnt zurückhaltend.

Huszti wie vor der Sperre

Die Gastgeber konnten aufgrund der passiven Spielweise ihres Gegners das Spiel kontrollieren und stellten die Weichen bereits in der ersten halben Stunde auf Sieg. Die Hauptrolle fiel dabei einmal mehr Huszti zu.

Der Ungar hatte lange Zeit keine rechte Bindung zum Spiel, in den entscheidenden Situationen war er aber zur Stelle. Zuerst bereitete er den Treffer von Lars Stindl klug vor (21.), dann nutzte er einen schlimmen Fehler von Per Nilsson aus und markierte das 2:0 (29.).

In Durchgang zwei machte Ya Konan mit seinem Doppelpack alles klar. Bei den Treffern des Ivorers half die Nürnberger Abwehr abermals kräftig mit. Per Nilsson leitete das 3:0 in der 52. Spielminute ein, als ihm, wie schon in der ersten Halbzeit, ein einfacher Pass vom Fuß sprang.

Zieler ermöglicht Ergebniskosmetik

Beim 4:0 agierte die gesamte Defensive des Clubs nach einem Ballverlust schläfrig. Der finale Pass, den Ya Konan aus wenigen Metern einschieben konnte (64.), kam erneut von Huszti, für den nach vier Bundesliga-Partien bereits drei Tore und sieben Vorlagen zu Buche stehen.

Für den Ehrentreffer sorgte Timothy Chandler, dessen Schuss aus 18 Metern Ron-Robert Zieler durchrutschen ließ (73.). Durch den Sieg verbessern sich die 96er auf den dritten Tabellenplatz und schwingen sich zumindest derzeit zum ersten Frankfurt- und Bayernverfolger auf, während Nürnberg nach zwei Niederlagen in Folge auf Rang neun steht.

zu "Hannover 96 besiegt den 1. FC Nürnberg deutlich und bleibt eine ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
... schrieb am 26.09.2012 23:27
ich weiß ja schon wer sich ne 6 und wer sich ne 1 verdient hat
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport