Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
18:00
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
04:00
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
kommende Live-Ticker:
23
Jan
Tennis: Australian Open
04:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Handballerinnen nehmen EM ins Visier

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
17. Januar 2016, 10:55 Uhr
Angie Geschke
Angie Geschke war schon bei der EM 2012 mit dabei

Mit Rechtsaußen Maxi Hayn vom Buxtehuder SV als einziger Debütantin beginnen die deutschen Handballerinnen ihre Vorbereitung auf die anstehenden Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft im Dezember 2016 in Schweden. Bundestrainer Jakob Vestergaard wird seinen 20-köpfigen Kader zu einem Kurzlehrgang vom 24. bis 27. Januar in der Sportschule Kaiserau versammeln. "Es hilft uns ungemein, dass die Bundesliga uns zusätzlich diesen Freiraum geschaffen hat", sagte Vestergaard.

Wieder dabei sind die beiden Rückraumspielerinnen Angie Geschke (VfL Oldenburg) und Isabell Klein (Buxtehuder SV), auf deren WM-Nominierung Vestergaard verzichtet hatte. Wie schon bei der WM fehlen Rückraumspielerin Nadja Nadgornaja (Borussia Dortmund) und Spielmacherin Kerstin Wohlbold vom fünfmaligen deutschen Meister Thüringer HC. Rechtsaußen Marlene Zapf (TuS Metzingen) ist verletzungsbedingt nicht dabei, Torjägerin Xenia Smits erhält von ihrem französischen Verein Metz HB keine Freigabe.

Der WM-Siebte Frankreich ist am 9. März in Bietigheim und am 12. März in Nimes nächster deutscher Gegner in der EM-Quali. Die beiden Mannschaften führen die Tabelle der Gruppe 7 punktgleich an. Vom 18. bis 20. März nimmt die Vertretung des Deutschen Handballbundes (DHB) außerdem an einem mit Weltmeister Norwegen, dessen Vorgänger Brasilien und Spanien hochkarätig besetzten Vierländerturnier im Großraum Oslo teil.

 

zu "Handballerinnen nehmen EM ins Visier"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
22.01. 10:26
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft muss im Spiel gegen Spanien (Mi., 20.30 Uhr im LIVETICKER ) auf Paul Drux verzichten. Der Berliner verletzte sich bei der Niederlage gegen Dänemark... weiter Logo
22.01. 09:42
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der 25:26-Niederlage gegen Dänemark eine deutliche Leistungssteigerung erkennen lassen. Allerdings erweist sich die Position des Spielmachers als... weiter Logo
21.01. 22:21
Handball
spox
Ex-Weltmeister Spanien hat bei der Handball-EM in Kroatien das Halbfinale fest im Visier. Der Vize-Europameister kam in der Hauptrundengruppe II in Varazdin zu einem souveränen 31:20... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team