Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Ski Alpin: Kronplatz
10:00
Ski Alpin: Schladming
17:45
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
20:30
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Handball: TSV-Hannover-Burgdorf mit Angriffslust zum Meister

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
03. Dezember 2016, 14:06 Uhr
Handball
Gudjon Valur Sigurdsson spielt seit dieser Saison wieder für die Rhein-Neckar Löwen

Der TSV Hannover-Burgdorf trifft am Samstag auf die Rhein-Neckar Löwen. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge will das Team von Trainer Jens Bürkle diese Serie auch gegen den deutschen Meister fortsetzen. Die Löwen wollen nach der unnötigen Niederlage in der Champions League gegen Zagreb Wiedergutmachung leisten.

Erlebe die Handball-Bundesliga live und auf Abruf auf DAZN

"Wir brauchen einen sehr guten Tag und müssen gleichzeitig hoffen, dass die Löwen nicht ihr Maximum abrufen", sagte Rechtsaußen Timo Kastening vor dem Duell. Wie schwer das Spiel gegen den amtierenden Titelträger wird, weiß auch Jens Bürkle: "Die Löwen machen fast keine Fehler und spielen zudem eine Abwehr, die uns nicht wirklich liegt. Wir müssen daher sehr geduldig und vor allem clever spielen."

Mit 22:2 Punkten liegen die Rhein-Neckar Löwen nur knapp hinter dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt. In der Champions League kassierten die Mannheimer indes eine bittere Pleite: Unter der Woche verlor man trotz 15:10-Halbzeitführung noch mit 21:25 gegen Zagreb. Dementsprechend richtete Spielmacher Andy Schmid seinen Fokus sofort auf die Begegnung gegen Hannover: "Zum Glück haben wir nicht lange Zeit nachzudenken wie schlecht wir waren, denn schon am Samstag kommt Hannover."



Hannover könnte mit einem Erfolg den Anschluss an die Europacup-Plätze halten. Derzeit befinden sich die Niedersachsen auf Rang fünf in der Tabelle.

zu "Handball: TSV-Hannover-Burgdorf mit Angriffslust zum Meister"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
22.01. 22:44
Handball
spox
Weltmeister Frankreich steht bei der Handball-EM ganz dicht vor dem Halbfinaleinzug. Der Turnierfavorit besiegte die in der zweiten Turnierphase noch punktlosen Serben mit 39:30 (19:12)... weiter Logo
22.01. 15:01
Handball
spox
Bundesligist HSG Wetzlar hat Ersatz für den deutschen Nationalspieler Jannik Kohlbacher gefunden. weiter Logo
22.01. 10:26
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft muss im Spiel gegen Spanien (Mi., 20.30 Uhr im LIVETICKER ) auf Paul Drux verzichten. Der Berliner verletzte sich bei der Niederlage gegen Dänemark... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team