Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
SEITE 1 VON 2:
1. Handball-Champions League: THW Kiel wiederholt Finalerfolg gegen Atletico
Datum: 30. September 2012, 20:01 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Ski Alpin: Alta Badia
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Darts: WM
Fußball: Primera División
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Basketball: Euroleague
19:00
Eishockey: DEL, 33. Spieltag
19:30
Darts: WM
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Darts: WM
21:00
Fußball: Primera División
21:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Handball-Champions League: THW Kiel wiederholt Finalerfolg gegen Atletico

Filip Jicha, THW Kiel
Filip Jicha trifft sieben Mal gegen Atletico

Im vergangenen Jahr trafen sich der THW Kiel und Atletico Madrid noch im Finale der Champions League, die Auslosung sorgte nun gleich am ersten Spieltag für eine Neuauflage. Wie im Juni siegten auch diesmal die Kieler, Filip Jicha war mit sieben Toren bester Werfer.

Der 32:27-Erfolg fiel letztlich überraschend deutlich aus, denn in der Bundesliga taten sich die Kieler bisher eher schwer, den Rhythmus zu finden. Doch wenn es drauf ankommt, ist der THW auch mit neuformierten Team zur Stelle, der Titelverteidiger glänzte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Wichtiges Signal in der starken Gruppe B

Nachdem sich die Kieler Europas Krone im vergangenen Jahr mit einem 26:21-Finalerfolg gegen Atletico aufsetzen konnten, stecken beide Teams nun im Umbruch. Die Madrilenen mussten aufgrund finanzieller Schwierigkeiten einige namhafte Akteure wie Keeper Arpad Sterbik oder die Franzosen Luc Abalo und Didier Dinart abgeben, trotzdem verkörpert die Mannschaft um Julen Aguinagalde immer noch Weltklasse.

THW-Coach Alfred Gislason moniert derzeit noch Abstimmungsschwierigkeiten, die Neuzugänge Gudjon Valur Sigurdsson, Marko Vujin sowie die Kreisläufer Patrick Wiencek und René Toft Hansen sind noch nicht vollends integriert. Trotzdem setzten die Kieler mit dem Sieg in Madrid ein wichtiges Ausrufezeichen, immerhin ist mit MKB Veszprém (32:22 gegen HC Celje) ein weiterer Topfavorit in der Gruppe B.

Jicha und Klein dominieren die Anfangsphase

In der ersten Halbzeit erwischten die Kieler den besseren Start, nach 0:1 und 1:2 war der Triple-Gewinner der vergangenen Saison dank Jicha und Linksaußen Dominik Klein (fünf Tore) schnell im Spiel. Toft Hansen erzielte zum 7:3 die erste Vier-Tore-Führung und zwang Atleticos Trainer Talant Dujshebaev zur ersten Auszeit. Kiels großes Plus waren in der Anfangsphase die einfachen Tore, schnell suchten Jicha und Co. den Abschluss.

Mitte der Halbzeit ging diese Stärke etwas verloren und Atletico kam heran. Torwart Magnus Dahl bekam nun einige Bälle zu fassen und die Neuzugänge Kiril Lazarov und Ivano Balic rissen das Spiel an sich. Lazarov verkürzte in der 18. Minute auf 9:10, kurz darauf fiel auch der Ausgleich. Doch die Kieler sind solche Situationen gewohnt, selbst eine doppelte Zeitstrafe überstand der THW nahezu schadlos - Hansen setzte zum 17:15 den Schlusspunkt vor der Pause.

SEITE 1 VON 2:  Handball-Champions League: THW Kiel wiederholt Finalerfolg gegen Atletico
zu "Handball-Champions League: THW Kiel wiederholt Finalerfolg gegen ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport