Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 28. Spieltag
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Basketball: NBA
21:30
Darts: WM
23:00
Skilanglauf: Davos
Ski Alpin: Alta Badia
Biathlon: Hochfilzen
Skilanglauf: Davos
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: 3. Liga, 19. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 17. Spieltag
Darts: WM
Fußball: 3. Liga, 19. Spieltag
Biathlon: Hochfilzen
Skispringen: Engelberg
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Basketball: BBL, 11. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 15. Spielt.
Fußball: Primera División
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 15. Spielt.
Fußball: Serie A
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 15. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Hack schießt gegen FCB-Jugendpolitik

Zu den Kommentaren16 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
27. Januar 2016, 10:52 Uhr
Helmut Hack
Helmut Hack findet deutliche Worte für den FC Bayern

Helmut Hack hat die Transferpolitik im Jugendbereich des FC Bayern München scharf kritisiert. Der Präsident der SpVgg Greuther-Fürth glaubt, dass die Talente bei kleineren Vereine besser aufgehoben sind.

"Wenn Bayern kommt, setzt bei vielen der Verstand aus", echauffiert sich Hack in der Sport Bild und erklärt: "Da schaffen es doch die wenigsten Spieler, sich duchzusetzen. Dann wird man von da aus wieder verliehen oder abgegeben."

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Hack bezieht sich dabei unter anderem auf den Transfer des 17-jährigen Timothy Tillmann. Das "größte Fürther Talent seit 30 Jahren" war im Sommer für 500.000 Euro zum FCB gewechselt. Dort, befürchtet Hack, wird ihn dasselbe Schicksal ereilen wie Sinan Kurt, der einst mit "viel Brimborium aus Gladbach kam und nun wieder weg ist". 

 

"Eine Katastrophe" für Fürth

Beim Ausbildungsverein Greuher Fürth wäre Tillmann demnach besser aufgehoben: "Der Spieler hatte bei uns die allerbesten Voraussetzungen für seine sportliche Karriere. Er bekommt die beste Ausbildung, hat das beste Umfeld, um sich zu entwickeln und dann vielleicht irgendwann mit 19 oder 20 Jahren den nächsten Schritt zu machen." Dementsprechend sei der Abgang des Talents "eine Katastrophe".

"Wenn es so weitergeht, wird der Fußball nicht mehr funktionieren", prognostiziert der 66-Jährige und führt aus: "Die 16 kleineren Vereine werden es immer schwerer haben, gut funktionierende Leistungszentren zu unterhalten. Weil die Möglichkeit, große Talente zu entwickeln und zu transferieren, immer kleiner wird." 

Hoeneß will aufräumen

Wie Sport Bild berichtet, soll auch Uli Hoeneß bei dem Transfer von Tillmann seine Finger im Spiel gehabt haben. Auch nach seiner Entlassung am 29. Februar will Hoeneß dem Blatt zufolge weiter in der Jugendabteilung der Münchner arbeiten und die stockende Nachwuchsarbeit umkrempeln.

David Alaba ist der letzte von den Bayern ausgebildete Spieler, der sich zum Leistungsträger in der ersten Mannschaft entwickelte. Unter Hoeneß soll dieser Weg wieder stärker verfolgt werden. 

zu "Hack schießt gegen FCB-Jugendpolitik"
16 Kommentare
Letzter Kommentar:
MarcB schrieb am 27.01.2016 21:33
Der Profivertrag ist bei allen Erstligavereinen gleich. Egal ob einer bei den Bauern oder Frankfurt anfängt, er bekommt 500.000 Euro.
Darüber hat sich H. Bruchhagen mal im Doppelpass ausgelassen. Die Jungen kommen mit einem Manager. Total sinnlos, denn das Anfangsgehalt ist überall das gleiche. Nur bezahlen die Spieler eine total unnötige Provision.
Wenn ein 18-jähriger dann vor der Wahl steht, für das gleiche Geld für Greuter Fürth oder die Bayern zu spielen, was glaubt man wohl wie die Entscheidung aussieht?

Relativierend sei hinzugesagt, das mich das Multimillionen-Spiel immer weniger interessiert. Es gibt kein "Derby" mehr, egal was die Medien daraus machen wollen. Es gibt auch keinen Spieler mehr, der sich mit seinem Verein identifiziert und Einbußen beim Gehalt dafür machen würde "hier", wo auch immer das sein mag zu bleiben.
Als Beispiel direkt mal Neuer oder Schweini.
Nicht falsch verstehen, ich wäre genauso. Der bestbezahlte Fußballer der Welt, Xavi geht mit 36 Jahren nach Doha. Sportlich völlig irrelevant um noch mehr Geld zu verdienen.
Das ist es, was diese Welt ausmacht. Er hat genug für 10 Leben. Aber das reicht eben nicht.
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team