News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
FahrerTeams
Datum: 22. Juni 2012, 11:58 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: US Open
17:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Tennis: US Open
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Belgien GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • N. Rosberg
  • Mercedes
  • 1:44:51.058 (2)
  • 2
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 14.113 (2)
  • 3
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 27.634 (3)
  • 4
  • N. Hülkenberg
  • Force India
  • + 35.907 (3)
  • 5
  • S. Perez
  • Force India
  • + 40.660 (3)
  • 6
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 45.394 (3)
  • 7
  • F. Alonso
  • McLaren
  • + 59.445 (2)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der sympathischste Formel-1-Fahrer im Feld?
Sebastian Vettel
Lewis Hamilton
Fernando Alonso
Jenson Button
Kimi Räikkönen
Nico Rosberg
ein anderer Fahrer
 

GP von Europa: Vettel hinter Maldonado

Sebastian Vettel,Formel 1
Sebastian Vettel

Sebastian Vettel hat die Bestzeit zum Trainingsauftakt für den Großen Preis von Europa um 83 Tausendstelsekunden verpasst. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister musste sich auf dem 5,419 Kilometer langen Kurs in Valencia Pastor Maldonado aus Venezuela geschlagen geben. Der Gewinner des Großen Preises von Spanien drehte im Williams in 1:40,890 Minuten die schnellste Runde beim ersten freien Training. Auf Platz drei kam Vettels Red-Bull-Teamkollege Mark Webber aus Australien. Bei leichter Bewölkung und Temperaturen von knapp über 20 Grad landete Rekordweltmeister Michael Schumacher mit 0,227 Sekunden Rückstand auf dem siebten Platz. Sein Mercedes-Stallrivale Nico Rosberg wurde Neunter. Dazwischen schob sich WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im McLaren. (dpa)

zu "GP von Europa: Vettel hinter Maldonado "
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
29.08. 13:14
Formel 1
Max Verstappen
Der für seine Fahrweise kritisierte Formel-1-Pilot Max Verstappen (Red Bull) hat mit deutlichen Worten gegen seine Kontrahenten Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen (beide Ferrari)... weiter Logo
28.08. 16:03
Formel 1
Nico Rosberg
70 Tage hatte Nico Rosberg auf diesen Sieg gewartet, doch die Freude über das Comeback im Titelkampf fiel bescheiden aus. Der Mercedes-Pilot klatschte nach dem Großen Preis von... weiter Logo
27.08. 15:10
Formel 1
Nico Rosberg
Vizeweltmeister Nico Rosberg (Wiesbaden) hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps gesichert. Im Qualifying für das Rennen am Sonntag (14 Uhr im... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team