Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 18. Spieltag
  • Leicester
  • 0:3
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • 1:0
  • Newcastle
  • Brighton
  • 0:0
  • Burnley
  • Chelsea
  • 1:0
  • Southampt.
  • Watford
  • 1:4
  • Huddersfd.
  • Stoke
  • 0:3
  • West Ham
  • Man City
  • 4:1
  • Tottenham
  • West Brom
  • 1:2
  • Man United
  • Bournemth
  • 0:4
  • Liverpool
  • Everton
  • -:-
  • Swansea
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Gonzalo Higuain nur Joker - Massimiliano Allegri: 'Meine Startelf war richtig'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
19. September 2016, 15:04 Uhr
Higuain
Gonzalo Higuain kam beim 1:2 gegen Inter nur von der Bank

Massimiliano Allegri hat seine Entscheidung, Gonzalo Higuain gegen Inter nicht in die Juventus-Startelf zu berufen, verteidigt. Der Titelverteidiger musste beim 1:2 die erste Niederlage der Saison hinnehmen.

Erlebe die Serie A live auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

Der argentinische Nationalspieler wechselte vor der Saison für 90 Millionen Euro von Napoli zu den Bianconeri und erzielte in den ersten drei Ligaspielen drei Tore. Gegen Sassuolo stand er noch in der Startelf.

Im Derby d'Italia saß er wieder auf der Bank. "Ich habe gedacht, dass es ein physisches Spiel wird und ich ihn im Verlauf des Spiels brauchen werde", erklärte der Juve-Trainer gegenüber der Gazzetta dello Sport seine Entscheidung, den Stürmer erst in der 74. Minute einzuwechseln. "Ich bin davon überzeugt, dass meine Startelf richtig war. Wenn ich Mario Mandzukic draußen lasse, dann fragt ihr nach ihm", so Allegri.

Im Moment steht Juventus mit neun Punkten auf dem zweiten Platz hinter Higuains Ex-Klub SSC Neapel mit zehn Punkten. Am Mittwoch treffen die Bianconeri auf Cagliari.

 

zu "Gonzalo Higuain nur Joker - Massimiliano Allegri: 'Meine Startelf war ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
18.12. 11:41
Fußball | International
spox
Sergio Ramos hat seinen Teamkollegen Cristiano Ronaldo geadelt. Gegenüber Telefoot sagte der Verteidiger: "Er ist bereits eine Legende und wird als einer der besten Spieler in der... weiter Logo
18.12. 11:33
Fußball | International
spox
Der Vater von Neymar soll bei einem Abendessen dem Boss von Real Madrid , Florentino Perez, ein Wechsel-Versprechen gegeben haben. Wie Diario Gol berichtet, wurde bei dem Treffen... weiter Logo
18.12. 11:08
Fußball | International
spox
Englands Tabellenführer Manchester City ist offenbar an einer Verpflichtung von Philipp Max interessiert. Wie die Daily Mail berichtet, waren Scouts der Citizens beim Spiel des FC... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team