Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Live
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
Live
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Regionalliga West
Live
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
20:30
Fußball: Serie A
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
Grand Prix Cycliste de Québec
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • M. Matthews
  • SUN
  • 5:04:17
  • 2
  • G. van
  • BMC
  • +0:00
  • 3
  • J. Stuyven
  • TFS
  • +0:00
  • 4
  • T. Roosen
  • TLJ
  • +0:00
  • 5
  • P. Konrad
  • BOH
  • +0:00
  • 6
  • Z. Stybar
  • QST
  • +0:00
  • 7
  • A. Vichot
  • FDJ
  • +0:00
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Giro d'Italia: Gesamtführender Alberto Contador weiterhin souverän

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
29. Mai 2015, 17:26 Uhr
Alberto Contador
Alberto Contador ist wohl nicht mehr zu stoppen

Alberto Contador strebt dem Gesamtsieg beim 98. Giro d'Italia weiter entgegen. Der 32-Jährige vom Team Tinkoff-Saxo verteidigte seinen großen Vorsprung in der Gesamtwertung auch auf der 19. Etappe von Gravellona Toce nach Cervinia erfolgreich und kann wohl nur noch von einem Defekt oder einem plötzlichen Leistungseinbruch von der Spitze verdrängt werden.

Am Freitag kam Contador nach 236 km und drei Bergwertungen der ersten Kategorie als Sechster ins Ziel und wehrte den Angriff seines bis dato ersten Verfolgers Mikel Landa (Spanien/Astana) mühelos ab. Den Tagessieg sicherte sich Fabio Aru (Italien/Astana) vor Ryder Hesjedal (Kanada/Garmin-Sharp) und dem Kolumbianer Rigoberto Uran Uran (Etixx-Quick Step).

Für Contador wäre es der zweite Gesamtsieg nach 2008, auch 2011 hatte er die Italien-Rundfahrt gewonnen, der Titel war ihm aber aufgrund einer Dopingsperre aberkannt worden. Er geht mit einem Vorsprung von 4:37 Minuten auf Aru in die 20. Etappe, die das Feld am Samstag über 199 km von Saint-Vincent nach Sestiere führt. Es ist zugleich die letzte Bergankunft der diesjährigen Rundfahrt, die am Sonntag mit dem 185 km langen Schlussstück von Turin nach Mailand endet.

 

zu "Giro d'Italia: Gesamtführender Alberto Contador weiterhin souverän"
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
25.07. 17:12
Radsport
spox
Philippe Gilbert stürzte am Dienstag bei der Abfahrt der 16. Etappe, kurz nachdem die Polizei das Feld aufgrund eines Pfefferspray-Einsatzes stoppen musste. Der Belgier brach sich dabei... weiter Logo
24.07. 07:49
Radsport
spox
Nach dem gestrigen Ruhetag beginnt heute in den Pyrenäen die Woche der Entscheidung. Für die kletterstarken Fahrer bietet sich nun eine der letzten Chancen in der Gesamtwertung Boden... weiter Logo
23.07. 07:24
Radsport
spox
Am Montag, den 23. Juli, pausiert die Tour de France. Die Fahrer sammeln Kräfte für die 16. Etappe der Tour, die 218 Kilometer lang sein wird. SPOX verrät euch, wo und wann die Fahrer... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team