Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
Live
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Fußball: Regionalliga Nord
18:30
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: Regionalliga Bayern
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
BinckBank Tour, 7. Etappe: Essen - Geraardsbergen (186 km)
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • J. Stuyven
  • TFS
  • 4:06:48
  • 2
  • P. Gilbert
  • QST
  • +1
  • 3
  • T. Dumoulin
  • SUN
  • +1
  • 4
  • P. Sagan
  • BOH
  • +1
  • 5
  • T. Benoot
  • LTS
  • +1
  • 6
  • O. Naesen
  • ALM
  • +1
  • 7
  • G. van
  • BMC
  • +1
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Giro d'italia: Caleb Ewan siegt - Andre Greipel erneut im Sprint geschlagen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
12. Mai 2017, 17:59 Uhr
Caleb Ewan
Caleb Ewan krönte sich bei der siebten Etappe zum Sieger

Der deutsche Radsport-Meister Andre Greipel hat beim 100. Giro d'Italia seinen zweiten Tagessieg erneut knapp verfehlt. Der 34-Jährige vom Team Lotto-Soudal musste sich am Freitag im Massensprint der mit 224 km zweitlängsten Etappe von Castrovillari nach Alberobello mit dem vierten Platz begnügen und den Erfolg dem Australier Caleb Ewan (Orica-Scott) überlassen.

Im teils leicht ansteigenden und kurvigen Finale des siebten Tagesabschnitts der Italien-Rundfahrt war Greipel zwar gut positioniert, hatte letztlich aber im Endspurt nicht genug zuzusetzen. Das Podium komplettierten hinter Ewan der Kolumbianer Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) und der Ire Sam Bennett aus dem deutschen Team Bora-hansgrohe.

Das Rosa Trikot des Gesamtführenden behauptete der Luxemburger Bob Jungels (Quick-Step Floors). Rüdiger Selig (Zwenkau/Bora-hansgrohe), der die dritte Etappe als Zweiter beendet hatte, belegte einen guten achten Rang.

Greipel hatte bereits am Mittwoch eine Sprintchance nicht genutzt, danach aber relativ gelassen reagiert. "Es gibt immer noch ein paar Gelegenheiten", sagte er. Ohnehin ist der Giro bereits jetzt ein Erfolg für den Rostocker. Greipel gewann die zweite Etappe und eroberte dadurch für einen Abschnitt das "Maglia Rosa". Insgesamt sieben Giro-Tagessiege hat er bei seinen fünf Teilnahmen bisher herausgefahren.

Keine Probleme bereiteten dem Peloton am Freitag die beiden Ausreißer Giuseppe Fonzi (Italien/Wilier Triestina) und Dimitri Kosontschuk (Russland/Gazprom-Rusvelo), die ein paar Stunden vorneweg fahren durften. Deshalb war das Rennen lange relativ ereignislos, am zweiten Giro-Wochenende dürfte sich das aber spätestens am Sonntag ändern.



Dann stellt sich im Finale bei der zweiten Bergankunft in den Abruzzen ein richtiger Brocken in den Weg. Der Anstieg zum Ziel am Berg Blockhaus auf 1665 m Höhe weist Passagen mit bis zu 14 Prozent Steigung auf - ein echter Lackmustest für die Favoriten auf den Gesamtsieg wie Vincenzo Nibali und Nairo Quintana.

zu "Giro d'italia: Caleb Ewan siegt - Andre Greipel erneut im Sprint ..."
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
17.08. 15:57
Radsport
spox
Zwei Tage vor Beginn der 72. Vuelta droht dem Radsport ein weiterer Dopingfall. Wie das Team BMC am Donnerstag bekannt gab, wurde der Spanier Samuel Sánchez am 9. August nach einer... weiter Logo
17.08. 13:37
Radsport
spox
Alberto Contador will bei seiner Abschiedstournee glänzen, die Rivalen von Christopher Froome brennen auf die Revanche für die Schlappe bei der Tour de France. Bei der am Samstag im... weiter Logo
17.08. 10:01
Radsport
spox
Peking-Olympiasiegerin Sabine Spitz (Niederhof) führt das Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) für die Mountainbike-Weltmeisterschaften vom 6. bis 10. September im... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team