Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
Live
Tennis: Laver Cup
Live
Eishockey: DEL, 5. Spieltag
Live
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
Live
Fußball: Regionalliga Bayern
Live
Fußball: Regionalliga Nordost
Live
Fußball: Regionalliga Südwest
Live
Fußball: Regionalliga Nord
Live
Tennis: Laver Cup
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Tennis: Laver Cup
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 6. Spieltag
  • West Ham
  • -:-
  • Tottenham
  • Swansea
  • -:-
  • Watford
  • Stoke
  • -:-
  • Chelsea
  • Southampt.
  • -:-
  • Man United
  • Man City
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Everton
  • -:-
  • Bournemth
  • Burnley
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Leicester
  • -:-
  • Liverpool
  • Brighton
  • -:-
  • Newcastle
  • Arsenal
  • -:-
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Gerard Pique: 'War kurz davor, einfach aufzuhören'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
18. Oktober 2016, 18:24 Uhr
Gerard Pique
Gerard Pique trifft mit Barca in der Champions League auf Manchester City

Abwehrspieler Gerard Pique vom FC Barcelona hat verraten, dass er vor zwei Jahren kurz davor war, seine Karriere zu beenden und den Profi-Fußball hinter sich zu lassen. Die Ankunft von Trainer Luis Enrique hat ihn dazu bewegt, seine Meinung zu ändern.

Die Saison 2013/14 lief für die Katalanen nicht nach Plan. In LaLiga mussten sie Atletico Madrid den Vortritt lassen und in der Champions League war im Viertelfinale Schluss. Trainer Gerardo Martino erlebte nicht einmal ein volles Jahr im Amt. Auch die WM 2014 in Brasilien lief für Pique nicht gut, mit der spanischen Nationalmannschaft schied er bereits in der Vorrunde aus.

Erlebe die Primera Division live auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

"Motivation ist alles", sagte er vor dem Duell mit Manchester City in der Königsklasse am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) und fügte an: "Ich war kurz davor, Spanien und Barcelona hinter mir zu lassen und einfach aufzuhören. Du hast genug Geld für den Rest deines Lebens. Nach der WM 2014 hatte ich keine Leidenschaft mehr."


"Ich habe mit verschiedenen Trainern gesprochen und blieb bei meiner Entscheidung, zu gehen. Vielleicht war es, weil ich bereits in jungem Alter alles gewonnen hatte", erzählte der 29-Jährige. "Doch dann haben sie davon gesprochen, dass Luis Enrique kommt und frischen Wind bringen und uns wieder zum besten Team der Welt machen soll. Davon wollte ich ein Teil sein und jetzt bin ich am Höhepunkt meiner Karriere und habe Spaß."

Zuletzt hatte er angekündigt nach der WM 2018 in Russland aus dem Nationalteam zurückzutreten. Daraufhin bekam er viel Kritik von Fans und Medien, die seine Hingabe für sein Land hinterfragten. Nationaltrainer Julen Lopetegui hofft noch immer, dass der Abwehrspieler seine Entscheidung widerruft. Doch Pique meinte: "Ja, es ist eine endgültige Entscheidung. Wenn der Trainer mich für 2018 nominiert, dann werde ich zehn Jahre lang für Spanien gespielt haben und ich denke es ist die beste Option für mich aufzuhören und der nächsten Generation den Platz zu geben, den ich in dieser Zeit besetzt habe."

zu "Gerard Pique: 'War kurz davor, einfach aufzuhören'"
0 Kommentare
Weitere International Top News
22.09. 20:20
Fußball | International
spox
Seit der überraschenden Niederlage gegen Real Betis (0:1) brennt bei Real Madrid der Baum. Die Königlichen sind derzeit außer Form und liegen bereits sieben Punkte hinter dem... weiter Logo
22.09. 19:22
Fußball | International
spox
Der 6. Spieltag der Serie A hat es in sich: In Turin steigt das 145. Derby della Mole zwischen Juventus Turin und dem FC Torino . Die Alte Dame geht noch ungeschlagen als Favorit in das... weiter Logo
22.09. 19:21
Fußball | International
spox
Paris Saint-Germain ist aktuell in der Ligue 1 nicht zu stoppen. Das neuformierte magische Offensiv-Dreieck "MNC" schickt sich an, die französische Liga auseinander zu schießen. Doch... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team