Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
23
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • Chelsea
  • 2:2
  • Man United
  • Wolves
  • 0:2
  • Watford
  • Bournemth
  • 0:0
  • Southampt.
  • Cardiff
  • 4:2
  • Fulham
  • West Ham
  • 0:1
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 0:1
  • Brighton
  • Man City
  • 5:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Liverpool
  • Everton
  • 2:0
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • 0:1
  • Leicester
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Generalsekretär Centenaro: ECA will keine Superliga - aber mehr Geld

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
10. März 2016, 12:36 Uhr
Michele Centenaro
Michele Centenaro (Rechts) und Karl-Heinz Rummenigge

Generalsekretär Michele Centenaro hat angebliche Pläne der Europäischen Klubvereinigung (ECA) für eine kontinentale Superliga dementiert. "Die ECA unterstützt die Idee einer europäischen Superliga nicht. Was wir wollen ist eine Verbesserung der Champions League - immer unter Hoheit der UEFA", sagte Centenaro bei einem Workshop in Barcelona.

Die Europäische Fußball-Union sei Partner der ECA, "wir arbeiten zusammen", betonte der Funktionär. ECA-Chef Karl-Heinz Rummenigge hatte Mitte Januar gesagt, er wolle die Gründung einer Europaliga, "in der die großen Teams aus Italien, Deutschland, England, Spanien und Frankreich spielen, in Zukunft nicht ausschließen". Diese Aussage sei wohl aus dem Zusammenhang gerissen worden, meinte Rummenigges General Centenaro jetzt.

Allerdings betonte er die Notwendigkeit einer Überarbeitung des aktuellen Formats der Königsklasse. Hauptziel: mehr Geld. "Wir sind immer noch weit von dem entfernt, was sie in den USA in anderen Wettbewerben im Profisport erlösen", sagte Centenaro. Die aktuelle Übereinkunft zwischen Klubs und UEFA bezüglich der Champions League endet 2018. Diskussionen über mögliche Änderungen für die Zeit danach sind laut Centenaro längst im Gange.



'Unter Infantino werde es ''viel besser laufen'' 

Der ECA-Generalsekretär erhofft sich indes von der Wahl des ehemaligen UEFA-Generals Gianni Infantino zum neuen FIFA-Präsidenten eine Verbesserung der Beziehungen zum Weltverband. Die ECA sei "sehr glücklich" mit Infantinos Wahl zum Nachfolger von Sepp Blatter, sagte er: "Es ist kein Geheimnis, dass die Beziehung zwischen dem vorherigen FIFA-Präsidenten und der ECA, insbesondere ihrem Präsidenten Kalle Rummenigge, überhaupt nicht gut war." Unter Infantino werde es "viel besser" laufen und die Interessen der Klubs mehr Gewicht erhalten.

zu "Generalsekretär Centenaro: ECA will keine Superliga - aber mehr Geld"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team