Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012 ?? ????? ???m???U???? ???%href%??? ?????m???.???? ??? ???B???? {??? (??? ????? {??? ????? {???
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Primera Division FC Valencia - FC Getafe, 17.03.2019

1   :   1
RSS
vs
UDL
1   :   3
HUE
vs
ALA
2   :   0
RMA
vs
CVI
2   :   0
BIL
vs
ATM
0   :   2
LEG
vs
GIR
1   :   2
EIB
vs
VLD
0   :   1
EYL
vs
SEV
0   :   0
VAL
vs
GET
3   :   1
VIL
vs
VAL
1   :   4
BET
vs
BAR
Mestalla
FC Valencia
0:0
BEENDET
FC Getafe
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich von dieser Partie und wünsche Ihnen morgen einen guten Start in die neue Woche!
Nun steht erstmal die Länderspielpause an. Danach geht es für Getafe mit dem Heimspiel gegen Leganes weiter und Valencia reist zum Tabellennachbar: dem FC Sevilla.
Mit dem Punkt kann Getafe sicherlich besser leben als Valencia, denn der Rückstand auf den FC Sevilla ist auf drei Zähler angewachsen. Das 16. (!) Unentschieden in dieser Saison hilft den Hausherren im Kampf um die Europapokalplätze nicht weiter. Getafe hingegen verbleibt auf dem 4. Platz, spürt aber Alaves und Sevilla im Nacken.
Das Ergebnis geht durchaus in Ordnung, denn das Spiel hatte nur wenige Torchancen zu bieten. Im ersten Durchgang war Getafe die bessere Mannschaft, kam aber nur durch einen Kopfball von Cabrera zu einer guten Möglichkeit. Auf der anderen Seite traf Rodrigo die Latte. Nach der Pause wollte Valencia mehr, erzielte auch ein Tor, aber es wurde korrekterweise zurückgenommen. Im Anschluss waren die Hausherren das aktivere Team, aber der Siegtreffer wollte nicht mehr gelingen. Von Getafe war nichts zu sehen nach der Pause, aber die gute Defensivleistung sicherte zumindest das Unentschieden.
90.+4. | Es passiert nichts mehr! Es bleibt beim 0:0 zwischen Valencia und Getafe.