News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2015
Termine 2015
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
Ergebnisse
Gesamtwertung
Kalender
News
Motorsport
Radsport
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse WM 2014Tabelle WM 2014Spielplan WM 2014
Datum: 11. September 2012, 19:37 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Tennis: French Open
11:00
Fußball: Süper Lig, 34. Spieltag
12:00
Fußball: Premier Liga
12:30
Tennis: French Open
12:30
Fußball: Süper Lig, 34. Spieltag
15:00
Handball: Champions League
15:15
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Süper Lig, 34. Spieltag
18:00
Handball: Champions League
18:00
Fußball: FA Cup
18:30
Fußball: DFB-Pokal
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Coupe de France
21:00
Fußball: Copa del Rey
21:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
WM 2014
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Welcher Spieler war in der Saison 2014/2015 bisher am Stärksten?
Arjen Robben
Kevin de Bruyne
Alex Meier
Karim Bellarabi
Eric-Maxim Choupo-Moting
Ein anderer Spieler
 

Live-Ticker WM-Qualifikation: Deutschland zu Gast in Österreich

Marco Reus, Mesut Özil, DFB
Marco Reus (li.) und Mesut Özil wollen wie gegen Färöer jubeln

Nach dem offensiven Experiment gegen Färöer kehrt Bundestrainer Joachim Löw in Österreich zum bewährten System zurück. Mit Toni Kroos und Marcel Schmelzer in der Startelf will die DFB-Elf den zweiten Sieg einfahren. sportal.de berichtet live aus dem heißen Wien.

Löw lässt gegen die unter Trainer Marcel Koller stabiler gewordenen Österreicher somit wieder mit zwei defensiven Mittelfeldspielern agieren, wobei er zuvor nochmals die Flexibilität der zentralen Spieler angemahnt hat. Kroos wird neben Khedira sicher den offensiveren Part übernehmen.

In der Abwehr setzt Löw wieder auf das EM-Paar Holger Badstuber und Mats Hummels in der Innenverteidigung, Per Mertesacker (FC Arsenal) findet sich auf der Bank wieder. Neben ihm sitzt erneut Teamkollege Lukas Podolski, der vorerst keine Chance gegen Marco Reus von Borussia Dortmund hat.

Löw schwor sein Team mit warnenden Worten auf das Auswärtsspiel im Ernst-Happel-Stadion ein und auch die Gastgeber gaben sich sehr selbstbewusst. Im Nachbarland wächst der Glaube an eine Sensation - der letzte Sieg gegen Deutschland gelang 1986 in einem Testspiel.

In der österreichischen Startelf stehen gleich neun Bundesliga-Legionäre, im Live-Ticker von sportal.de erfahren Sie, wer besonders gefährlich wird.

Hier geht es zum Live-Ticker Österreich - Deutschland

zu "Live-Ticker WM-Qualifikation: Deutschland zu Gast in Österreich"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Spoiler schrieb am 11.09.2012 22:58
"107 Bundesligaspiele, 12 Europapokalspiele, 2x Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger, hat den Weltklassemann Robben ausgeschaltet..."

Aber gegen den Weltklassemann Arnautovic hatte Schmelzer nicht den Hauch einer Chance. Wurde überlaufen wie ein Hütchen im Training. Arnautovic spielte Katz und Maus mit dem angeblich "besten Linksverteidiger Deutschlands". Und seine 2 Meisterschaften, sein DFB-Pokalsieg haben ihm auch noch in keinem einzigen Spiel der DBF-Elf geholfen halbwegs durchschnittlich zu spielen. In jedem Spiel bisher eine Pfeife gewesen, nicht nur in diesem, da bleibe ich dabei.
Gebt Pander, Rausch, Ozcikpa, Sorg, von mir aus auch dem verletzten Contento eine Chance! Schlimmer kann es nicht werden auf links.
Sport News
Bundesliga
International
DFB-Pokal
2. Bundesliga
Eishockey
Formel1