Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Europa League Apollon Limassol - FK Austria Wien, 15.08.2019

GSP Stadium
Apollon Limassol
3:1
BEENDET
FK Austria Wien
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Das war es aus Nikosia. Für die Austria geht es am Wochenende mit dem 4. Spieltag in der Bundesliga weiter. Am Sonntag gastiert Admira Wacker in der Generali Arena. Apollon hat jetzt wieder eine Woche Pause, ehe das Hinspiel in den Europa-League-Playoffs ansteht. Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Donnerstagabend!
Damit endet die Europa-Reise für Austria Wien schon nach zwei Spielen. Apollon dagegen marschiert weiterhin durch diese Europa-League-Qualifikation. Nach Kauno Zalgiris und den Shamrock Rovers, schlagen sie nun auch Austria Wien. In den Playoffs geht es nun gegen den Sieger aus der Paarung PSV Eindhoven gegen den FK Haugesund. Das Rückspiel wurde erst um 20:30 Uhr angepfiffen. Im Hinspiel siegte Eindhoven in Haugesund mit 1:0.
Der Europa-League-Traum der Wiener Austria endet bereits nach der ersten Station. Die Mannschaft von Christian Ilzer verliert nach der 1:2-Hinspielniederlage auch das Rückspiel auf Zypern mit 3:1 und scheidet damit aus. Dabei begann das Rückspiel eigentlich sehr gut. Die ersten 20 Minuten gehörten klar den Gästen, die sich in der 18. Minute mit dem 1:0 durch Jarjue für den Aufwand belohnten. Nach der Führung überließen sie Limassol vermehrt das Spiel, wodurch die Zyprer zu eigenen Chancen kamen und Lucic zweimal per Distanzschuss prüften. Kurz vor dem Halbzeitpfiff bekam Limassol dann einen sehr strittigen Elfmeter zugesprochen. Gianniotas war nach einem Duell mit Jarjue zu Fall gekommen, jedoch gab es - wenn überhaupt - nur eine sehr leichte Berührung. Gakpe war es egal und er verwandelte den Strafstoß zum Ausgleich. Zehn Minuten nach der Pause hatte die Austria erneut Pech. Handl lenkte einen Pass von Aguirre aus kurzer Distanz ins eigene Tor. Die Wiener versuchten zwar nochmal zurückzukommen, die besseren Chancen hatten aber die Gastgeber. In der 67. Minute erzielte Gianniotas mit einem abgefälschten Schuss nach einer kurz ausgeführten Ecke das 3:1 und sorgte für die Entscheidung.
90.+4. | Das Spiel ist aus. Limassol gewinnt gegen Austria Wien mit 3:1 und ist eine Runde weiter.
90.+2. | Die Gastgeber spielen sich in aller Ruhe den Ball zu. Die Gäste stören auch nur noch zaghaft. Es warten eigentlich alle nur noch auf den Abpfiff.