News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018

Live-Ticker Fußball EM 2016 - Qualifikation Konferenz Saison 2014/2015

15.11. Ende
HUN
2:1
NOR
(1:0)
16.11. Ende
IRL
2:0
BIH
(1:0)
17.11. Ende
SLO
1:1
UKR
(1:0)
17.11. Ende
DEN
2:2
SWE
(0:1)
13.10.2015 - Konferenz
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 01:48:55
Ticker-Kommentator: Marco Kieferl
Ende
 
Am Ende interessiert aber eigentlich nur eines: Das 2:3 der Niederlande gegen Tschechien. Das Bemühen, der Wille bei Oranje war erkennbar. Leider überwog jedoch die teilweise grenzenlose Naivität in der Hintermannschaft und die mangelnde Abstimmung untereinander. Die Niederlande ist derzeit nicht Weltklasse. Das weiß nicht nur Arjen Robben, sondern auch der Verband. Es wird spannend zu sehen sein, ob Danny Blind trotz sämtlicher Treuebekenntnisse Bondscoach bleibt. Von unserer Seite soll es das gewesen sein. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Man liest sich spätestens zu Beginn der Playoffs am 12. November. Guten Abend!
Fazit
 
Kasachstan verdrängt Lettland mit einem 0:1- Auswärtssieg vom vorletzten Tabellenplatz. Das wird den meisten neutralen Zuschauern egal sein, spült im Endeffekt aber die Türkei als besten Gruppendritten zur Europameisterschaft. Belgien feiert einen standesgemäßen 3:1-Sieg gegen Israel, Wales schlägt Andorra mit 2:0 in gleicher Höhe wie Bulgarien die Aserbaidschanis schlägt.
Fazit
 
Bienvenue! Das gilt spätestens seit diesem Abend für Kroatien und die Türkei. Beide Teams konnten sich durch knappe 1:0-Siege gegen Malta beziehungsweise Island für die EM qualifizieren. Israel und Zypern haben in der Gruppe B die Sensation verpasst und müssen Bosnien-Herzegowina den Vortritt in der Relegation lassen. Dort könnten Edin Dzeko und Co. theoretisch auf die in Italien knapp geschlagenen Norweger oder die seit heute nicht mehr besten Gruppendritten aus Ungarn treffen.
Alle Spiele
90
Jetzt ist auch in Lettland, der Türkei und den restlichen Stadien Schluss. Die Türkei ist direkt für die EM 2016 in Frankfreich qualifiziert!
Niederlande - Tschechien
90
Holland ist raus! Ein gellendes Pfeifkonzert begleitet die Elftal in die Kabine. Durch den Schlusspfiff ist das 2:3 bittere Realität und die EM 2016 muss ohne die orangene Nation auskommen.
Türkei - Island
89
Tooooooooooooooooooor! TÜRKEI - Island 1:0 - Torschütze: Selcuk Inan. Jetzt reißen die Türken hier die Hütte ab. Inan nimmt aus 20 Metern per Freistoß Maß und zirkelt die Kugel ins linke Kreuzeck. Damit ist die Türkei dank der kasachischen Führung in Lettland im Moment DIREKT QUALIFIZIERT.
Belgien - Israel
88
Tooor! Belgien - ISRAEL 1:3 - Torschütze: Tommer Hemed. Israel kommt zum Ehrentreffer durch Tommer Hemed, der aus kurzer Distanz nach Flanke von Eran Zahavi einnetzt.
Wales - Andorra
86
Tooor! WALES - Andorra 2:0 - Torschütze: Gareth Bale. Die Topstars der Waliser sind? Richtig, Bale und Ramsey! Letzterer setzt den Madridista in Szene, der aus kurzer Distanz zum 2:0-Siegtreffer einnetzt.
Belgien - Israel
84
Toooor! BELGIEN - Israel 3:0 - Torschütze: Eden Hazard. Auch für Israel ist nun endgültig Feierabend. Mertens setzt Hazard im Strafraum in Szene, der aus kurzer Distanz eiskalt verwandelt.
Niederlande - Tschechien
83
Tooor! NIEDERLANDE - Tschechien 2:3 - Torschütze: Robin van Persie. Jetzt geht's nochmal rund! Tschechien fabriziert nach einem langen eine Bogenlampe per Kopf und schaltet dann ab. Dost legt per Kopf in den Strafraum ab, wo van Persie das Leder am herausstürmenden Cech vorbei ins Tor spitzelt.
Italien - Norwegen
82
Toooor! ITALIEN - Norwegen 2:1 - Torschütze: Graciano Pelle. Das war's für die Norweger! Alessandro Florenzi kann sich auf dem Flügel durchsetzen und findet mit seiner Hereingabe Pelle am Fünfmeterraum, der mit links ins rechte untere Eck vollstreckt.
Belgien - Israel
78
Tooor! BELGIEN - Israel 2:0 - Torschütze: Kevin De Bruyne. KDB macht's und zieht aus 25 Metern direkt per Freistoß ab, der Ball setzt noch einmal auf, ist aber absolut haltbar. Torwartfehler!
Türkei - Island
78
Töre kommt, Töre fliegt! Nur 15 Minuten nach seiner Einwechslung springt Gökhan Töre mit Anlauf von hinten in die Achillessehne von Gunnarsson. Dafür MUSS der ehemalige HSVer einfach vom Platz fliegen.
Italien - Norwegen
73
Toooor! ITALIEN - Norwegen 1:1 - Torschütze: Alessandro Florenzi. Norwegen muss in die Playoffs! So sieht es momentan aus. Schuld ist eine verunglückte Brustablage auf den Torwart nach einer Flanke, die Florenzi erreicht und am verdutzten Keeper vorbei zum Ausgleich ins Tor stochert.
Niederlande - Tschechien
70
Tooor! NIEDERLANDE - Tschechien 1:3 - Torschütze: Jan-Klaas Huntelaar. Geht da noch was? Sneijder flankt von rechts in den Strafraum. Auf Höhe des Elfmeterpunkts setzt sich Huntelaar gut durch und trifft per Kopf ins rechte Eck. Cech ist ohne Chance!
Zypern - Bosnien-Herzegowina
67
Tooor! Zypern - BOSNIEN-HERZEGOWINA 2:3 - Torschütze: Milan Djuric. Milan Djuric trifft per Kopf aus der Strafraummitte unten rechts. Wieder kam die Vorbereitung von Senad Lulic mit einer Flanke.
Lettland - Kasachstan
65
Tooor! Lettland - KASACHSTAN 0:1 - Torschütze: Islambek Kuat. Kuat trifft mit dem linken Fuß aus der Strafraummitte unten rechts. Tanat Nuserbaev hatte ihn per Kopf in Szene gesetzt.
Niederlande - Tschechien
66
Toooor! Niederlande - TSCHECHIEN 0:3 - Unglücksrabe: Robin van Persie (Eigentor). Au weia! Auch das noch! Tschechien schlägt von der rechten Seite eine Flanke an den langen Pfosten. Die Kugel segelt über alle hinweg, doch am Ende des großen Spielerhaufens steht Robin van Persie gebückt und bekommt die Kugel genauso gegen den Kopf, dass er unhaltbar in die Maschen segelt. Den hätte er auf der anderen Seite nicht besser machen können.
Belgien - Israel
64
Tooor! BELGIEN - Israel 1:0 - Torschütze: Dries Mertens. Dries Mertens trifft mit dem rechten Fuß links im Sechzehner unten links. Kevin De Bruyne hat vorbereitet.
Niederlande - Tschechien
63
Alles oder nichts! Blind bringt mit Dost den dritten Vollstrecker für Verteidiger van Dijk.
Türkei - Island
61
Aron Gunnarsson versucht es einmal aus der Distanz, zielt aber links am Tor vorbei. Wenn der Nichtangriffspakt so weiter geht, können die Niederlande machen, was sie wollen.
Niederlande - Tschechien
58
Das große Wunder bleibt bislang aus. Die Niederlande ist bemüht, kommt aber selten zu gefährlichen Chancen. Wenn man in die Gesichter der Spieler blickt, kann man auch schon Spuren von Resignation ausmachen.
Bulgarien - Aserbaidschan
56
Tooor! BULGARIEN - Aserbaidschan 2:0 - Torschütze: Dimitar Rangelov. Zhivko Milanov findet mit einer Flanke einen Ex-Dortmunder. Dimitar Rangelov netzt mit dem Kopf aus kurzer Distanz zum 2:0 ein.
Wales - Andorra
50
Tooor! WALES - Andorra 1:0 - Torschütze: Aaron Ramsey. Na also! Nach der großen Feier kommt Wales zum standesgemäßen Führungstreffer gegen die noch punktlosen Andorraner. Aaron Ramsey bringt die Party mit einem trockenen Schuss vom Fünfmeterraum wieder ans Laufen.
Türkei - Island
49
Die Türkei und Island neutralisieren sich auch zu Beginn der zweiten Halbzeit. Torchancen oder immerhin vielversprechende Gelegenheiten sind bislang Mangelware.
Niederlande - Tschechien
46
Tschechien reagiert zur Halbzeit und bringt Vaclav Prochazka für Tomas Necid.
Alle Spiele
46
Weiter geht's! Wesley Sneijder eröffnet die zweite Hälfte mit einem furchteinflößenden Kampfschrei, der Schiedsrichter legt kurz darauf nach.
Halbzeit
 
Türkiye auf dem Weg, Holland vor dem Abgrund und Norwegen im siebten Himmel - Das wäre die erste Hälfte im Schnelldurchlauf. Die Niederlande braucht ein Fußballwunder und obendrein noch ein Tor der Isländer. Bosnien-Herzegowina reicht derzeit das 2:2 auf Zypern für die Relegation. Israel braucht ein Tor in Belgien. Vieles bis alles ist noch offen!
Alle Spiele
45
Halbzeit in den Stadien! 15 Minuten Durchschnaufen für die entscheidende Halbzeit dieses Jahres.
Zypern - Bosnien-Herzegowina
44
Toooor! Zypern - BOSNIEN-HERZEGOWINA 2:2 - Torschütze: Haris Medunjanin. Die Gäste schlagen zurück! Senad Lulic findet Medunjanin mit einer Maßflanke und der vollstreckt aus kürzester Distanz ins Eck. Bosnien-Herzegowina ist wieder im Rennen!
Niederlande - Tschechien
44
Der anschließende Freistoß wird abgeblockt, doch van Persie bekommt den Nachschuss und donnert die Kugel haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
Niederlande - Tschechien
43
Neue Hoffnung in der Amsterdam-Arena! Marek Suchy kommt Memphis Depay nach einem Steilpass nicht hinterher und grätscht den Niederländer 20 Meter vor dem Tor über den Haufen. Der United-Mann wäre durch gewesen und so fliegt Suchy in der logischen Konsequenz vom Platz.
Zypern - Bosnien-Herzegowina
41
Tooor! ZYPERN - Bosnien-Herzegowina 2:1 - Torschütze: Nestoras Mitidis. Constantinos Makridis gelingt eine wunderbare Vorarbeit auf Mitidis, der im Strafraum die Nerven behält und aus kurzer Distanz vollstreckt.
Niederlande - Tschechien
39
Robin van Persie kommt für Jaïro Riedewald. Applaus brandet auf und das Publikum hat endlich seinen Volkshelden. Es scheint, als hätte die Niederlande nochmals neue Hoffnung geschöpft.
Niederlande - Tschechien
35
Toooor! Niederlande - TSCHECHIEN 0:2 - Torschütze: Josef Sural. Totenstille in der Amsterdam-Arena! Nach einem Einwurf der Tschechen, der hart an der Grenze zur falschen Ausführung war, bekommt Necid den Ball und schickt Josef Sural in den Strafraum. Van Djiks Abwehrarbeit grenz an Arbeitsverweigerung und so kann Sural aus kurzer Distanz zu seinem ersten Länderspieltor vollenden.
Zypern - Bosnien-Herzegowina
32
Tooor! ZYPERN - Bosnien-Herzegowina 1:1 - Torschütze: Konstantinos Charalambidis.
Türkei - Island
30
Türkiye übernimmt das Kommando! Erst scheitert Volkan Sen nach einer Standardsituation von rechts knapp am kurzen Pfosten, dann zieht Arda Turan zum Solo an. Der spielpraxisfreie Barcelona-Star lässt drei Isländer aussteigen, ehe er im Sechzehner angekommen doch noch an einem Bein der Innenverteidigung hängen bleibt.
Belgien - Israel
28
Was macht denn Kollege Mertens da? Dries Mertens vom SSC Neapel gelingt das Kunststück, fünf Meter vor dem Kasten am Pfosten vorbeizukloppen. Das hätte das 1:0 für Belgien sein MÜSSEN.
Niederlande - Tschechien
27
Daley Blind setzt ein Zeichen, kommt zu spät, wie Sie wollen. In jedem Fall sieht der Sohn des Bondscoach in einer schwierigen Phase für Oranje die Gelbe Karte. Tschechien ist drauf und dran, das zweite Tor nachzulegen.
Malta - Kroatien
25
Tooor! Malta - KROATIEN 0:1 - Torschütze: Ivan Perisic. Kroatien macht bis dato seine Hausaufgaben. Ivan Perisic nimmt links im Sechzehner Maß und trifft mit dem rechten Fuß ins lange Eck. Jetzt bräuchten die Gäste nur noch ein Tor der Italiener für die direkte Qualifikation.
Niederlande - Tschechien
24
Toooor! Niederlande - TSCHECHIEN 0:1 - Torschütze: Pavel Kaderabek. Der Untergang der Niederlande kommt nicht durch den Klimawandel, sondern aus Hoffenheim! Nach einem wunderschönen Konter der Tschechen setzt Jiri Skalak den Hoffenheimer auf links mit einem Steilpass in Szene. Kaderabek dringt in den Strafraum ein und bleibt alleine vor dem Keeper eiskalt.
Italien - Norwegen
23
Toooor! Italien - NORWEGEN 0:1 - Torschütze: Alexander Tettey. Bitter für Kroatien! Aus Italien erfolgt erst keine Schützenhilfe und dann gehen die Norweger auch noch durch ein Abseitstor in Führung. Alexander Tettey schaltet im Anschluss an einen Freistoß am schnellsten und schiebt zum irregulären Führungstor ein.
Türkei - Island
23
Johann Berg Gudmundson sieht die erste Gelbe Karte der Partie für ein absichtliches Handspiel.
Bulgarien - Aserbaidschan
20
Toooor! BULGARIEN - Aserbaidschan 1:0 - Torschütze: Mihail Aleksandrov. Kurzer Einschub: Nach einer Flanke von Ivelin Popov trifft Aleksandrov per Kopf ins linke untere Eck zum 1:0 für Bulgarien. Das läuft auf einen Sieg ohne Wert hinaus.
Zypern - Bosnien-Herzegowina
13
Toooor! Zypern - BOSNIEN-HERZEGOWINA 0:1 - Torschütze: Haris Medunjanin. Ervin Zukanovic legt über 20 Meter vor dem Tor mal eben ab auf Medunjanin und der schickt sein Team auf die Reise gen Playoff. Mit einem trockenen Distanzschuss in den linken Winkel bringt er die Gäste in Front.
Belgien - Israel
12
Bosnien-Herzegowina und Zypern hoffen auf Schützenhilfe aus Belgien, bislang werden sie nicht enttäuscht. Nach einer Flanke von Mertens kommt Fellaini im Strafraum zum Kopfball, platziert den Versuch aber zu zentral. Dennoch: Bislang ist Belgien das bessere Team.
Lettland - Kasachstan
10
Es mag beim Duell der Letten gegen die Kasachen nur um den letzten Platz in der Gruppe A gehen, für die Türkei ist das Duell aber unschätzbar wertvoll. Siegt Kasachstan gegen Lettland, zieht das Team aus Asien an den Osteuropäern vorbei. Der Punktverlust der Türkei gegen die Letten würde dadurch gestrichen werden, sodass mit einem Sieg sogar die direkte Qualifikation als bester Gruppendritter möglich ist.
Türkei - Island
7
Die Türken beginnen recht verhalten gegen Island. Sigurdsson und Co ziehen sich immer wieder in die eigene Hälfte zurück, um dann blitzschnelle Konter zu fahren. Bislang bleibt es aber nur bei Ansätzen auf beiden Seiten.
Niederlande - Tschechien
5
Schicksalsspiel für Oranje und Blind schenkt den Jungen das Vertrauen: Zoet - Tete, Bruma, van Dijk, Riedewald - Wijnaldum, Blind, Sneijder - El Ghazi, Huntelaar, Depay. So klingt die erste Elf für dieses Schicksalsspiel. Kein Affelay, kein van Persie!
Niederlande - Tschechien
2
Oranje startet vielverpsrechend. Nach einer starken Vorarbeit von Wijnaldum kommt El Ghazi rechts im Strafraum an den Ball. Der Mann von Ajax Amsterdam schließt scharf aufs Eck ab, findet in Cech aber seinen Meister.
Alle Spiele
1
Los geht's! Die Niederlande stößt an und kämpft wie die anderen Teams um die letzte Chance.
 
 
Nicht jedes Match kann uns heute noch Spannung bis ins letzte Detail geben, dennoch gibt es auch dort guten Fußball zu bestaunen. Wales hat erstmals in seiner Geschichte die Qualifikation für die EM geschafft, heute spielen die Helden um Aaron Ramsey und Co. gegen Andorra vor. Bulgarien trifft in der gleichen Gruppe auf Aserbaidschan, ist aber bereits chancenlos. Außerdem im Angebot: Lettland - Kasachstan.
Gruppe H
 
In Gruppe H wird heute niemand den EM-Traum begraben, sicherlich aber um ihn fürchten müssen. Norwegen zog mit drei Siegen in Folge an den schwächelnden Kroaten vorbei, muss heute aber bei Tabellenführer Italien vorspielen. Gewinnen die Kroaten ihr Parallelspiel gegen Malta, bräuchten die Nordlichter aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs einen Sieg gegen die Squadra Azzurra.
Gruppe B
 
Nicht weniger spannend geht es in der Gruppe B zu. Hinter den bereits qualifizierten Belgiern und Walisern kämpfen drei Teams um die Teilnahme an den Playoffs. Bosnien-Herzegowina befindet sich dabei in der Pole Position. Siegt das Team um Miralem Pjanic, Edin Dzeko und Co. gegen Zypern, sehen wir die Osteuropäer einmal mehr in den Alles-oder-Nichts-Spielen Ende November. Zypern selbst könnte mit einem Sieg ebenfalls noch die EM-Hoffnungen verlängern, braucht dafür aber einen Punktgewinn der bereits qualifizierten Belgier gegen Israel.
Gruppe A
 
Das Drama des Abends erwartet uns in Gruppe A. Dort kämpfen die Niederlande mit der Türkei um die Playoff-Teilnahme. "Wir gehören nicht mehr zu den besten Teams der Welt", musste Arjen Robben zuletzt konstatieren. Der verletzte Kapitän muss dem WM-Dritten ebenso wie die beiden Stammtorhüter Cillessen und Krul vom Sofa aus die Daumen drücken. Die Ausgangslage ist klar: Gelingt der Türkei im Heimspiel gegen Island ein Punktgewinn, kann sich Oranje die Reise nach Frankreich sparen. Um immerhin die Chance zu wahren, muss das Team von Bondscoach Blind in jedem Fall zu hause gegen Tschechien gewinnen. Was auch passiert, Danny Blind wird nach Verbandsaussagen seinen Trainerjob behalten.
 
 
Tag der Entscheidung in der EM-Qualifikation: Erleben wir tatsächlich eine EM ohne den geliebten Nachbarn aus den Niederlanden? Schreiben die Türken endlich wieder eine Erfolgsgeschichte und was machen Bosnien-Herzegowina, Israel, Zypern und Norwegen?
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der EM-Qualifikationsspiele.
Ticker-Kommentator: Marco Kieferl
A B C D E F G H I PO
Pos.
Team
SP
S
U
N
Diff.
Pkt
1
Deutschld.
10
7
1
2
24:9
22
2
Polen
10
6
3
1
33:10
21
3
Irland
10
5
3
2
19:7
18
4
Schottland
10
4
3
3
22:12
15
5
Georgien
10
3
0
7
10:16
9
6
Gibraltar
10
0
0
10
2:56
0
12. Spieltag
1. Spieltag 2. Spieltag 3. Spieltag 4. Spieltag 5. Spieltag 6. Spieltag 7. Spieltag 8. Spieltag 9. Spieltag 10. Spieltag
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.