News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018

Live-Ticker Fußball EM 2016 - Qualifikation Konferenz Saison 2014/2015

15.11. Ende
HUN
2:1
NOR
(1:0)
16.11. Ende
IRL
2:0
BIH
(1:0)
17.11. Ende
SLO
1:1
UKR
(1:0)
17.11. Ende
DEN
2:2
SWE
(0:1)
06.09.2015 - Konferenz
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 05:19:29
Ticker-Kommentator: Stephan Spiegelberg
 
 
Wir verabschieden uns für heute an dieser Stelle und wünschen Ihnen noch einen angenehmen Abend sowie eine gute Nacht. Bis zum nächsten Mal - auf Wiedersehen!
Fazit
 
Für die Niederlande war dieser Abend schon wieder zum Vergessen - ein 0:3 in der Türkei ließ die Elftal auf den vierten Platz abrutschen. Noch ist nicht alles verloren, da die kommende EM ein aufgeblähtes Teilnehmerfeld aufweisen wird, aber es wird eng für Oranje. Ebenfalls einen herben Rückschlag erlebte Kroatien, das neben allen Scherereien nun auch sportlich ohne Fortune war und in Norwegen verlor. Italien gelang es derweil mit dem knappen Sieg über Bulgarien, seinen Spitzenplatz in seiner Gruppe zu verteidigen.
Abpfiff
90
Schluss! Die Schiedsrichter pfeifen die Spiele ab und sammeln die Spielgeräte ein. Island hat sich damit ebenso für die Europameisterschaft qualifiziert, wie Tschechien. Wales verpasste mit dem 0:0 gegen Israel das vorzeitige Lösen des Tickets.
Island - Kasachstan
89
Ampelkarte gegen Aron Gunnarsson nach einem Foul im Mittelfeld. Island damit nun in den letzten Sekunden dezimiert.
Zypern - Belgien
86
Tooor! Zypern - BELGIEN 0:1 - Und damit erweist sich die Hereinnahme von Mertens endgültig als guter Griff, denn er liefert nach einem Konter den Assist für Eden Hazard, der die Roten Teufel kurz vor Schluss nach vorne bringt.
Zypern - Belgien
83
Dries Mertens sorgt für die erhofften Impulse, legt auf für Kevin de Bruyne, dessen Schuss aus rund 18 Metern aber das Gehäuse verfehlt.
Bosnien-H. - Andorra
81
Andorra bringt für die Schlussphase noch einmal einen frischen Mann: Carlos Peppe kommt für Josep Ayala.
Island - Kasachstan
75
Die Gelbe Karte für Alexander Merkel nach einem Foul an Birkir Bjarnason.
Zypern - Belgien
70
Möglichkeit für die Gastgeber gut zwanzig Minuten vor Ende des Spiels. Vincent Laban haut den Ball mit dem linken Fuß aus der zweiten bis dritten Reihe aber drüber.
Island - Kasachstan
69
Gute Chance für die Isländer. Nach einer weiten Hereingabe bringt Bodvarsson die Kugel per Kopfball vor den rechten Pfosten, wo Arnason aus kürzester Distanz nicht zum Abschluss kommt.
Zypern - Belgien
64
Mit Dries Mertens kommt nun ein frischer Mann, der über die Außen die Offensive ankurbeln kann - für Marouane Fellaini.
Bosnien-H. - Andorra
63
Wie schon in Palermo, gibt es auch hier gleich zweimal Rot wegen einer Tätlichkeit. Andorras Victor Rodriguez und Muhamed Besic müssen unter die Dusche.
Zypern - Belgien
60
Thibaut Courtois mit einem langen Abschlag und dann eilt Radja Nainggolan mit der Kugel am Schlappen auf das Tor zu und versucht, den Konter abzuschließen, aber von links kommend schießt er knapp rechts vorbei.
Island - Kasachstan
58
Freistoß für die Hausherren einige Meter halblinks vor dem Strafraum, Gylfi Sigurdsson tritt an und zirkelt das Leder in die Drei-Mann-Mauer. Gegen Kasachstan werden die Nordlichter ihrer Favoritenrolle bislang überhaupt nicht gerecht. Der Tritt auf die Euphoriebremse?
Italien - Bulgarien
55
Ausgeglichen ist die Statistik nun bei den Platzverweisen, denn nach einem Foul von Ilian Micanski an Daniele De Rossi kassieren beide Akteure jeweils wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte.
Italien - Bulgarien
55
Die Statistik sieht die Italiener in allen Belangen vorne, doch die Führung ist doch noch überschaubar - vor allem, wenn man die 17:3 Torschüsse, davon 5:1 auf das Tor berücksichtigt.
Bosnien-H. - Andorra
51
Neu-Berliner Vedad Ibisevic versucht es nun per Kopf aus der Strafraummitte, das Leder aber rauscht links vorbei. Muhamed Besic hatte dem Stürmer aufgelegt.
Island - Kasachstan
48
Und da hat der 23-Jährige auch schon seine erste Möglichkeit, bekommt die Kugel am Fünfer aber nicht an Islands Rückhalt Hannes Thor Halldorsson vorbei.
Island - Kasachstan
46
Neu bei Kasachstan ist nun Alexander Merkel, vor einigen Jahren als große deutsche Nachwuchshoffnung gefeiert und seit März dieses Jahres auch kasachischer Staatsbürger. Baurzhan Dzolchiev ist draußen geblieben.
2. HZ
46
Die Teams stehen wieder auf den Plätzen. Es geht also weiter mit den späten Spielen des heutigen Abends.
Halbzeit
45
Der Pausentee wartet auf die Akteure, die die Spielfelder verlassen haben. Wir sind gleich zurück mit dem zweiten Durchgang!
Bosnien-H. - Andorra
45
Kurz vor der Pause wechseln die Gastgeber auch noch: für Miralem Pjanic ist Anel Hadzic ins Spiel gekommen.
Bosnien-H. - Andorra
45
Tooor! BOSNIEN-HERZEGOWINA - Andorra 3:0 - Aus dem Spiel heraus nun das dritte Tor gegen den Underdog. Senad Lulic schießt mit dem linken Fuß aus der Strafraummitte flach ins Tor.
Island - Kasachstan
44
Wie vernagelt erscheint das Tor von Kasachstan. Mittelstürmer Sigthorsson versucht es rechts aus kurzer Distanz und steilem Winkel, aber Keeper Pokatilov macht das kurze Eck zu und blockt den Schuss ab.
Italien - Bulgarien
39
Daniele De Rossi, Graziano Pelle und schließlich zweimal Antonio Candreva haben sich in den letzten Minuten mit Abschlüssen versucht, aber es gelang keine, die Führung auszubauen. Drei Schüsse gingen vorbei, einer wurde pariert.
Island - Kasachstan
35
Die Isländer drücken nun doch sehr deutlich, aber den Gästen aus Kasachstan gelingt es bislang sehr gut, die Kugel rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich zu befördern. Allerdings dürfte diese Taktik auch nicht so lange durchzuhalten sein.
Bosnien-H. - Andorra
30
Tooor! BOSNIEN-HERZEGOWINA - Andorra 2:0 - Per Abstauber wird nachgelegt! Vedad Ibisevic scheitert noch am Schlussmann aus Andorra, aber Neu-Italiener Edin Dzeko steht goldrichtig und haut den Abpraller ins Tor.
Zypern - Belgien
29
Die Visiere müssen hüben wir drüben noch einmal eingestellt werden. Zunächst ist es Kevin De Bruyne, der das Gehäuse sehr deutlich verfehlt, bevor auch Constantinos Makridis das Leder nicht auf des Gegners Tor bekommt.
Island - Kasachstan
26
Es gestaltet sich mittlerweile ausgeglichener auf dem Platz, das Spiel geizt noch ein wenig mit Höhepunkten und ein wenig erstaunlich ist unbestritten der Umstand, dass Kasachstan - Schlusslicht der Gruppe - bereits drei Torschüsse verbuchen durfte, während Island hier noch auf sich warten lässt.
Italien - Bulgarien
20
Bis zum Sommer stand Ilian Micanski noch beim Karlsruher SC unter Vertrag, mittlerweile schnürt er seine Schuhe für Suwon Bluewings in Südkorea und prüft in diesem Moment Gianluigi Buffon mit einem Fernschuss - der Routinier klärt auf Kosten einer Ecke. Der Standard bleibt ungefährlich.
Zypern - Belgien
18
Kevin De Bruyne mit feinem Pass zu Radja Nainggolan, der von außerhalb des Strafraums abzieht, doch Torwart Georgallidis ist auf dem Posten und wehrt den Schuss ab.
Bosnien-H. - Andorra
14
Tooor! BOSNIEN-HERZEGOWINA - Andorra 1:0 -Ein Standard bringt die Führung für den Favoriten in diesem Spiel. Ermin Bicakcic von der TSG Hoffenheim trifft nach Eckball durch Ermin Zec per Kopf aus kürzester Distanz in die Tormitte unter die Latte.
Italien - Bulgarien
12
Stephan El Shaarawy, der im Sommer vom AC Mailand zur AS Monaco gewechselt ist, mit dem Versuch, aus der Distanz nachzulegen, doch die Kugel geht rechts am Gehäuse vorbei.
Zypern - Belgien
11
Ganz bitter für die Gastgeber, die schon nach gut zehn Minuten den ersten Wechsel wegen einer Verletzung vollziehen müssen. Pieros Sotiriou kommt für Nestoras Mitidis, der nicht mehr weitermachen kann.
Island - Kasachstan
8
Rund 70 zu 30 Prozent Ballbesitz haben die Isländer in der Anfangsphase des Spiels, aber Kasachstan verstärkt nun die Bemühungen, an dieser Partie teilzunehmen, das Tempo und vor allem die Richtung mitzubestimmen.
Italien - Bulgarien
6
Tooor! ITALIEN - Bulgarien 1:0 - Aus dem Spiel heraus klappte es nicht, aber vom Punkt geht es. Nachdem Antonio Candreva durch Veselin Minev im Strafraum gelegt worden war, verwandelt Daniele De Rossi den fälligen Elfmeter unten rechts.
Italien - Bulgarien
1
Doppelchance für die Squadra Azzurra! Graziano Pellè scheitert mit seinem Schuss allerdings an Torwart Mitrev und Stephan El Shaarawy zimmert seinen Nachschuss aus kürzester Distanz über das Gehäuse hinweg. Das wäre ein Einstieg ganz nach dem Geschmack von Trainer Conte gewesen.
Anpfiff
1
Die Schiedsrichter schauen sich um, nehmen die Pfeife in den Mund und los geht es mit den späten Spielen des Abends!
vor Beginn
 
So langsam machen sich die Mannschaften in Reykjavik, Zenica, Nikosia und Palermo bereit und kommen auf den Rasen. In wenigen Minuten also geht es hier in der Konferenz weiter.
Abpfiff
90
Mit dem Schlusspfiff im Ta’ Qali-Stadion in der maltesischen Stadt Attard endet die erste Runde des heutigen Abends. Um 20.45 Uhr werden die ausstehenden vier Spiele angepfiffen.
Malta - Aserbaidschan
89
Der dritte Treffer heute bleibt Rahid Amirguliyev zunächst verwehrt. Links im Sechzehner stehend, bringt er das Leder in Richtung Tor, aber der Ball wird geblockt.
Wales - Israel
87
Ofir Marciano im Tor der Gäste weiß sich einmal mehr auszuzeichnen - Einen Rechtsschuss von Gareth Bale nach Vorlage von Aaron Ramsey kann der Schlussmann parieren.
Türkei - Niederlande
85
Tooor! TÜRKEI - Niederlande 3:0 - Das ist die Entscheidung zugunsten der Türken. Caner Erkin spielt den Ball von der linken Seite in die Mitte und da dreht sich dann Burak Yilmaz mit dem Spielgerät am Fuß um die eigene Achse um schließlich von der Strafraumgrenze einzuschießen. Ein Geschmäckle hat der Treffer aber, weil Caner sich zuvor etwas unfair durchgesetzt hatte.
Malta - Aserbaidschan
80
Tooor! Malta - ASERBAIDSCHAN 2:2 - Hier fallen die Tore! Rahid Amirguliyev besorgt für die Gäste den Ausgleich - sein zweiter Treffer an diesem Abend, nachdem ihm Ruslan Gurbanov das Leder zentral vor dem Kasten überlassen hatte.
Wales - Israel
79
Meanwhile in Cardiff - Spielerwechsel Wales. Simon Church kommt für Hal Robson-Kanu.
Lettland - Tschechien
73
Tooor! LETTLAND - Tschechien 1:2 - Die Letten verkürzen knapp zwanzig Minuten vor Schluss durch den Treffer von Arturs Zjuzins, der aus der zweiten Reihe abzieht und unten rechts trifft.
Malta - Aserbaidschan
71
Tooor! MALTA - Aserbaidschan 2:1 - Das Spiel ist gedreht und nachdem Alfred Effiong eben noch für Mifsud aufgelegt hatte trifft er nun selbst mit dem linken Fuß aus der Strafraummitte oben links.
Norwegen - Kroatien
69
Tooor! NORWEGEN - Kroatien 2:0 - Wieder ist es Jo Inge Berget, der aus wenigen Metern für die Skandinavier trifft. Markus Henriksen hatte dem Offensivspieler von Malmö FF aufgelegt.
Wales - Israel
67
Zwei Ecken in Serie für die Hausherren, aber Wales gelingt es nicht, diese Möglichkeiten in etwas Zählbares umzumünzen.
Türkei - Niederlande
66
Eine gefühlte Viertelstunde braucht Hakan Calhanoglu für dem Weg an den Spielfeldrand, wo er mit Mehmet Topal abklatscht und schließlich auf der Bank Platz nehmen darf.
Norwegen - Kroatien
64
Routine soll helfen, wie es aussieht. Bei den Kroaten kommt nun der erfahrene Hamburger Ivica Olic für Marko Pjaca.
Türkei - Niederlande
62
Der Europameiter von 1988 tut sich hier weiterhin schwer, in diesem so wichtigen Spiel. Angriffe werden viel zu langsam vorgetragen - die türkische Abwehrreihe hat bislang immer genügend Zeit, um sich zu formieren und um die Räume eng zu machen.
Malta - Aserbaidschan
55
Tooor! MALTA - Aserbaidschan 1:;1 - Der Ausgleich! Es ist der weitgereiste Routinier Michael Mifsud, der per Fernschuss oben rechts trifft. Dem mittlerweile 34-Jährigen hatte Alfred Effiong aufgelegt.
Lettland - Tschechien
54
Es geht nicht weiter für Daniel Kolár, der aufgrund einer Verletzung ausgewechselt werden muss. Ladislav Krejci ersetzt ihn.
Wales - Israel
53
Zum Wiederanpfiff sind bei den Gästen Tal Ben Haim II für Beram Kayal sowie Tommer Hemed für Moanes Dabour ins Spiel gekommen - zwei Stürmer, um den walisischen Abwehrriegel doch noch zu knacken. Bislang noch ohne Erfolg.
Norwegen - Kroatien
51
Tooor! NORWEGEN - Kroatien 1:0 - Und plötzlich klingelt es auf der anderen Seite! Jo Inge Berget zieht in der Mitte des Sechzehners mit dem linken Schlappen ab und netzt links unten ein.
Norwegen - Kroatien
48
Unverändert sich beide Mannschaften aus den Kabinen gekommen und die Kroaten erwischen einen fast perfekten Start nach dem Seitenwechsel, doch Mario Mandzukic köpft den Ball nach einer guten Hereingabe von Srna knapp rechts vorbei.
2. HZ
46
Die Mannschaften sind zurück auf den Plätzen. Weiter geht es!
Halbzeit
45
Die Spiele gehen in die Halbzeitpause und wir gehen mit. Bis gleich mit dem zweiten Durchgang!
Türkei - Niederlande
42
Wesley Sneijder und Serdar Aziz, die sich aus der Süper Lig kennen, geraten aneinander, weil es dem Niederländer nicht schnell genug geht. Schiedsrichter Antonio Miguel Mateu Lahoz aus Spanien weiß die Gemüter zu beruhigen.
Malta - Aserbaidschan
36
Tooor! Malta - ASERBAIDSCHAN 0:1 - Ein strammer Schuss von Rahid Amirguliyev aus der Distanz sorgt für die Führung der Sportsfreunde aus Aserbaidschan. Die Kugel schlägt unten links ein.
Norwegen - Kroatien
36
Recht kerniges Einsteigen von Sime Vrsaljko gegen Norwegens Per Skjelbred - das zieht die Gelbe Karte nach sich.
Malta - Aserbaidschan
30
Der frühere Lauterer Michael Mifsud (2001-2003) mit einem Foul am aktuellen Karlsruher Dimitrij Nazarov - der fällige Freistoß bringt aber nichts ein.
Lettland - Tschechien
29
Die Letten mit dem ersten Wechsel des Spiels! Aleksejs Visnakovs kommt für Vladimirs Kamess.
Lettland - Tschechien
25
Tooor! Lettland - TSCHECHIEN 0:2 - Erneut treffen die Tschechen nahezu zeitgleich. Vladimir Darida, Neuzugang beim Bundesligisten Hertha BSC erhöht an der Ostsee für die Gäste nach Vorarbeit von David Pavelka per Fernschuss oben links in den Winkel. Das die Tschechen im Moment an Island vorbei gezogen sind, notieren wir mal am Rande.
Türkei - Niederlande
26
Tooor! TÜRKEI - Niederlande 2:0 - Oh, Oranje! Arda Turan scheint nicht aufzuhalten, als er von der linken Bahn an Blind vorbei in die Mitte strebt und dann aus recht spitzem Winkel ins lange Eck trifft.
Türkei - Niederlande
24
Auch im Konya Buyuksehir Stadi kommen wir zum ersten Farbtupfer - Arda Turan wird sich fortan etwas zurücknehmen müssen.
Wales - Israel
18
Zeitig im Spiel holt sich Israels Moanes Dabour nach Foul an Dave Edwards die Gelbe Karte ab.
Malta - Aserbaidschan
17
Alfred Effiong passt die Kugel zu Clayton Failla und der sucht von außerhalb des Sechzehners sofort den Abschluss, doch das Spielgerät geht deutlich über die Querlatte hinweg.
Türkei - Niederlande
19
Ein sehr vielversprechender Freistoß durch Hakan Calhanoglu aus dem rechten Halbfeld. Im weiten Bogen geht die Kugel an den zweiten Pfosten, wo der aufgerückte Serdar Aziz nur knapp verpasst.
Wales - Israel
15
Der erste Versuch von Gareth Bale, allerdings wird der Distanzschuss des Offensivspieler in Diensten von Real Madrid vor Erreichen des Kastens abgeblockt.
Lettland - Tschechien
13
Tooor! Lettland - TSCHECHIEN 0:1 - Und da gehen die favorisierten Gäste in Front durch David Limbersky, der nach Vorarbeit von Josef Sural aus sehr spitzem Winkel unten rechts einnetzen kann. Das war schon etwas unerwartet.
Türkei - Niederlande
14
Auf der anderen Seite nun Robben-Vertreter Luciano Narsingh, der von rechts kommend in die Mitte zieht und den Abschluss sucht, aber Volkan Babacan eilt aus seinem Tor und wirft sich in den Schuss.
Lettland - Tschechien
9
Und die erste Möglichkeit für die Tschechen durch Daniel Kolár, der nach einem Freistoß udn Vorlage durch David Pavelka vor dem Kasten zum Kopfball kommt, aber der Ball ist zu unplatziert.
Türkei - Niederlande
8
Tooor! TÜRKEI - Niederlande 1:0 - Die zeitige Führung für die Hausherren durch Oguzhan Ozyakup, der von Arda Turan mustergültig in Szene gesetzt, halbrechts am Sechzehner zum Schuss kommt und das Leder am herausstürzenden Keeper vorbei in die Maschen setzt.
Wales - Israel
2
Die erste Chance für die Waliser nach einer Ecke durch Aaron Ramsey, aber sein Schuss wird von Schlussmann Marciano pariert.
Anpfiff
1
Die Unparteiischen pfeifen die fünf Partien in diesem Augenblick an. Los geht es!
vor Beginn
 
In der Gruppe B führt Wales mit Superstar Gareth Bale das Tableau an und da kommt es heute zum Topduell gegen den Dritten aus Israel. Im Hinspiel hatten die in der gesamten Qualifikation defensivstarken Briten 3:0 gewonnen und werden entschlossen sein, das Fernduell mit Belgien, das auf Zypern spielt, für sich zu entscheiden. Das würde den Roten Teufeln durchaus in die Karten spielen - dann würden sie sicher nicht von Israel überholt werden.
vor Beginn
 
Der Spitzenreiter der Gruppe A heißt Island und die Männer aus dem Nordatlantik empfangen im heimischen Laugardalsvollur in Reykjavik Schlusslicht Kasachstan. Ein Sieg heute ist Pflicht, um nicht noch von den zum frühen Termin heute in Lettland geforderten Tschechen überholt zu werden.
vor Beginn
 
Ein Spiel verdient bei der frühen Runde des Tages ganz besondere Aufmerksamkeit, denn das Duell zwischen der Türkei und den Niederlanden. Nach dem 1:1 im Hinspiel in Amsterdam geht es für beide Mannschaften heute um sehr viel. Oranje könnte den dritten Platz in der Gruppe mit einem Remis gegen die heutigen Gastgeber gegen eben diese verteidigen und damit weiter hoffen auf die Teilnahme am Turnier - trotz einer bislang sehr schwachen Qualifikation. Trainer Blind muss heute allerdings verzichten auf den verletzten Arjen Robben und den gesperrten Martins Indi.
vor Beginn
 
Neun Spiele stehen am heutigen Abend auf dem Programm. Fünf Partien sind für 18.00 Uhr unserer Zeit angesetzt, vier weitere Matches werden um 20.45 Uhr angepfiffen.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der EM-Qualifikationsspiele.
Ticker-Kommentator: Stephan Spiegelberg
A B C D E F G H I PO
Pos.
Team
SP
S
U
N
Diff.
Pkt
1
Deutschld.
10
7
1
2
24:9
22
2
Polen
10
6
3
1
33:10
21
3
Irland
10
5
3
2
19:7
18
4
Schottland
10
4
3
3
22:12
15
5
Georgien
10
3
0
7
10:16
9
6
Gibraltar
10
0
0
10
2:56
0
12. Spieltag
1. Spieltag 2. Spieltag 3. Spieltag 4. Spieltag 5. Spieltag 6. Spieltag 7. Spieltag 8. Spieltag 9. Spieltag 10. Spieltag
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.