News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018

Live-Ticker Fußball EM 2016 - Qualifikation Konferenz Saison 2014/2015

15.11. Ende
HUN
2:1
NOR
(1:0)
16.11. Ende
IRL
2:0
BIH
(1:0)
17.11. Ende
SLO
1:1
UKR
(1:0)
17.11. Ende
DEN
2:2
SWE
(0:1)
03.09.2015 - Konferenz
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 13:45:51
Ticker-Kommentator: Sebastian Hahn
Ausblick
 
Damit verabschiede ich mich aus den Stadien Europas, morgen sind wir ebenfalls ab 18:00 Uhr wieder für Sie da. Ab 20:45 Uhr greift dann auch die deutsche Mannschaft gegen Polen ins Geschehen ein. Schönen Abend noch!
Fazit Gruppe H
 
Italien ist derweil neuer Tabellenführer der Gruppe H, in der die Squadra Azzurra wohl mit Norwegen und Kroatien um den Gruppensieg kämpfen wird. Bulgarien hat als Vierter schon fünf Punkte Rückstand auf Platz 3.
Fazit Gruppe B
 
In der Gruppe B haben sich aus fünf Anwärtern auf die Qualifikationsplätze drei Favoriten herausgebildet. Wales steht dank Gareth Bale kurz vor der ersten EM-Teilnahme der Geschichte, zumal man am letzten Spieltag noch Andorra zuhause empfängt. Belgien bleibt mit dem Sieg gegen Bosnien-Herzegowina auf Tuchfüllung und auch Israel hat vor der entscheidenden Phase ein Drei-Punkte-Polster auf Zypern.
Fazit Gruppe A
 
Die Niederländer dagegen müssen sich jetzt gehörig sputen und in drei Spielen sechs Punkte auf Tschechien aufholen, um noch die direkte Qualifikation zu schaffen. Zum Glück stehen aber noch zwei direkte Duelle gegen die Osteuropäer und auch gegen die Türkei aus, deren Unentschieden gegen Lettland der Elftal sogar in die Karten spielt.
Fazit Gruppe A
 
Island und Tschechien haben damit eine hervorragende Ausgangsposition vor den letzten drei Spieltagen der EM-Qualifikation. Ein Playoff-Platz ist Island sicher, zudem reicht ihn aus den Partien gegen Kasachstan, Lettland und die Türkei ein Punkt zur direkten Qualifikation. Gewinnt die Niederlande zudem nicht alle drei ihrer Spiele, sind die Nordeuropäer ebenfalls erstmals bei einer EM-Endrunde dabei.
Abpfiff
90
Vorbei! Die Türkei spielt nur Unentschieden, auch in Amsterdam ist die Partie vorbei! Die Konferenz ist zu Ende!
TUR - LET
90
Aber der Mittelfeldmann zieht in die Mauer - Eckball!
TUR - LET
90
Calhanoglu hat nochmal eine Freistoßchance aus knapp 25 Metern.
NED - ICE
90
Halldorsson hat den nächsten Schuss von Sneijder sicher. Eine Minute Nachspielzeit noch in Amsterdam.
TUR - LET
90
In Konya sind zwei der vier Minuten der Nachspielzeit rum.
BUL - NOR
90
Auch in Sofia ist Feierabend, Norwegen gewinnt!
CZE - KAZ
90
In Pilsen ist Schluss! Tschechien gewinnt 2:1!
TUR - LAT
90
Tooooooor! Türkei - LETTLAND 1:1 - Valerijs Sabala - Jetzt wird's ganz ruhig in Konya! Sabala mit einer perfekten Annahme eines langen Balls von Cauna im Strafraum. Er lässt die Kugel kurz abtropfen und schiebt dann links unten ein.
CZE - KA
90
In Pilsen und Sofia läuft die Nachspielzeit!
NED - ICE
87
Riesentat von Halldorsson! Claasen zieht zentral von der Sechzehnerkante ab, der isländische Keeper macht sich aber ganz lang und hat den Schuss links unten sicher.
CYP - WAL
86
In Nikosia dreht Zypern jetzt verständlicherweise auf, Wales verteidigt aber gut. Ein Sieg wäre ein echter Big Point für die erste EM-Teilnahme überhaupt.
BEL - BIH
85
Origi muss den Deckel in Brüssel drauf machen! Der Stürmer kriegt die Kugel alleine vor Bosnien-Keeper Begovic, der dem Liverpooler den Ball aber noch vom Fuß stibitzt.
NED - ICE
84
Damit sind die Niederländer unter Druck! Im Moment sind sie nur Tabellenvierter und haben bei noch drei Spielen sechs Punkte Rückstand auf einen Qualifikationsplatz.
CZE - KAZ
85
Tooooor! TSCHECHIEN - Kasachstan 2:1 - Torschütze: Milan Skoda - Auch die Tschechen drehen das Spiel! Skoda köpft erneut eine Dockal-Flanke ins Tor der Kasachen!
CYP - WAL
82
Tooooor! Zypern - WALES 0:1 - Torschütze: Gareth Bale - He scores when he wants! Bale köpft eine Ramsey-Flanke von rechts aus kurzer Distanz rein und macht damit sein sechster Tor im siebten Quali-Spiel!
NED - ICE
81
Was für Wales gilt, gilt auch für die Niederlande. Letzter Wechsel bei der Mannschaft von Danny Blind. Promes kommt!
CYP - WAL
80
Wales steht jetzt unter Druck, weil Belgien und Israel an die Männer von der Insel heranrücken. Ramsey probiert es nochmal aus knapp 16 Metern, Georgalidis klärt aber zur Ecke!
BEL - BIH
78
Tooor! BELGIEN - Bosnien-Herzegowina 3:1 - Torschütze: Eden Hazard - Das ist die Entscheidung! Hazard verwandelt selbst unten links!
BEL - BIH
77
Hazard wird von Vranjes im Sechzehner gelegt. Elfmeter!
TUR - LAT
77
Toooooor! TÜRKEI - Lettland 1:0 - Torschütze: Selcuk Inan - Inan erlöst die Gastgeber! Der Mittelfeldspieler kriegt zentral einen Abpraller serviert und zieht aus 20 Metern ab, der Ball schlägt rechts unten ein. Keine Chance für Vanins.
TUR - LAT
76
Die Schlussviertelstunde in Konya läuft und die Letten werden aufmüpfig. Gelingt den Gästen hier noch der Lucky Punch?
ITA - MAL
69
Tooooor! ITALIEN - Malta 1:0 - Torschütze: Graziano Pelle - Pelle erlöst die Italiener! Nach einer Candreva-Flanke von rechts nickt der Southampton-Stürmer ein und bringt die Gastgeber in Führung. Italien ist damit Tabellenführer der Gruppe H!
TUR - LET
74
RAKELS! Der Lette hat beim Konter die Riesenchance zur Führung der Gäste und überlüpft Keeper Volkan, Aziz klärt aber in letzter Sekunde auf der Linie.
CZE - KAZ
73
Tooooor! TSCHECHIEN - Kasachstan 1:1 - Torschütze. Milan Skoda - Schlechte Nachrichten aus Pilsen! Skoda verwertet eine Dockal-Flanke von rechts im Fünfer mustergültig per Kopf und gleicht für die Tschechen aus. Ein Tor, und die Niederländer könnten eine direkte EM-Qualifikation beinahe schon vergessen.
NED - ICE
71
Die Niederländer haben im Moment noch Glück, dass Tschechien und die Türkei noch nicht vorne liegen. Ansonsten sähe es ziemlich schlecht aus für die Elftal!
TUR - LAT
70
Den muss Calhanoglu eigentlich machen! Der Mittelfeld-Akteur kriegt einen Abpraller acht Meter vor dem Tor zentral serviert, vier Letten werfen sich aber in den Schuss und verhindern so das Gegentor.
CYP - WAL
69
Die heißesten Partien in der Konferenz sind die in Konya und Nikosia. Auf Zypern ist aber kein Team drückend überlegen, momentan sind Israel und Belgien die großen Gewinner des Spieltags.
ISR - AND
68
Kurzer Abstecher nach Haifa. Hier ist wenig los, Israel hat den Spielbetrieb fast komplett eingestellt. Andorra fehlen aber auch hier die Mittel, um einen Ehrentreffer zu erzielen.
CZE - KAZ
67
Limbersky probiert es erneut per Direktabnahme aus 25 Metern, die Kugel geht aber ein paar Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
TUR - LAT
66
CALHANOGLU! Auf der gegenüberliegenden Seite wie Yilmaz zieht der Leverkusener ebenfalls ab, seinen Schuss muss Vanins aber zur Ecke klären.
TUR - LAT
64
Yilmaz wird hier langsam zum tragischen Helden. Wieder kriegt der Stürmer die Kugel rechts im Strafraum und zieht ab, das Spielgerät touchiert aber nur den rechten Außenpfosten.
BEL - BIH
62
Nächstes Duell von Dzeko gegen Courtois! Diesmal kommt der Bosnier von links und zielt aufs kurze Eck, Courtois hat aber erneut as bessere Ende für sich.
ITA - MAL
62
Italien gerät langsam in Erklärungsnöte. Die Gastgeber liefern in Florenz eine ziemlich schwache Partie ab, eine halbe Stunde haben sie noch, um den Malteser Beton zu bezwingen.
BEL - BIH
61
In Brüssel muss Courtois gegen Dzeko erneut parieren, die Belgier setzen jetzt mehr auf Konter und lassen die Gäste etwas kommen.
NED - ICE
60
Die Niederländer sind in Amsterdam vollkommen verzweifelt und beschweren sich fast pausenlos beim Schiedsrichtergespann. Island verteidigt aber gut. Ein Sieg heute würde die EM-Qualifikation schon ziemlich sicher machen.
TUR - LAT
58
In Konya ist es weiter dasselbe Spiel. Die Türken geben alles nach vorne, diesmal wird einer Turan-Hereingabe aber von Taranovs zur Ecke geblockt.
CYP - WAL
59
In Nikosia dagegen ist die Situation festgefahren. Beide Teams neutralisieren sich hier zunehmend, Wales hat noch leichte Vorteile beim Spielaufbau.
BUL - NOR
57
Tooooor! Bulgarien - NORWEGEN 0:1 - Torschütze: Vegard Forren - Norwegen mit einem Big Point in der Gruppe H! Johansen schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld ans rechte Fünfereck, wo Forren perfekt steht und links oben einschweißt!
CZE - KAZ
55
In Pilsen ist seit der Chance von Kaderabek nicht viel passiert, die Tschechen drücken, aber sind nicht zwingend genug.
BEL - BIH
52
In Brüssel randalieren derweil einige Fans der Gäste, der Stadionsprecher versucht, die aufgebrachten Fans zu beruhigen.
NED - ICE
51
Tooooor! Niederlande - ISLAND 0:1 - Torschütze: Gylfi Sigurdsson - Der Elftal-Schreck hat zugeschlagen! Cilessen ist noch am Schuss links unten dran, die Kugel tropft aber über die Linie! Paukenschlag in Amsterdam!
NED - ICE
50
Elfmeter für Island! Van der Wiel legt Bjanarsson links im Strafraum!
ITA - MAL
50
Italien dagegen muss langsam mal liefern, schließlich sind drei Punkte gegen Malta fest eigenplant. Bisher ist das aber wenig von der Mannschaft von Antonio Conte.
BEL - BIH
47
Auch in Brüssel rollt der Ball wieder - und Bosnien macht Druck. Dzeko und Co. setzen jetzt auf aggressives Pressing, um die Belgier unter Druck zu setzen.
CZE - KAZ
49
Da hätte es fast geklngelt! Kaderabek köpft eine Flanke von Dockal von links rechts am Tor vorbei. Kasachstan ist gewarnt!
BUL - NOR
48
In Sofia hat Norwegen jetzt die Kontrolle über das Spiel gewonnen. Die Skandinavier wollen hier schnell in Führung gehen.
TUR - LAT
47
Auch in Konya rollt der Ball wieder, die Türken nisten sich direkt wieder am Strafraum der Letten ein.
CZE - KAZ
46
Weiter geht's schon wieder in Sofia und Pilsen!
Fazit
 
Nach Kroatiens Lapsus gegen Aserbaidschan scheint diesen in der Gruppe H aber noch keiner ausnutzen zu wollen. Bulgarien und Norwegen neutralisieren sich, Italien gewährt Malta sogar Chancen.
Fazit
 
In der Gruppe B ist Belgien bis auf einen Punkt an Wales herangerutscht, die auf Zypern eigentlich schon führen müssten. Auch Israel rutscht an die Waliser ran, gegen Andorra wird wohl nichts mehr anbrennen. Bosnien-Herzegowina ist bisher der Verlierer des Spieltags.
Fazit
 
Der erste Durchgang hatte einiges zu bieten. In der Gruppe A leistet Kasachstan zwar momentan Schützenhilfe für die Niederlande, die sind aber nur noch zu zehnt und spielen gegen Island mit ziemlich offenem Visier. Die Türkei drückt ebenfalls brutal gegen Lettland, auch hier steht es aber 0:0.
Halbzeit
45
Halbzeit in den Stadien Europas!
BEL - BIH
44
Tooooooor! BELGIEN - Bosnien-Herzegowina 2:1 - Torschütze: Kevin De Bruyne - Der 75-Millionen-Mann dreht das Spiel! De Bruyne kriegt im Zentrum den Ball und nimmt aus 28 Metern Maß, Begovic hechtet noch in die rechte Ecke, hat aber keine Chance.
BUL - NOR
45
In Sofia ist bereits Halbzeit
TUR - LAT
43
Schnell zurück in die Türkei, wo die Gastgeber vor der Pause nochmal ein Powerplay starten. Die Flanken segeln fast sekündlich in den lettischen Strafraum, ohne aber einen Abnehmer zu finden.
BUL - NOR
42
Die Partie in Sofia kommt dagegen etwas schlafmützig daher. Beide Teams hatten schon ein paar Chancen, seit 15 Minuten ist die Partie aber im Mittelfeld festgefahren.
CYP - WAL
40
Makris mal mit einer Chance für die Zyprioten. Der Innenverteidiger erhält die Kugel von einer Ecke von rechts und köpft knapp am kurzen Eck vorbei.
TUR - LAT
40
Töre prüft erneut Vanins mit einem halbhohen Schuss aus 16 Metern aus dem Zentrum, den der lettische Keeper aber aus der Luft schnappt.
ISR - AND
38
Tooor! ISRAEL - Andorra 4:0 - Torschütze: Munas Dabbur - Israel machte einfach weiter. Zahavi spielt den Steilpass auf Dabbur, der voll draufhält, sodass Pol nur ins Tor abklatschen lassen kann.
BEL - BIH
37
In Brüssel hat sich die Partie dagegen etwas beruhigt, die Roten Teufel sind aber weiter die dominierende Mannschaft.
CZE - KAZ
35
Limbersky hat die Chance zum Ausgleich für die Tschechen, der Mittelfeldmann feuert die Kugel aber an die Latte!
NED - iCE
32
Nächster Aufreger in Amsterdam! Martins Indi beharkt sich im Zweikampf mit Sigthorsson und tritt am Boden nach. Platzverweis für den Verteidiger, Gelb für den Isländer.
ITA - MAL
31
Na die werden doch nicht? Maltas Stürmer Effiong zieht vom linken Strafraumeck einfach mal ab, Buffon pariert sicher.
CYP - WAL
27
Tor in Nikosia.... also fast. Ramsey flankt die Kugel von rechts in den Strafraum, wo Edwards einköpft. Schiedsrichter Marciniak pfeift ab, es ist aber nicht ganz klar, warum.
NED - ICE
31
Einmal schlucken bei allen Bayern-Fans! Robben verlässt nach knapp einer halben Stunde verletzt das Feld. Narsingh kommt.
NED - ICE
29
In Amsterdam gibt es Voetbal Total! Depay flankt die Kugel von links in die Mitte, wo Huntelaar mit der Fußspitze herankommt, aber trotzdem am rechten Pfosten vorbeispitzelt.
TUR - LAT
28
Yilmaz macht weiter! Selbe Position, diesmal aber oben rechts. Erneut bleibt Vanins der Sieger.
TUR - LAT
27
Yilmaz mit der Chance zur Führung! Der Stürmer zieht von links in die Mitte und nimmt dann von der Strafraumkante Maß, Vanins wehrt den zu mittig platzierten Schuss aber ab.
ISR - AND
26
Toooor! ISRAEL - Andorra 3:0 - Torschütze: Tomer Hemed - Das gibt eine böse Klatsche für Andorra! Dubbar wird im Strafraum böse abgeräumt, den fälligen Elfmeter knallt Hemed in die Maschen. Einer für's Torverhältnis.
CYP - WAL
24
Mal wieder zurück nach Nikosia, wo Wales weiter drei Punkte Vorsprung auf Belgien hat. Israel kommt dagegen momentan bis auf einen Punkt an die Spitzenreiter heran.
BEL - BIH
23
Tooooor! BELGIEN - Bosnien-Herzegowina 1:1 - Torschütze: Marouane Fellaini - Belgien gleicht aus! De Bruyne schlägt von rechts die Ecke in den Sechzehner, wo Fellaini per Flugkopfball sehenswert einnetzt.
ISR - AND
22
Tooooor! ISRAEL - Andorra 2:0 - Torschütze: Nir Biton - Israel lässt in Haifa nichts anbrennen. Freistoß Guttmann von links, den der Innenverteidiger locker einköpft.
CZE - KAZ
21
Toooooor! Tschechien - KASACHSTAN 0:1 - Torschütze: Yuri Logvinenko - Und auch in Tschechien glückt die Überraschung. Islamkhan zieht eine überragende Flanke von rechts in den Fünfer, wo Logvinenko am höchstens steigt und aus kurzer Distanz einköpft!
ITA - MAL
18
Italien hat weiter einen schweren Stand gegen Malta, kaum ein Vorstoß in den Strafraum ist mal erfolgreich. Das wird eine ganz harte Nummer!
NED - ICE
17
Gute Freistoßgelegenheit 17 Meter vor dem Tor für die Niederländer. Robben nimmt Maß, zieht aber Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
BEL - BIH
15
Tooooor! Belgien - BOSNIEN-HERZEGOWINA 0:1 - Torschütze: Edin Dzeko - Bosnien stellt den Spielverlauf auf den Kopf! Mujzda dribbelt sich von links in den Strafraum und findet elf Meter vor dem Tor Dzeko, der per Kopf die rechte Ecke anvisiert und so den ins andere Eck eilende Courtois austrickst.
CZE - KAZ
16
Kasachstan agiert mit zwei Viererketten vor der Abwehr, die Tschechen versuchen verzweifelt, sich in den Strafraum zu spielen. Bisher ohne Erfolg.
Überblick
15
15 Minuten sind in den Stadien Europas rum, bisher ist ledeiglich Israel in Führung gegangen. In den anderen Stadien tobt aber schon der Kampf um das Führungstor.
BUL - NOR
13
Weiter nach Bulgarien, wo Norwegen das Heft in die Hand genommen hat. Noch fehlen den Nordeuropäer aber die klaren Chancen.
CYP - WAL
12
Riesenchance für Robson-Kanu! Georgalidis lässt einen Bale-Freistoß nach links abklatschen, aber auch den Nachschuss des walisischen Stürmers hat der zypriotische Keeper.
ITA - MAL
11
Italien hat dagegen einen schweren Stand gegen Malta. Die Gäste verteidigen jetzt schon mit elf Mann ind er eigenen Hälfte. Fraglich, ob das hilft.
NED - ICE
10
Was geht denn in Amsterdam! Robben sieht, dass Halldorsson ein wenig zu weit vor dem Tor steht und probiert den frechen Lupfer, der isländische Keeper ist aber noch rechtzeitig zurück und kann den Schuss aus der Luft holen.
CZE - KAZ
9
In Pilsen spielen ausschließlich die Gastgeber. Kasachstan steht hinten zwar noch robust, die Tschechen richten sich aber auch gerade erst rund um den Strafraum der Gäste ein.
NED - ICE
7
Der muss doch sitzen! Gudmundsson spielt vom linken Fünfereck in die Mitte zu Bödvarsson, der den Fuß zwar reinhält, aber am linken Pfosten vorbeistochert.
BEL - BIH
6
In Brüssel drücken die Belgier mit Kevin de Bruyne, Bosnien schwitzt in der Defensive schon mächtig. Der 80-Millionen-Mann ist übrigens klarer Aktivposten bei den Gastgebern!
CYP - WAL
5
Auch in Nikosia ist schon mächtig Stimmung, die Fans schreien die Zyprioten nach vorne. Die erste Chance der Partie gehört aber Ramsey, der eine Ecke von links aufs Tor der Gastgeber zieht.
ISR - AND
3
Tooooor! ISRAEL - Andorra - Torschütze: Eran Zahavy - Da ist der erste Treffer in der Abend-Konferenz! Rikan bringt einen Freistoß auf das Tor der Gäste, wo Pol nach vorne abklatschen lässt. Zahavy schweißt zur Führung ein!
TUR - LAT
4
Erste Chance für Turan! Der Stürmer vom FC Barcelona zieht vom linken Strafraumeck ab, Lettlands Keeper Vanins wehrt die Kugel aber sicher ab.
ISR - AND
3
Gleiches Spiel in Haifa. Dort kommt das angesichts der schwachen Andorraner alles andere als überraschend.
NED - ICE
3
Auch in den Niederlanden rollt jetzt der Ball! Sigthorsson setzt sich direk für die Isländer an der rechten Eckfahne fest, die Gäste drücken die Elftal in die eigene Hälfte.
TUR - LAT
2
Auch in der Türkei rollt der Ball! Die Gastgeber - mit Hakan Calhanoglu - setzen sich direkt in der Hälfte der Letten fest.
BUL - NOR
1
Die späten Spiele beginnen mit dem Anstoß in Sofia!
ISR - AND
vor Beginn
Ein Pflichtsieg dagegen steht für Israel an. Gegen Andorra muss das Team von Eli Guttmann wie bisher jede Mannschaft der Gruppe B drei Punkte mitnehmen. Punkt!
CYP - WAL
vor Beginn
Überraschend ist Zypern auch noch mit neun Punkten im Rennen, allerdings müssen die Mannen von Charalampos Christodoulou heute schon gegen Tabellenführer Wales punkten, um im Rennen um die ersten drei Plätze zu bleiben. Im Hinspiel siegten die Waliser um Gareth Bale nach zwei Toren in der Anfangsphase mit 2:1.
BEL - BIH
vor Beginn
Die letzte Gruppe am heutigen Abend ist die Gruppe B, in der den Zweiten und den Fünften lediglich drei Punkte trennen. Bei treffen in Form von Belgien gegen Bosnien-Herzegowina aufeinander, der Sieger dürfte einen wichtigen Schritt im Kampf um die EM-Qualifikation gemacht haben. Für WM-Viertelfinalist Belgien eigentlich Pflicht.
TUR - LAT
vor Beginn
Schlimmer als für Oranje sieht es nur für die Türken aus, die mit acht Punkten auf Platz vier liegen. Ein Sieg gegen Lettland vor heimischer Kulisse ist eigentlich Pflicht, aber schon im Hinspiel ließ das Team von Fatih Terim beim 1:1 wichtige Punkte liegen.
CZE - KAZ
vor Beginn
In Island sorgte ein Doppelpack des Ex-Hoffenheimers Gylfi Sigurdsson für den Sieg der Nordeuropäer, die Niederländer müssen heute schon ein wenig auf Schützenhilfe aus Prag hoffen, wo Tschechien seinen Drei-Punkte-Vorsprung auf die Niederländer gegen Kasachstan verteidigen will.
NED - ICE
vor Beginn
Doch nicht nur in der Gruppe H tobt der Kampf um die EM-Qualifikation auch in der Gruppe A stehen heute einige spannende Duelle an. Am pikantesten ist sicherlich das Duell zwischen den Niederlanden und Island. Und wer vor dem Spieltag auf die Tabelle geschaut hat, dürfte sich wundern: Nicht die Elftal, sondern die Nordeuropäer führen die Tabelle nach fünf Siegen aus sechs Spielen an, Oranje ist dagegen nur Dritter.
AZE - CRO
 
Aserbaidschan wird mit fünf Punkten nicht um den Kampf um die EM-Qualifikation mitspielen können, das Unentschieden vor eigener Kulisse ist aber ein Achtungserfolg. Mit fünf Punkten dürfte immerhin der vorletzte Platz in der Gruppe H vor Malta gesichert sein.
AZE - CRO
 
Damit lassen die Kroaten wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze liegen, die sich Italien später mit einem Sieg gegen Malta holen kann. Norwegen kann wiederum mit einem Dreier gegen Bulgarien bis auf einen Punkt an die Kroaten heranrücken, die damit um die direkte Qualifikation bangen müssten.
AZE - CRO
90
Das war's! Aserbaidschan schnappt sich einen Punkt vor heimischer Kulisse.
AZE - CRO
90
Kroatien kriegt den Ball nicht in den Strafraum! 30 Sekunden noch auf der Uhr!
AZE - CRO
90
Eine Minute noch! Aserbaidschan verteidigt jetzt mit elf Mann!
AZE - CRO
90
Und auch Garayev zieht Gelb, nachdem er den Ball weggeschlagen hat. Zwei Minuten noch.
AZE - CRO
90
Bitterer Karton für Kovacic. Der Mittelfeldmann fehlt im kommenden Spiel nach einem Foul am eingewechselten Eddy.
AZE - CRO
90
Vier Minuten werden hier nachgespielt.
AZE - CRO
90
Letzter Wechsel bei den Gastgebern: Nazarov geht vom Platz, Eddy kommt.
AZE - CRO
88
Pjaca mit der nächsten guten Gelegenheit von links aus acht Metern, die der Mittelfeldmann aber am kurzen Eck vorbeizieht. Den Kroaten rennt die Zeit weg!
AZE - CRO
85
Es ist nicht zu fassen! Mandzukic spielt einen klasse Doppelpass mit Kovacic und kann zentral von der Fünferkante abziehen. Erneut ist es aber nur ein Schüsschen, dass Aghayev locker pariert.
AZE - CRO
83
Jetzt bringt Kovac den zweiten Stürmer. Kalincic ersetzt den glücklosen Perisic.
AZE - CRO
82
Kroatien wirkt jetzt verzweifelt. Die Gäste kommen nicht mehr wirklich in den Strafraum von Aserbaidschan. Der bittere Punktverlust droht.
AZE - CRO
79
Gurbanov trödelt beim Herauslaufen immens und holt sich folgerichtig noch den gelben Karton ab.
AZE - CRO
79
Zweiter Wechsel bei den Gastgebern. Gurbanov geht, Nadirov kommt.
AZE - CRO
77
Die Schlussviertelstunde in Baku ist angeborchen. Kroatien steht jetzt unter Zugzwang.
AZE - CRO
74
Der Ballbesitz spricht weiter eine deutliche Sprache. Kroatien hat über 60 Prozent Spielanteile und kesselt die Gastgeber wieder richtig ein.
AZE - CRO
71
Kroatien wechselt weiter durch! Kapitän Modric geht runter, Brozovic ist die offensivere Variante.
AZE - CRO
70
Die Kroaten müssen aufpassn! Ismayilov zieht nach einem Konter aus 20 Metern ab. Pranjic wirft sich in den Schuss und kann gerade so zur Ecke klären.
AZE - CRO
68
Das MUSS das 1:0 für die Kroaten sein! Perisic dribbelt sich von links in die Mitte und legt dann an der Strafraumkante quer auf Kovacic, der flach rechts am Tor vorbeischiebt. Der muss einfach drin sein!
AZE - CRO
65
So langsam muss Mandzukic auch mal einen machen! Nächster klasse Steilpass von Rakitic von links ans rechte Fünfereck, wo der Stürmer es aber mit der Hacke machen will. Aghayev hat die Kugel sicher.
AZE - CRO
63
Auch Aserbaidschan wechselt. Kurbanov geht, Sadygov kommt.
AZE - CRO
62
Aufgepasst! Gurbanov flankt von rechts einen Ball auf Kurbanov, der mit der Fußspitze noch die Fugkurve des Balls beeinflusst und Subasic so zu einer Rettungstat zwingt.
AZE - CRO
61
Die Außenverteidiger Vrsaljko und Pranjuc spielen jetzt übrigens fast Außenstürmer, Kroatien kann sich in Baku definitiv keinen Punktverlust leisten.
AZE - CRO
59
Kroatien wird offensiver! Kovac bringt im ersten Wechsel der Partie Real-Madrid-Neuzugang Mateo Kovacic für Milan Badelj.
AZE - CRO
58
Jetzt aber! Perisic flankt die Kugel von links in die Mitte, wo Mandzukic wieder höher als alle anderen steigt, erneut aber nur einen schwachen Kopfball in die Arme von Mandzukic setzt.
AZE - CRO
57
Kroatien probiert es weiter ausschließlich mit Flanken, weil im Zentrum kein Durchkommen ist. Perisic und Co. finden Mandzukic aber auch nicht wirklich perfekt im Fünfer.
AZE - CRO
53
Besonders Nazarov bereitet den Kroaten allerdings auf der Gegenseite Probleme. Der wendige Mittelfeldspieler reiht einen Übersteiger an den nächsten und treibt so Badelj zur Weißglut.
AZE - CRO
51
Jetzt drehen die Kroaten auf! Pranjic bringt die nächste Flanke von links in die Mitte, wo Mandzukic zum Kopfball ansetzt. Der Stürmer kriegt die Kugel aber nicht wirklich unter Kontrolle und köpft über die Latte.
AZE - CRO
50
Modric! Nach einer Perisic-Ecke von links zieht der Mittelfeldmann von Real Madrid volley ab, schießt aber auch rechts am Tor vorbei!
AZE - CRO
48
Kroatien beginnt mit richtig viel Dampf! Die Mannschaft von Niko Kovac will hier offenbar früh das Führungstor erzwingen.
AZE - CRO
46
Weiter geht's in Baku!
AZE - CRO
45
Die Kroaten können mit dem ersten Durchgang nicht zufrieden sein. Die aserbaidschanische Defense erwies sich als zu engmaschig und hartnäckig, um effektiv dagegen vorgehen zu können. Den kreativen köpfen wie Rakitic oder Modric fehlten aber auch die Ideen, um mal gefährlich in den Strafraum zu kommen. Mandzukic wirkt trotz einer Chance ein wenig abgekapselt, einziger Lichtblick ist der starke Rechtsverteidiger Vrsaljko.
AZE - CRO
45
Schiedsrichter Buquet macht pünktlich Schluss! Pause in Baku!
AZE - CRO
43
Erster Karton der Konferenz für Vida, der Nazarov am Mittelkreis von hinten umsenst.
AZE - CRO
42
Weil sich beide Teams scheinbar schon auf den Pausenpfiff einstellen, hier nochmal eine Auffrischung zum Qualifikationsmodus: Die Gruppenersten, -zweite, sowie der beste Gruppendritte qualifizieren sich direkt für das Endturnier in Frankreich, die restlichen acht Gruppendritten spielen in den Playoffs die übrigen vier Teilnehmer aus.
AZE - CRO
40
Fünf Minuten noch bis zur Pause! Gelingt hier einem Team noch vor der Pause ein Treffer?
AZE - CRO
38
Vrsaljko zieht hier bisher eine richtige Show ab! Der Rechtsverteidiger zieht diesmal von rechts in den Strafraum und zieht aus acht Metern ab, die Kugel klatscht aber an den linken Außenpfosten.
AZE - CRO
36
Rakitic mit der nächsten Chance per Freistoß! Der Mittelfeldmann vom FC Barcelona zieht einen Freistoß aus 25 Metern und halbrechter Position aber knapp über das Tor der Gastgeber.
AZE - CRO
34
Kroatien ist in den letzten Minuten wieder etwas aktiver geworden, Aserbaidschan lässt wieder mehr Lücken in der Defensive. Ein Tor liegt in der Luft.
AZE - CRO
32
Wieder nur ein paar Zentimeter, die Mandzukic fehlen! Vrsaljko spielt eine halbhohe Hereingabe von rechts in den Fünfer, der Stürmer rutscht aber Zentimeter an der Kugel vorbei.
AZE - CRO
30
Riesentat von Aghayev! Vida spielt die Kugel flach von rechts in die Mitte, wo Perisic aus acht Metern frei einschieben will. Der Aghayev huscht aber in die rechte Ecke und klärt noch zur Ecke.
AZE - CRO
29
Nächster zaghafter Versuch von Rakitic! Aus 20 Metern und leicht linker Position lässt der Kroate einen Flachschuss los, der aber rechts am Tor vorbeitrudelt.
AZE - CRO
28
Auch in Sachen Ballbesitz liegen die Kroaten klar vorne. Über 70 Prozent aller Ballaktionen gehen auf das Konto der Kroaten.
AZE - CRO
25
Die Partie in Baku hat sich mittlerweile zu einem ziemlich unansehnlichen Kick entwickelt. Kroatien schiebt sich in scheinbar endlosen Ball-Staffetten den Ball zu, während Aserbaidschan jegliche Vorstöße zu verhindern versucht.
AZE - CRO
21
Aserbaidschan agiert hier im in eine Art 7-2-1, während Kroatien angesichts der totalen Überlegenheit von 4-2-3-1 auf ein 4-5-1 umgestellt hat. Badelj und Modric spielen eher als Achter, als als Sechser.
AZE - CRO
18
Nach ganz starken ersten fünf Minuten haben die Kroaten jetzt zwar weiterhin die Spielkontrolle, Aserbaidschan verteidigt aber zuweilen mit sieben Mann auf einer Linie vor dem Strafraum. Da ist ein Durchkommen nahezu unmöglich.
AZE - CRO
15
Eine Viertelstunde ist in der Bakcell Arena rum. Aserbaidschan spielt besser mit, als erwartet. Die Kroaten lassen die Gastgeber aber eher an der langen Leine und haben bisher alle harmlosen Angriffe der Asebaidschaner abgefangen.
AZE - CRO
12
Subasic wird geprüft - zumindest ein wenig. Nazarov tritt einen Freistoß aus halbrechter Position aus 25 Metern direkt auf das kurze Eck, der Monaco-Goalie taucht aber ab und hat die Kugel sicher. Immerhin schon ein Torschuss mehr für die Aserbaidschaner, als im Hinspiel.
AZE - CRO
11
Dabei zeigt sich auch, dass der Matchplan vor allem viele Flanken auf Mandzukic vorsieht. Der kopfballstarke Juve-Neuzugang soll sich in der Mitte gegen die eher durchschnittlichen Sadiqov und Huseynov durchsetzen.
AZE - CRO
10
Kroatien ist wie erwartet von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. Die Kovac-Crew kesselt die Gastgeber am eigenen Sechzehner ein. So ist das 0:1 sicher nur eine Frage der Zeit.
AZE - CRO
7
Nächste Chance durch Perisic! Der Ex-Wolfsburger hat 25 Meter vor dem Tor zwar vier gegnerische Verteidiger um sich rum, zieht aber trotzdem ab. Sein Flachschuss hüpft rechts am Aluminium vorbei.
AZE - CRO
4
Erste Chance durch Mandzukic! Modric spielt die Kugel von rechts mit viel Platz in die Mitte, wo der Ex-Bayern-Stürmer zu viel Platz hat und mit rechts abziehen kann. Die Kugel geht aber knapp links am Tor vorbei.
AZE - CRO
3
Das Hinspiel in Kroatien geriet übrigens zum Debakel für die heutigen Gastgeber. Kroatien zerlegte Aserbaidschan mit 6:0, Aserbaidschan hatte nicht mal einen Torschuss!
AZE - CRO
1
Los geht's in Baku!
AZE - CRO
 
War die kroatische Nationalmannschaft in der Vergangenheit meist ein Sammelsurium aus Bundesliga-Spielern, steht aktuell nur Ivica Olic vom Hamburger SV von einem deutschen Klub im Aufgebot. Ivan Perisic, Ivan Rakitic, Domagoj Vida, Danijel Pranjic, Vedran Corluka und Mario Mandzukic haben aber alle Bundesliga-Erfahrung.
AZE - CRO
 
Denn noch führt die Auswahl von Niko Kovac die Gruppe mit u.a. Italien, Bulgarien und Norwegen knapp mit einem Punkt Vorsprung vor der Squadra Azzurra an. Die Norweger sind mit drei Punkten Rückstand noch auf Tuchfüllung, benötigen heute aber einen Sieg im Verfolgerduell gegen Bulgarien, um dran zu bleiben.
AZE - CRO
 
Die erste Station in der Konferenz ist Baku. Aufgrund der Zeitverschiebung zu den anderen europäischen Metropolen beginnt die Partie hier schon fast drei Stunden früher als die anderen acht, die um 20:45 Uhr angepfiffen werden. Für die Kroaten ist ein Erfolg gegen das Team von Robert Prosiniecki ein Pflichterfolg, um die Tabellenführung in der Gruppe H zu verteidigen.
vor Beginn
 
Der Alltag in den europäischen Ligen ist kaum eingekehrt, da entsenden zahlreiche Klubs ihre Spieler auch schon wieder zu den Nationalmannschaften. Die kommenden Tage stehen ganz im Zeichen der finalen Phase der EM-Qualifikation 2016. Den Auftakt machen heute die ersten neun Partien.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der EM-Qualifikationsspiele.
Ticker-Kommentator: Sebastian Hahn
A B C D E F G H I PO
Pos.
Team
SP
S
U
N
Diff.
Pkt
1
Deutschld.
10
7
1
2
24:9
22
2
Polen
10
6
3
1
33:10
21
3
Irland
10
5
3
2
19:7
18
4
Schottland
10
4
3
3
22:12
15
5
Georgien
10
3
0
7
10:16
9
6
Gibraltar
10
0
0
10
2:56
0
12. Spieltag
1. Spieltag 2. Spieltag 3. Spieltag 4. Spieltag 5. Spieltag 6. Spieltag 7. Spieltag 8. Spieltag 9. Spieltag 10. Spieltag
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.