Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League FC Porto - Manchester City, 01.12.2020

1   :   3
LOK
vs
SAL
2   :   0
DON
vs
RMA
1   :   1
ATM
vs
FCB
2   :   3
BMG
vs
INT
0   :   0
POR
vs
MAC
2   :   1
MAR
vs
PIR
1   :   0
LIV
vs
AJX
1   :   1
ATB
vs
MID
1   :   0
FKK
vs
REN
3   :   4
BAS
vs
RBL
0   :   4
SEV
vs
CHE
1   :   1
BVB
vs
LAZ
3   :   0
BRÜ
vs
ZEN
3   :   0
JUV
vs
DYK
0   :   3
FER
vs
BAR
1   :   3
MAN
vs
PSG
Estádio do Dragão
FC Porto
0:0
BEENDET
Manchester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war die Berichterstattung zur Champions League für heute. Morgen gibt es hier wieder zahlreiche Spiele im Ticker - u.a. Dortmund und Leipzig. Vielen Dank für Ihr Interesse und eine gute Nacht!
Nächste Woche Mittwoch reisen die Portugiesen am letzten Spieltag der Gruppenphase dann nach Griechenland, Manchester bleibt auf der Insel und empfängt Marseille.
Beide Teams sind am Samstag bereits wieder gefragt: City empfängt Fulham, Porto hat Tondela zu Gast.
City ist nun endgültig Gruppenerster. Und Porto hat Platz zwei sicher: Marseille bezwang Piräus mit 2:1.
City war drückend überlegen und kam in der zweiten Halbzeit zu mehreren guten Möglichkeiten. Ein Treffer wurde vom VAR zudem zurückgenommen. Porto setzte nur vereinzelt Nadelstiche, konzentrierte sich über die gesamte Spieldauer aber eher aufs Verteidigen.