Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
26.10. 20:30 Uhr
AUG - HSV
FC Augsburg
0:2
Hamburger SV
Ende
27.10. 15:30 Uhr
S04 - FCN
FC Schalke 04
1:0
1. FC Nürnberg
Ende
27.10. 15:30 Uhr
SCF - BVB
SC Freiburg
0:2
Borussia Dortmund
Ende
27.10. 15:30 Uhr
M05 - HOF
FSV Mainz 05
3:0
1899 Hoffenheim
Ende
27.10. 15:30 Uhr
FÜR - BRE
SpVgg Gr. Fürth
1:1
Werder Bremen
Ende
27.10. 15:30 Uhr
DÜS - WOB
Fortuna Düsseldorf
1:4
VfL Wolfsburg
Ende
28.10. 15:30 Uhr
STU - SGE
VfB Stuttgart
2:1
Eintracht Frankfurt
Ende
28.10. 17:30 Uhr
FCB - LEV
Bayern München
1:2
Bayer Leverkusen
Ende
28.10. 17:30 Uhr
H96 - BMG
Hannover 96
2:3
Mönchengladbach
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Werder Bremen

Mielitz, S.

Mielitz, S

. : 4,5
Beim Gegentor ohne Chance und in der Folgezeit meist ohne Beschäftigung. Doch als er in der 65. Minute ernsthaft eingreifen musste, foulte er Prib elfmeterreif. Das hätte Bremen den Punkt kosten können.
Schmitz, L.
Rückte vor der Fürther Führung nicht entscheidend gegen Edu ein. In der Folge gegen Sararer ohne Probleme, sicherte hinter Elia ab. Beschränkte sich auf die defensiv gestellten Aufgaben.
Sokratis.
Verpennte komplett die Anfangsphase, irrte bei der Fürther Führung orientierungslos durch den eigenen Strafraum. Fing sich und hatte dann Edu bis zu dessen Auswechslung im Griff. In der Schlussphase dann nicht immer auf der Höhe.
Prödl, S.

Prödl, S

. : 3,5
Kehrte nach seiner auskurierten Gesichtsverletzung in die Startelf zurück. Für 90 Minuten reichte die Kraft noch nicht wieder ganz. Im Strafraum meist mit der nötigen Übersicht, die Abstimmung mit dem defensiven Mittelfeld war nicht immer ideal. Konnte vor dem Gegentor den Pass von Asamoah auf Prib nicht unterbinden.
Gebre Selassie, T.
Vor der Fürther Führung hinderte er Stieber nicht entscheidend am Flanken. In der Folge defensiv meist auf dem Posten, in der Vorwärtsbewegung letztlich aber unauffällig. Sah nach einem rüden Einsteigen gegen Sararer die Gelbe Karte.
Elia, E.

Elia, E

. : 2,5
Auf der linken Seite konnte ihm Nehrig nicht das Wasser reichen. Kam immer wieder am Fürther Linksverteidiger vorbei und schlug scharfe Flanken in den Strafraum. Hatte seine stärkste Phase nach der Pause, als er drei gute Bremer Chancen einleitete.
de Bruyne, K.
Ging im Bremer Mittelfeld weite Wege und öffnete das Spiel immer wieder mit klugen Pässen. Harmonierte auf der linken Bremer Seite gut mit Elia. Doch in der Schlussphase schienen ihm ein wenig die Kräfte auszugehen.
Junuzovic, Z.
Störte in der Zentrale nicht nur das Fürther Offensivspiel im Ansatz erfolgreich, sondern war auch an der Einleitung zahlreicher Bremer Offensivaktionen beteiligt. Ordnete das Bremer Spiel mit großer Übersicht. Hatte in der ersten Halbzeit mit einem Schuss aus 18 Metern eine passable Bremer Chance.
Hunt, A.

Hunt, A

. : 3,5
Nicht ganz so auffällig wie die anderen Kollegen der Bremer Offensivabteilung. Aber auch der Kapitän war an der Entstehung zahlreicher Chancen beteiligt. Legte zum Beispiel stark für Junuzovic und Arnautovic direkt auf. Tauchte aber ab der 65. Minute ab und hatte keinen Einfluss mehr auf das Bremer Spiel.
Arnautovic, M.
Wenn der Österreicher den Turbo zündete, dann war Fürth meist überfordert. War in der Bremer Offensive überall zu finden und so an den meisten guten Bremer Chancen beteiligt. Leitete den Ausgleich von Petersen stark ein. Verpasste die eigene Krönung, als er in der zweiten Hälfte eine hundertprozentige Chance zum möglichen Siegtreffer ausließ.
Petersen, N.
Ein Auftritt mit Licht und Schatten. Auf der Sonnenseite steht sicher sein starker Kopfball zum Bremer Ausgleich. Dunkel wurde es besonders zwischen der 57. und 59. Minute, als er zweimal beste Chancen zum möglichen 1:2 liegen ließ.
zu "Einzelkritik Werder Bremen Bundesliga Fußball, 9. Spieltag Saison ..."
14 Kommentare
Letzter Kommentar:
Weserjunge schrieb am 29.10.2012 08:24
Vielleicht "hätte" Mielitz den Elfmeter dann ja auch gehalten! Dann "hätte" er wahrscheinlich ne 2 bekommen!