Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
05.10. 20:30 Uhr
AUG - BRE
FC Augsburg
3:1
Werder Bremen
Ende
06.10. 15:30 Uhr
FCB - HOF
Bayern MĂŒnchen
2:0
1899 Hoffenheim
Ende
06.10. 15:30 Uhr
S04 - WOB
FC Schalke 04
3:0
VfL Wolfsburg
Ende
06.10. 15:30 Uhr
SCF - FCN
SC Freiburg
3:0
1. FC NĂŒrnberg
Ende
06.10. 15:30 Uhr
M05 - DÜS
FSV Mainz 05
1:0
Fortuna DĂŒsseldorf
Ende
06.10. 15:30 Uhr
FÜR - HSV
SpVgg Gr. FĂŒrth
0:1
Hamburger SV
Ende
07.10. 15:30 Uhr
BMG - SGE
Mönchengladbach
2:0
Eintracht Frankfurt
Ende
07.10. 17:30 Uhr
STU - LEV
VfB Stuttgart
2:2
Bayer Leverkusen
Ende
07.10. 17:30 Uhr
H96 - BVB
Hannover 96
1:1
Borussia Dortmund
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

VfL Wolfsburg

Benaglio, D.
Wurde heute von seinen Vorderleuten im Stich gelassen. Schuldlos an allen drei Gegentoren. Verhinderte mit einigen guten Paraden ein Wolfsburger Debakel.
Rodriguez, R.
Wirkte links in der Viererkette eigentlich zu jedem Zeitpunkt ĂŒberfordert. Stand immer wieder viel zu weit von den Gegenspielern entfernt und ließ auf seiner Seite immer wieder Platz fĂŒr Flanken und AbschlĂŒsse zu.
Pogatetz, E.
Irrte sowohl beim ersten als auch beim zweiten Schalker Treffer orientierungslos im und vor dem eigenen Strafraum herum. Auch in der Spieleröffnung bleiben die FehlpĂ€sse in Erinnerung. Oder auch das recht harte Einsteigen gegen Farfan kurz vor der Pause. Der Pass des Peruaners kam bei Holtby an, denn der Österreicher traf nicht den Ball, sondern das Knie des Schalkers.
Naldo.

Naldo

. : 4,5
Auch wenn den Brasilianer an keinem der drei Gegentore eine wirkliche Schuld trifft, souverÀn war sein Auftritt bei Weitem nicht. Als Schalke nach der Pause immer wieder schnell in die Spitze spielte, war er oft zu langsam und ohne Zugriff auf das Spiel.
Fagner.

Fagner

. : 5
Hatte seine Seite gegen Afellay nicht im Griff, auch die Abstimmung mit den Kollegen in der Viererkette war alles andere als ideal. So rĂŒckte er beim 3:0 der Schalker nicht vor und hob somit die mögliche Abseitsstellung von NeustĂ€dter auf.
SchÀfer, M.
Sowohl defensiv als auch offensiv blieb der ehemalige Nationalspieler ohne jeden Zugriff auf die Partie. Konnte sowohl Farfan als auch Uchida nie entscheidend stoppen. Und ĂŒber die wenigen Versuche der Spieleröffnung legen wir den Mantel des Schweigens.
Vieirinha.
Der Portugiese sollte im Wolfsburger Tannenbaumsystem neben Diego fĂŒr Akzente in der Offensive sorgen. Das gelang ihm aus dem Spiel heraus zu keinem Zeitpunkt. Sein einziger Abschluss in der zweiten HĂ€lfte war eine sichere Beute fĂŒr Keeper Unnerstall.
Josué.
Im kompakten Wolfsburger Defensivverbund noch der Beste. War zumindest in den ZweikĂ€mpfen prĂ€sent und hĂ€ufiger als die Kollegen auch erfolgreich. Und zumindest auch zusammen mit Diego darum bemĂŒht, auch mal das Spiel nach vorne zu öffnen.
Diego.

Diego

. : 4
An der Wolfsburger Nummer Zehn hat es heute nicht gelegen. Er suchte zumindest konsequent den Weg nach vorn und war von den Schalkern mehrfach nur durch Fouls zu stoppen. Somit war es auch kein Zufall, dass er an den einzigen beiden GĂ€ste-Chancen beteiligt war. Seinen direkten Freistoß fischte Unnerstall erfolgreich aus dem Winkel, einen feinen Pass vergab Lakic klĂ€glich frei vor dem Schalker Keeper.
Knoche, R.
Stand in der Anfangsphase noch einigermaßen sicher. Doch spĂ€testens nach der Schalker FĂŒhrung brach auch der 20-JĂ€hrige ein und stand bei den schnellen Schalker VorstĂ¶ĂŸen viel zu weit von den Gegenspielern entfernt. Hatte zudem noch GlĂŒck, dass die Hausherren in der Schlussphase seinen einfachen Ballverlust durch Farfan nicht zum 4:0 nutzen konnten.
Lakic, S.

Lakic, S

. : 5,5
88 Minuten suchten wir die Nummer 36 der Wolfsburger auf dem Platz vergebens. Und als wir ihn dann in der Schlussminute endlich mal entdeckt hatten, vergab er ein tolles Zuspiel von Diego frei vor dem Schalker Tor klÀglich.
Olic, I.

Olic, I

. : 5
Felix Magath stellte mit seiner Hereinnahme taktisch auf 4-4-2 um. Theoretisch zumindest, denn auf dem Platz hat man davon nicht viel gemerkt. Ging mit dem Rest der Wolfsburger Auflösungserscheinung unter und blieb ohne jede nennenswerten Abschluss.
Hasani, F.

Hasani, F

. : 4,5
Wie bei seinem DebĂŒt gegen Mainz kam der Mazedonier auch heute beim Stand von 0:2. Doch anders als in der Vorwoche schenkte Wolfsburg das Spiel heute komplett her. Der 22-JĂ€hrige versuchte dabei möglichst unauffĂ€llig mitzuwirken. Das gelang.
zu "Einzelkritik VfL Wolfsburg Bundesliga Fußball, 7. Spieltag Saison ..."
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
lob schrieb am 08.10.2012 12:00
finde alle Noten angemessen.
Das wird man doch auch mal sagen dürfen :)

wirklich ein bis auf die erste viertel Stunde mieses Spiel der Wölfe...