News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
26.10. 20:30 Uhr
AUG - HSV
FC Augsburg
0:2
Hamburger SV
Ende
27.10. 15:30 Uhr
S04 - FCN
FC Schalke 04
1:0
1. FC Nürnberg
Ende
27.10. 15:30 Uhr
SCF - BVB
SC Freiburg
0:2
Borussia Dortmund
Ende
27.10. 15:30 Uhr
M05 - HOF
FSV Mainz 05
3:0
1899 Hoffenheim
Ende
27.10. 15:30 Uhr
FÜR - BRE
SpVgg Gr. Fürth
1:1
Werder Bremen
Ende
27.10. 15:30 Uhr
DÜS - WOB
Fortuna Düsseldorf
1:4
VfL Wolfsburg
Ende
28.10. 15:30 Uhr
STU - SGE
VfB Stuttgart
2:1
Eintracht Frankfurt
Ende
28.10. 17:30 Uhr
FCB - LEV
Bayern München
1:2
Bayer Leverkusen
Ende
28.10. 17:30 Uhr
H96 - BMG
Hannover 96
2:3
Mönchengladbach
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

SpVgg Gr. Fürth

Grün, M.

Grün, M

. : 2,5
In der Anfangsphase hatte der Fürther Keeper zweimal größere Probleme mit eigentlich leichteren Bällen. Doch mit seiner guten Parade gegen Petersen war er in der Partie und hielt seine Mannschaft mehrfach in der Begegnung. Seine beste Aktion war die Doppelparade in der 59. MInute gegen Petersen und Arnautovic.
Nehrig, B.
Nach zunächst gutem Beginn hatte der Außenverteidiger mit zunehmender Spieldauer immer größere Probleme mit dem agilen Elia. Besonders in der ersten Viertelstunde nach der Pause kamen immer wieder Bremer Flanken über seine Seite.
Kleine, T.
Als sich Arnautovic und Petersen kurz vor der Pause zum Ausgleich dribbelten und köpften, war die Fürther Innenverteidigung überhaupt nicht auf dem Posten. In der starken Bremer Phase war von einer Zuordnung nur selten etwas zu merken. In der Schlussphase hinten wieder besser, vergab aber vorne völlig freistehend per Kopf den möglichen Siegtreffer.
Mavraj, M.
Hatte große Probleme, die ständig rotierende Bremer Offensive im eigenen Strafraum zu stellen. Immer wieder taten sich große Löcher auf, die Petersen und Arnautovic Platz zum Abschluss ließen. In der Spieleröffnung unauffällig, zeigte der Innenverteidiger zumindest in der Schlussphase großen Kampfgeist.
Schmidtgal, H.
Im direkten Duell mit Arnautovic meist zweiter Sieger. Ließ aber über seine Seite kaum Flanken zu und wirkte daher sicherer als Außenpendant Nehrig auf der rechten Seite.
Sararer, S.
Aus dem Spiel heraus ging beim 22-Jährigen heute nicht sonderlich viel. Glich das aber zumindest ein Stück weit über seine kämpferische Einstellung aus. Bestritt die meisten Fürther Zweikämpfe und behielt da meist die Oberhand.
Fürstner, S.
Konnte die Bremer Offensive meist nur mit Fouls stoppen und stand in der zweiten Hälfte nach einem Foul an Junuzovic kurz vor der Ampelkarte. Ließ die Bremer im Mittelfeld häufig Löcher reißen, die De Bruyne und Hunt mehrfach zu direkten Pässen nutzten.
Prib, E.

Prib, E

. : 3
Der spielerische Lichtblick der Franken heute. Sein traumhafter Pass auf Stieber leitete die Führung maßgeblich ein. Auch in der zweiten Halbzeit meist an den Offensivaktionen seines Teams beteiligt. Hatte Pech, dass ihm nach Mielitz Klärungsversuch der Elfmeter verweigert wurde.
Stieber, Z.
Bereitete mit seiner scharfen Hereingabe das 1:0 von Edu direkt vor. In der Folge in der defensiven Ausrichtung mit Problemen, in der Offensive zumindest mit der einen oder anderen guten Idee.
Asamoah, G.
Auch wenn er heute keinen ernsthaften Abschluss auf das Bremer Tor hatte, enorm wichtig für das Team. So behauptete er vor dem 1:0 gegen drei Bremer entscheidend den Ball und legte für Prib auf. War über die gesamte Distanz enorm bissig und rieb sich in den Zweikämpfen auf. Ließ sich immer wieder ins Mittelfeld zurückfallen.
Edu.

Edu

. : 4
Stand beim Fürther 1:0 da, wo ein Stürmer stehen muss. Doch nach dem Treffer war er nahezu unauffällig und bei Prödl und Sokratis in guten Händen. Wurde nach einer Stunde zugunsten einer defensiveren Variante mit Pekovic nicht umsonst geopfert. Aber das erste Fürther Bundesligaheimtor ist ihm in den Statistiken nicht mehr zu nehmen.
Pekovic, M.
Mit seiner Hereinnahme kam die Wende der Hausherren. Mike Büskens stellte auf Tannenbaum um und stärkte das defensive Mittelfeld. Bremen hatte in der Folge kaum noch Zugriff auf die Partie und musste sich mit dem Punkt begnügen.
zu "Einzelkritik SpVgg Gr. Fürth Bundesliga Fußball, 9. Spieltag ..."
5 Kommentare
Letzter Kommentar:
kleeblatt schrieb am 29.10.2012 21:07
Bester Spieler Asamoah, DER ASA und ne 3!!!! ich habe ihn nicht bei comunio, habe aber das spiel live gesehen- überragender einsatz, absulute ballkontrolle und super spielverständniss. Die note geht gar nicht. Andere Noten auch nicht gut getroffen. mfg