News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
08.03. 20:30 Uhr
AUG - FCN
FC Augsburg
1:2
1. FC Nürnberg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
FCB - DÜS
Bayern München
3:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
09.03. 15:30 Uhr
S04 - BVB
FC Schalke 04
2:1
Borussia Dortmund
Ende
09.03. 15:30 Uhr
SCF - WOB
SC Freiburg
2:5
VfL Wolfsburg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
M05 - LEV
FSV Mainz 05
1:0
Bayer Leverkusen
Ende
09.03. 15:30 Uhr
FÜR - HOF
SpVgg Gr. Fürth
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
09.03. 18:30 Uhr
BMG - BRE
Mönchengladbach
1:1
Werder Bremen
Ende
10.03. 15:30 Uhr
H96 - SGE
Hannover 96
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
10.03. 17:30 Uhr
STU - HSV
VfB Stuttgart
0:1
Hamburger SV
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 14. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Mönchengladbach

ter Stegen, M.
Gutes Spiel, vor allem bei hohen Bällen extrem sicher. Pflückte mehrere Flanken und Eckbälle aus der Luft. Stark auch sein Reflex gegen Hunts Freistoß, gut seine Paraden gegen De Bruynes Versuche.
Jantschke, T.
Über weite Strecken mit einer überzeugenden Vorstellung, denn Jantschke wirkte hinten zweikampfstark, gewann viele seiner direkten Duelle, obgleich er die eine oder andere Flanke zuließ; und nach vorne harmonierte er gut mit Herrmann. Allerdings nicht mit dem richtigen Stellungsspiel vor dem 1:1, als er Ignjovski freiließ, was nicht weiter schlimm gewesen wäre, wenn er De Bruynes Flanke erreicht hätte.
Stranzl, M.

Stranzl, M

. : 2,5
Blockte viele Flanken und Steilpässe, wirkte sowohl am Boden als in der Luft resolut, sicher. Vor allem in der eigenen Hälfte fast ausschließlich mit gewonnenen Zweikämpfen. Dazu auch mit vereinzelt klugen Pässen im Aufbau; meist spielte Stranzl allerdings quer und half damit der Offensive nicht wirklich. Ohne Schuld beim Ausgleich, nur mit wenigen Fehlern insgesamt, wie der vor De Bruynes Distanzschuss kurz vor Schluss.
Dominguez, A.
Ebenso wie Stranzl mit weitgehend guter Leistung. Sehr zweikampfstark, gerade in der Luft, und mit wenigen Fehlern im Aufbau. Stark sein Pass in der Schlussminute durch die gegnerischen Reihen auf Mlapa. Allerdings verlor Dominguez auch einen entscheidenden Zweikampf in der Entstehung des 1:1 und blieb insgesamt etwas hinter Stranzl zurück.
Wendt, O.
Durchaus aktiv im Umschaltspiel, und gerade nach Gladbachs Systemumstellung kam Wendt eine wichtige Rolle zu, denn er sollte dem Spiel Breite verleihen und Arango unterstützen. Dabei allerdings doch mit einigen Fehlpässen, gerade die Bälle in den Strafraum kamen selten an. Nicht unwesentliche Ausnahmen: Seine Ecke auf Mlapa vor dem 1:0 sowie seine Flanke auf Arango vor dessen Kopfballchance.
Herrmann, P.
Sehr aktiv, bereitete Werder mit die größten Probleme, indem er sehr oft in die Bremer Schnittstellen sprintete. Auch mit Dribblings gefährlich, zog so mehrere Standards und kam auf viele Abschlussbeteiligungen. Allerdings auch nicht konstanter Unruheherd, sondern phasenweise gut gedeckt. Musste dann angeschlagen ausgewechselt werden. Übrigens: Sein nicht gegebenes Tor fällt nicht weiter ins Gewicht, stand Herrmann doch nach Younes-Ablage deutlich im Abseits.
Nordtveit, H.
Zwar stabil gegen den Ball, wenn Werder selbst das Spiel machte. In vielen brenzligen Situationen aber unglücklich, etwa wenn es darum ging, zweite Bälle aufzusammeln. Verlor hierbei einige Zweikämpfe, leistete sich ansonsten aber keine weiteren Fehler. Starker Pass auf Younes vor dem Abseitstor.
Xhaka, G.
Eigentlich etwas vertikaler ausgerichtet als Nordtveit, brachte Xhaka nur in der Anfangsphase gute Bälle in die Spitze. Ansonsten häufig nur quer, dabei aber zumindest weitgehend fehlerlos. Kein gutes Timing im Zweikampf, verursachte dadurch mehrere Freistöße, machte aber auch defensiv ein ordentliches Spiel.
Arango, J.
Hatte Probleme, richtig ins Spiel zu finden. Wurde mehrfach von Trainer Favre angewiesen, sich anders zu positionieren, und tatsächlich funktionierte Arango aus dem Spiel heraus über weite Strecken nicht gut. Dafür aufmerksam im Umschaltspiel und durchaus gefährlich am gegnerischen Strafraum.
Younes, A.
Mit seinen guten Bewegungen rund um den Strafraum sorgte Younes dafür, dass er zunächst häufig angespielt wurde. Ließ sein hohes Spielverständnis einige Male aufblitzen, etwa vor Herrmanns Chance in der Schlussphase der ersten Hälfte. Tauchte nach der Pause allerdings ab; auch, weil er gegen das aggressive Bremer Mittelfeld viele Zweikämpfe verlor.
de Jong, L.

de Jong, L

. : 4,5
Ging zwar immer wieder Wege in die Spitze, bekam aber schlicht keine Bälle dorthin. Entsprechend selten verbuchte er Ballkontakte im Strafraum, blieb dadurch harmlos. Wenn er nicht vergebens in die Tiefe startete, ließ sich De Jong ins Mittelfeld fallen und bestritt dort sehr viele Zweikämpfe mit durchwachsenem Erfolg. Oder kurz in Floskelform: Bemüht, aber glücklos.
Hanke, M.

Hanke, M

. : 3,5
Auffällig nach seiner Einwechslung, auch wenn ihm nicht alles gelang, sondern etwa die Hälfte aller Pässe nicht ankamen. Aber: Stark, wie er Mlapa gleich zweimal einsetzte; einmal von rechts in den Strafraum passend, einmal indem er in der Schlussminute einen Ball passieren ließ.
Mlapa, P.

Mlapa, P

. : 3,5
Als Stürmer schonmal deutlich gefährlicher als De Jong, was aber auch daran lag, dass Werder in der Schlussphase die Kompaktheit aufgab. Starker Kopfball zum 1:0. Hätte in der Schlussminute aber unbedingt das Siegtor erzielen müssen.
Rupp, L.

Rupp, L

. : 3,5
Sofort im Spiel und mit einigen Ballkontakten. Dabei weder mit positivem noch negativem Highlight.
zu "Einzelkritik Mönchengladbach Bundesliga Fußball, 25. Spieltag ..."
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
fdt schrieb am 10.03.2013 13:35
verstehe die Mlapa 3,5 auch nicht. Hanke bekommt auch eine 3,5?
Für mich nicht nachvollziehbar.